Amoxicillin

Amoxicillin-Tabletten werden zur Anwendung bei bakteriellen Infektionen empfohlen, die durch auf den Wirkstoff empfindliche Mikroorganismen verursacht werden. Das Medikament bietet Erholung in nur 5-14 Tagen. Die Dauer der Behandlung wird durch die Art der Pathologie bestimmt, und die Dosierung wird durch das Alter des Patienten bestimmt.

Zusammensetzung von Amoxicillin-Tabletten

Das Antibiotikum ist in Dosierungen von 125 mg bis 1 Gramm erhältlich. Der Wirkstoff des Arzneimittels ist die gleichnamige Substanz - Amoxicillin in Form eines Trihydrats. Als Hilfskomponenten werden verwendet:

  • Magnesiumstearat;
  • Talk;
  • Kartoffelstärke.

Saugkapseln enthalten auch enterische Beschichtungskomponenten.

Das Arzneimittel gehört zu den halbsynthetischen Antibiotika der Penicillin-Reihe. Es ist wirksam gegen gramnegative und grampositive Bakterien sowie gegen gramnegative Stäbchen. Der Wirkstoff trägt zur Hemmung der Zellwandsynthese bei, wodurch die Zunahme der Kolonien pathogener Mikroorganismen aufhört.

Gegenanzeigen für Amoxicillin-Tabletten

Es ist kontraindiziert, das Medikament zu verwenden für:

  • Unverträglichkeit gegenüber dem Wirkstoff oder Überempfindlichkeitsreaktionen gegen Antibiotika der Penicillin-Reihe bei der Anamnese;
  • infektiöse Mononukleose;
  • in der Kindheit (für Dosen von 500 und 1000 mg bis zu 2 Jahren, 1000 mg bis zu 5 Jahren von den Herstellern Sandoz, Hemofarm).

Je nach Hersteller kann die Hauptliste der Kontraindikationen erweitert werden. Die Pharmaunternehmen Avva und Sandoz untersagen die Einnahme des Antibiotikums Amoxicillin an Patienten:

  • mit Asthma bronchiale;
  • an allergischer Diathese leiden;
  • mit Heuschnupfen;
  • lymphatische Leukämie.

Das Medikament wird während der Schwangerschaft und weiteren Stillzeit mit Vorsicht verschrieben..

Das Antibiotikum Amoxicillin ist ein Arzneimittel gegen durch Bakterien verursachte infektiöse und entzündliche Prozesse. Bei einer Viruserkrankung ist das Arzneimittel nicht wirksam. Eine unausgesprochene Kontraindikation für die Verwendung des Arzneimittels sind daher durch Viren verursachte Infektionsprozesse.

Gebrauchsanweisung für Tabletten Amoxicillin 250 mg

Das Medikament Amoxicillin 0,25 g wird Kindern und Erwachsenen mit einem leichten und mittelschweren Krankheitsverlauf für mindestens 5 Tage verschrieben. Maximale Nutzungsdauer 2 Wochen.

Es ist notwendig, das Arzneimittel alle 8 Stunden vor den Mahlzeiten einzunehmen:

  • ½ Tablette für 2 Jahre;
  • eine ganze Tablette - ab 5 Jahren;
  • 1-2 Tabletten - ab 10 Jahren.

Indikationen zur Anwendung sind bakterielle Läsionen der oberen und unteren Atemwege:

  • Bronchitis;
  • Tracheitis;
  • Pharyngitis;
  • Mandelentzündung;
  • Sinusitis;
  • Sinusitis;
  • Sepsis;
  • sowie Hautinfektionen und eitrige Formationen auf der Haut.

Gebrauchsanweisung für Tabletten Amoxicillin 500 mg

Das Medikament Amoxicillin 0,5 g ist für Erwachsene und Kinder über 10 Jahre bestimmt. Es ist wichtig, dass das Körpergewicht über 40 kg liegt. Die Behandlungsdauer wird individuell festgelegt und beträgt in der Regel 7-10 Tage.

AlterDosis für eine Anwendung (Tabletten)Anzahl der Termine pro Tag
ab 10 Jahren1dreimal
Über 18 Jahre alt1-2dreimal

Das Medikament wird empfohlen, wenn:

  • mäßige Bronchitis;
  • Tracheitis;
  • Pharyngitis;
  • Sinusitis;
  • Mandelentzündung;
  • Infektionen von Weichteilen;
  • Erkrankungen des Urogenitaltrakts.

Bei längerer Anwendung des Arzneimittels wird empfohlen, Antimykotika zusammen mit einem Antibiotikum einzunehmen.

Es ist strengstens verboten, die zulässige Aufnahmerate zu überschreiten, da dies zu Nebenwirkungen führen kann.

Gebrauchsanweisung für Tabletten Amoxicillin 875 + 125

Bei einigen Krankheiten ist es erforderlich, Amoxicillin-Kapseln mit einer Dosierung von 875 + 125 zu verwenden. Diese Zahlen bedeuten, dass eine Dosis des Arzneimittels 875 mg einer antibakteriellen Substanz und 125 mg einer Komponente enthält, die die Resistenz von Mikroorganismen unterdrückt. Clavulansäure wirkt normalerweise als Inhibitor. Infolgedessen können die Bakterien, die Penicillinase sekretieren, dem antimikrobiellen Mittel nicht widerstehen, wie dies ohne einen Inhibitor möglich wäre..

Das Medikament wird für mittelschwere und schwere Krankheiten verschrieben:

  • Atmungssystem,
  • lymphoide Gewebeläsionen,
  • entzündliche Prozesse des Harnsystems und der Fortpflanzungsorgane.

Kindern ab 12 Jahren und Erwachsenen wird pro Termin 1 Kapsel (875 + 125) verschrieben. 2 mal am Tag einnehmen. Therapiedauer 5-14 Tage.

Gebrauchsanweisung für Tabletten Amoxicillin 1000 mg

Für Patienten mit schweren Erkrankungen der Atemwege, des Urogenitaltrakts und der Haut wird ein Rezept für das Antibiotikum Amoxicillin in einer Dosierung von 1 Gramm ausgestellt. Das Medikament kann bei Kindern mit einem Körpergewicht von über 40 kg und bei Erwachsenen angewendet werden:

  • 1 Kapsel für 1 Dosis;
  • 2 mal täglich nach gleicher Zeit einnehmen;
  • Verwendungsdauer 1-2 Wochen.

Nehmen Sie bei Typhus dreimal täglich 1,5-2 g Antibiotikum ein. Nachdem die Krankheitssymptome verschwunden sind, wird die Behandlung noch 2-3 Tage fortgesetzt..

3 Tabletten Amoxicillin - Gebrauchsanweisung

Zur Behandlung von Gonorrhoe wird in akuter unkomplizierter Form ein antimikrobielles Mittel in einer Dosis von 3 g verschrieben. Dies ist der einzige Fall, in dem eine große Dosis Antibiotikum für eine Einzeldosis verschrieben wird..

Zur Behandlung von Gonorrhoe verwendet:

  • bei Männern 3 Kapseln mit 1000 mg einmal;
  • bei Frauen 3 g des Arzneimittels für zwei Tage.

Nach Ermessen des Arztes wird das Antibiotikum Amoxicillin mit einem auf Probenecid basierenden Gichtmittel kombiniert:

  • Bevor Sie ein Antibiotikum einnehmen, müssen Sie ein Mittel gegen Gicht trinken.
  • Nehmen Sie nach einer halben Stunde 3 Tabletten Amoxicillin mit einer Dosierung von jeweils 1 g ein.

Gebrauchsanweisung für Amoxicillin-Tabletten für Erwachsene

Für erwachsene Patienten wird das Medikament zur Behandlung von Infektions- und Entzündungskrankheiten verschrieben:

  • Verdauungstrakt;
  • Harnsystem;
  • Genitalien;
  • untere Teile der Atemwege;
  • Nasopharynx;
  • HNO-Organe.

Verwendungshäufigkeit 2-3 mal am Tag. Die Dosis wird individuell von 250 bis 1000 mg eingestellt. Indikationen:

  • Mittelohrentzündung: mildes Stadium - 500 mg 3-mal täglich, mit schwerer Entzündung - 875 mg 3-mal täglich alle 8 Stunden für 5 Tage;
  • Sinusitis: 1500 mg werden 7 Tage lang in regelmäßigen Abständen in 3 Dosen aufgeteilt;
  • Rhinopharyngitis: 500 mg dreimal täglich, die Therapiedauer beträgt 7-14 Tage;
  • Tracheitis: 0,5 g dreimal täglich bei schwerer Erkrankung - 1 g dreimal täglich;
  • Bronchitis: 3 mal täglich 1 Kapsel (500 mg) alle 8 Stunden einnehmen;
  • Pyelonephritis: 500 mg dreimal täglich, in schweren Fällen - 1000 mg dreimal täglich, der Behandlungsverlauf beträgt 7-10 Tage;
  • Blasenentzündung: 250-500 mg, aufgeteilt in drei Dosen, mit fortgeschrittener Erkrankung - 1 g dreimal täglich.

Amoxicillin 250 - Gebrauchsanweisung der Tablette für Erwachsene

Amoxicillin-Kapseln mit einer Dosierung von 250 mg werden für Erwachsene verschrieben mit:

  • Krankheiten, die nicht mit Komplikationen einhergehen;
  • leichter oder mäßiger Fluss ohne Aussicht auf Verschlechterung.

Empfangsempfehlungen:

  • Das Medikament wird 1-2 Tabletten gleichzeitig vor den Mahlzeiten eingenommen.
  • Nutzungshäufigkeit 3 ​​mal täglich;
  • Zeitintervall zwischen den Empfängen 8 Stunden.

Amoxicillin 500 - Gebrauchsanweisung der Tablette für Erwachsene

In einer Dosis von 500 mg wird erwachsenen Patienten ein Antibiotikum verschrieben, wenn die Krankheit nicht kompliziert ist und in mäßiger Form abläuft:

  • Blasenentzündung und Urethritis;
  • Bronchitis;
  • Pharyngitis;
  • Rhinitis;
  • Otitis.
  • Jeweils 1 Tablette;
  • Tagsüber werden 3 Empfänge gleichzeitig durchgeführt;
  • Aufnahmedauer 5-14 Tage.

Bei einer Einnahme von mehr als 10 Tagen muss die Leber- und Nierenfunktion überwacht werden.

Tabletten Amoxicillin 1000 - Gebrauchsanweisung für Erwachsene

Die Ernennung von 1000 mg eines Antibiotikums zur Behandlung bei Erwachsenen ist in schwerer und mittelschwerer Form vorgesehen:

  • Mittelohrentzündung;
  • eitrige Mandelentzündung;
  • akute Pharyngitis;
  • Pyelonephritis;
  • Blasenentzündung;
  • sexuell übertragbare Krankheiten;
  • eitrige Hautinfektionen.
  • 1 Tablette pro Dosis;
  • Verwendungshäufigkeit 2 mal täglich;
  • Das Intervall zwischen den Dosierungen des Medikaments sollte genau 12 Stunden betragen.
  • Behandlungsdauer 5-10 Tage.

Hohe Dosen des Arzneimittels können die Funktion von Leber und Nieren beeinträchtigen. Eine ständige Überwachung ihrer Indikatoren wird empfohlen.

Gebrauchsanweisung für Amoxicillin-Tabletten für Kinder

Amoxicillin für Kinder ist ein antibakterielles Mittel der Penicillin-Gruppe. Bei kleinen Kindern kann das Medikament Überempfindlichkeitsreaktionen hervorrufen, daher wird es mit Vorsicht und unter Aufsicht eines Arztes verschrieben..

Die Dosierung von Amoxicillin für Kinder wird individuell festgelegt:

  • Neugeborene und Kinder des ersten Lebensjahres entsprechend dem Alter von 20-40 mg pro Kilogramm;
  • ab 2 Jahren 125 mg;
  • ab 5 Jahren 250 mg;
  • von 10 Jahren bis 500 mg.

Basierend auf der Anamnese und den aufgezeichneten Daten wird Kindern eine Standarddosis von 125-500 mg für eine einmalige Anwendung verschrieben. Die Verwendungshäufigkeit beträgt 2-3 und die Dauer 5-7 Tage. Es wird empfohlen, das Arzneimittel zu Beginn einer Mahlzeit zu verabreichen. Dies verringert die Wahrscheinlichkeit von Magen-Darm-Reaktionen, die häufig bei Kindern auftreten, wenn das antimikrobielle Medikament verwendet wird.

  • akute und Mittelohrentzündung;
  • Pharyngitis und Rhinopharyngitis;
  • Bronchitis;
  • Mandelentzündung und Adenoiditis;
  • Blasenentzündung und Pyelonephritis;
  • eitrige Weichteilinfektionen.

Amoxicillin 250 Tabletten - Gebrauchsanweisung für Kinder

Für Kinder ab 2 Jahren ist die Verwendung eines Produkts mit einer Dosierung von 250 mg zulässig.

Alter des KindesEinzeldosis (Tabletten)Anzahl der Termine pro Tag
Neugeborenes20-40 mg pro kg Körpergewicht2-3
Ab 2 Jahren1/23
Ab 5 Jahren13
Ab 10 Jahren1-23
Nach 18 Jahren2-32-3

Wenn die Einnahme der Tablette für das Kind schwierig ist, kann sie vor dem Gebrauch zerkleinert und in Wasser aufgelöst werden..

Tabletten Amoxicillin 500 - Gebrauchsanweisung für Kinder

Das Medikament in einer Dosis von 500 mg wird Kindern ab 5 Jahren verschrieben.

Alter des KindesEinzeldosis (Tabletten)Anzahl der Termine pro Tag
5 Jahre1/23
10 Jahre13
18 Jahre1-22-3

Diese Dosierung ermöglicht die Verwendung eines Medikaments in Form von Kapseln. Wenn das Kind es nicht ganz schlucken kann, können Sie die Schale öffnen, das Pulver herausgießen und in 5-10 ml Wasser auflösen.

Gebrauchsanweisung für Amoxicillin-Tabletten für Schwangere

Gemäß den Informationen aus der Gebrauchsanweisung kann das Medikament werdenden Müttern verschrieben werden, wenn Indikationen für die Anwendung vorliegen:

  • Tripper;
  • Urethritis;
  • Blasenentzündung;
  • Pyelonephritis;
  • Infektionen der oberen Atemwege mit katarrhalischen Manifestationen in Form von Husten, laufender Nase;
  • Bronchitis;
  • Tracheitis.

Studien haben gezeigt, dass das Antibiotikum keine Mutation verursacht und die Embryonalentwicklung nicht stören kann.

Während der Schwangerschaft wird die minimale wirksame Dosis des Arzneimittels verschrieben - ab 250 mg dreimal täglich. Die Mindestnutzungsdauer beträgt 5-7 Tage. Der Arzt kann jedoch die Taktik und das Behandlungsschema entsprechend der Art der Krankheit ändern..

Amoxicillin Sandoz Tabletten - Gebrauchsanweisung

Das Medikament der Firma Sandoz gehört zur neuen Medikamentengeneration mit einem breiten Wirkungsspektrum. Darüber hinaus ist das Produkt gegenüber saurer Umgebung beständig und daher zur oralen Verabreichung geeignet..

Empfohlen für die Verwendung:

  • Neugeborene in einer Einzeldosis, streng nach Körpergewicht berechnet (20 bis 40 mg pro 1 kg, abhängig von der Schwere der Erkrankung);
  • Kinder ab 2 Jahren - 125 mg dreimal täglich;
  • Kinder ab 5 Jahren, 250 mg dreimal;
  • Kinder ab 10 Jahren, 250-500 mg dreimal;
  • Erwachsene und Jugendliche ab 18 Jahren dreimal 500 mg oder zweimal 1000 mg.

Im Falle einer Überdosierung werden Übelkeit und Durchfall beobachtet, die eine symptomatische Therapie erfordern - Magenspülung, Hämodialyse und Aufnahme von Aktivkohle.

Amoxicillin - Analoga - Gebrauchsanweisung

Auf Basis des Wirkstoffs werden Antibiotika-Ersatzstoffe hergestellt. Ihre Gebrauchsanweisungen stimmen überein. In der Gebrauchsanweisung für einige Arzneimittel gibt es Unstimmigkeiten im Regime und Kontraindikationen.

Flemoxin Solutab

Es wird aktiv in der Pädiatrie eingesetzt, da sich die Tabletten leicht in Wasser auflösen. Erhältlich in Dosen von 125, 250, 500 und 1000 mg. Die Zusammensetzung enthält Amoxicillin, dispergierbare Cellulose, Aromen und Süßstoffe.

Nierenversagen wird der Standardliste der Kontraindikationen hinzugefügt. Das Medikament wird bei Kindern von Geburt an angewendet und die Dosis wird anhand des Körpergewichts berechnet:

  • in den ersten 12 Monaten 30-60 mg pro Tag;
  • ab 3 Jahren 375 mg zweimal;
  • ab 10 Jahren 750 mg zweimal oder 500 dreimal.

Flemoxin Solutab Preis:

  • 125 mg - 230 Rubel;
  • 500 und 250 mg - 260 Rubel;
  • 1000 mg - 450 Rubel.

Ospamox

Das Medikament ist in Dosen von 250, 500 und 1000 mg erhältlich. Das Medikament ist kontraindiziert bei:

  • Epilepsie;
  • allergische Diathese;
  • Heuschnupfen;
  • infektiöse Mononukleose;
  • Virusinfektionen der Atemwege;
  • Magen-Darm-Infektionen, bei denen Erbrechen, Durchfall festgestellt wird.

Ospamox wird oral ganz mit Wasser eingenommen. Das Medikament wird in folgenden Dosen angewendet:

  • Bei Kindern unter 10 Jahren werden Tabletten nur in Form einer Suspension nicht verschrieben.
  • ab 10 Jahren 0,5 g morgens und abends;
  • ab 16 Jahren 750 mg zweimal;
  • bei Erwachsenen 1 g morgens und abends.

Der Preis des Arzneimittels in verschiedenen Dosierungen liegt zwischen 30 und 150 Rubel.

Amosin

Erhältlich in einer Dosierung von 250 und 500 mg, wird es zur Behandlung von bakteriellen Infektionen nach einem individuellen Schema empfohlen:

  • 125 mg - nach 2 Jahren;
  • 250 mg - nach 5 Jahren;
  • 250-500 mg - nach 10 Jahren;
  • Erwachsene und Jugendliche ab 18 Jahren dreimal 500 mg oder zweimal 1000 mg.

Nicht für schwangere Frauen verschrieben.

Die Kosten für das Medikament betragen 30 Rubel. für 250 mg und 60 Rubel. für 500 mg.

Ecobol

Neben dem Hauptwirkstoff in einer Menge von 250 und 500 mg enthält es Lactulose, Povidon, Kartoffelstärke, Talk. Nicht verschrieben für Kinder unter 3 Jahren. Empfohlen für die Verwendung:

  • für Erwachsene 500-1000 mg;
  • für Jugendliche 500-750 mg;
  • Kinder von 3 Jahren 125-250 mg.
  • 250 mg - 60 Rubel;
  • 500 mg - 130 Rubel.

Amoxicillin Tabletten Preis

Abhängig von der Dosierung, der Anzahl der Tabletten und dem Hersteller ändern sich die Kosten für das Antibiotikum Amoxicillin:

  • Hemofarm 16 Stück, je 500 mg - 90 Rubel;
  • Hemofarm 16 Kapseln zu je 250 mg - 58 Rubel;
  • Sandoz 12 Stück 1000 mg je - 165 Rubel;
  • Avva Rus 20 Tabletten mit 500 mg - 85 Rubel.

Die Kosten für das Medikament 500 mg unterscheiden sich in verschiedenen Online-Apotheken:

Wie man das Medikament Amoxicillin 1000 richtig anwendet?

Amoxicillin ist ein bakterizides säurebeständiges Arzneimittel, das zur Gruppe der synthetischen Penicilline gehört. Hat eine breite Palette von Wirkungen auf verschiedene Arten von pathogenen Mikroorganismen.

Internationaler nicht geschützter Name

Amoxicillin (Amoxicillin). Lateinischer Name - Amoxycillinum.

Amoxicillin - bakterizides säurebeständiges Medikament.

J01CA04 - Amoxicillin (Penicilline)

Formen der Freisetzung und Zusammensetzung

Weiße oder gelbliche bikonvexe längliche Pillen mit Trennkerben auf jeder Seite. Verpackt in 6 Stück in Plastikblasen, 2 Blasen in einem Karton. Für medizinische Einrichtungen sind 6500 Stück in Plastikbehältern oder 10 Stück in Plastikblistern und 100 Stück in einem Karton verpackt.

Jede Tablette enthält den Wirkstoff Amoxicillin-Trihydrat in einer Dosierung von 1 g.

pharmachologische Wirkung

Amoxicillin 1000 ist ein Aminobenzylpenicillin, das eine bakterizide Wirkung auf die Synthese der Zellmembran eines pathogenen Mikroorganismus hat. Empfindlich dafür:

  • aerobe gramnegative Bakterien (Helicobacter pylori, Proteus mirabilis, Salmonella spp. usw.);
  • aerobe grampositive Mikroorganismen (Streptokokken, die keine Penicillinase produzieren).

Gleichzeitig sind Mykobakterien, Mykoplasmen, Rickettsien, Viren (z. B. Influenza oder ARVI) und Protozoen gleichgültig.

Amoxicillin wirkt auf aerobe gramnegative Bakterien.

Pharmakokinetik

Absorbiert aus dem oberen Magen-Darm-Trakt. Die maximale Sättigung im Blutserum tritt 90-120 Minuten nach der Anwendung auf. Die Halbwertszeit beträgt 1,5 Stunden. Der Körper bleibt unverändert (bis zu 70%). Es wird im Urin und teilweise über den Darm ausgeschieden.

Was hilft

Es wird für bakterielle Infektionen verschrieben, die Folgendes hervorrufen:

  • Erkrankungen der HNO-Organe (Sinusitis, Sinusitis, Mittelohrentzündung);
  • Atemwegserkrankungen (Bronchitis, Lungenentzündung);
  • Entzündung des Urogenitalsystems (Blasenentzündung, Pyelonephritis, Urethritis usw.);
  • infektiöse Pathologien der Haut und der Weichteile (Erysipel, Dermatosen).

Es wird auch zur Behandlung von Ruhr, Salmonellose, Meningitis und Sepsis empfohlen. Es wird bei Gastritis und Magengeschwüren verschrieben.

Amoxicillin wird bei Blasenentzündung verschrieben.

Kontraindikationen

Nicht empfohlen, wenn in der Anamnese des Patienten eine Überempfindlichkeit gegen Penicilline, Cephalosporine und Carbapeneme besteht.

Es ist unerwünscht, während der Stillzeit einzunehmen.

Nicht verschrieben während der Exazerbation von Magen-Darm-Geschwüren.

Vorsichtig

Wenn Sie eine Vorgeschichte von Pathologien haben wie:

  • Bronchialasthma;
  • allergische Diathese;
  • Beeinträchtigte Nierenfunktion;
  • Blutkrankheiten;
  • Infektiöse Mononukleose;
  • lymphoblastische Leukämie.

Amoxicillin wird Neugeborenen mit Vorsicht verschrieben.

Frühgeborenen und Neugeborenen mit Vorsicht verschrieben.

Wie man Amoxicillin 1000 einnimmt

Oral. Dosierungen und Dosierungsschemata werden vom Arzt gemäß dem Verlauf der klinischen Symptome der Infektion festgelegt..

Erwachsene und Jugendliche über 10 Jahre mit einem Körpergewicht von mehr als 40 kg - 500 mg dreimal täglich.

In schweren Fällen der Krankheit kann der Anteil des Arzneimittels auf jeweils 1 g erhöht werden..

Vor oder nach den Mahlzeiten

Kommt nicht auf die Ernährung an.

Wie viele Tage zu trinken

Aufnahmedauer - 5-14 Tage.

Einnahme des Arzneimittels gegen Diabetes

Es wird in Behandlungsschemata für infektiöse Prozesse bei Diabetes mellitus verwendet.

Amoxicillin wird bei Diabetes angewendet.

Nebenwirkungen

Kann unerwünschte Körperreaktionen verursachen. Bei unsachgemäßer oder längerer Behandlung trägt es zur Entwicklung einer oralen und vaginalen Candidiasis bei.

Magen-Darmtrakt

Gas, Durchfall oder loser Stuhl, Appetitlosigkeit, Magenschmerzen. Bei einem längeren Verlauf von akutem Durchfall muss die Entwicklung einer pseudomembranösen Kolitis ausgeschlossen werden.

zentrales Nervensystem

Schwindel, Schläfrigkeit, verminderte Konzentration, Krampfanfälle, Funktionsstörungen der Geschmacksknospen.

Seitens des Herz-Kreislauf-Systems

Tachykardie, Venenentzündung, Blutdruckinstabilität.

Allergien

Hautausschläge, Juckreiz.

Auswirkungen auf die Fähigkeit, Mechanismen zu kontrollieren

Mit Vorsicht, da Nebenwirkungen des Nervensystems auftreten können.

spezielle Anweisungen

Erfordert den Ausschluss allergischer Manifestationen in Bezug auf Penicilline, Cephalosporine, Beta-Lactame.

Es wird bei akuten Magen-Darm-Erkrankungen schlecht resorbiert, daher wird in solchen Situationen die parenterale Form der Verabreichung empfohlen. Verwenden Sie in solchen Fällen eine Kombination aus Amoxicillin und Clavulansäure in Ampullen.

Bei längerer Therapie kommt es zum Wachstum unempfindlicher Mikroorganismen und zur Entwicklung einer Superinfektion.

Amoxicillin wird bei akuten Magen-Darm-Erkrankungen schlecht resorbiert.

Wie man Amoxicillin 1000 Kindern gibt

Gemäß der Gebrauchsanweisung wird es dreimal täglich verschrieben. Ernennung unter Berücksichtigung des Alters des Kindes:

  • von 5 bis 10 Jahren - 1 TL. in Form einer Suspension oder 0,25 g in Tabletten;
  • von 2 bis 5 Jahren - je ¼ TL in Form einer Suspension;
  • von 0 bis 2 Jahren - je ¼ TL in Suspension.

Anwendung während der Schwangerschaft und Stillzeit

Anwendung bei älteren Menschen

Keine Anpassung der Therapieschemata erforderlich.

Anwendung bei eingeschränkter Nierenfunktion

Überdosis

Aufgrund der unkontrollierten Einnahme eines Antibiotikums können folgende Symptome auftreten:

  • Störungen im Verdauungstrakt (Übelkeit, Erbrechen, Durchfall, Magenschmerzen);
  • Entwicklung eines Wasser-Elektrolyt-Ungleichgewichts;
  • Anfälle;
  • Nephrotoxizität;
  • Kristallurie.

Bei unkontrollierter Einnahme von Amoxicillin kann Erbrechen auftreten.

In solchen Fällen ist es notwendig, Aktivkohle zu nehmen und eine symptomatische Therapie durchzuführen. Bei schwerer Vergiftung ist ein Krankenhausaufenthalt erforderlich.

Interaktion mit anderen Drogen

In Kombination mit oralen Kontrazeptiva führt dies zu einer Verringerung ihrer Wirksamkeit.

Fördert eine verbesserte Absorption von Digoxin.

Nicht kompatibel mit Disulfiram.

In Kombination mit Probenecid, Oxyphenbutazon, Phenylbutazon, Aspirin, Indomethacin und Sulfinperazon bleibt es im Körper erhalten.

Es wird nicht zusammen mit anderen Antibiotika (Tetracycline, Makrolide und Chloramphenicol) verschrieben, da die therapeutische Wirkung des Arzneimittels abnimmt.

In Kombination mit Allopurinol trägt es zum Auftreten von Hautallergien bei.

Bei der Einnahme von Amoxicillin zusammen mit Allopurinol treten allergische Reaktionen auf.

Alkoholverträglichkeit

Analoga

  • Azithromycin;
  • Amoxicillin Solutab;
  • Amosin;
  • Ospamox;
  • Flemoklav Solutab;
  • Amoxiclav;
  • Flemoxin Solutab usw..

Bedingungen für die Abgabe von Amoxicillin 1000 aus einer Apotheke

Ist es möglich, ohne Rezept zu kaufen

Die meisten Online-Apotheken bieten dieses Medikament rezeptfrei an..

Preis für Amoxicillin 1000

Die Mindestkosten für dieses Medikament in russischen Apotheken betragen 190 Rubel.

Lagerbedingungen des Arzneimittels

Im Temperaturbereich von 0,25 ° C. Verstecke dich vor Kindern.

Verfallsdatum

Hersteller Amoxicillin 1000

Sandoz GmbH, Österreich.

Das Medikament Amoxicillin muss vor Kindern versteckt werden.

Bewertungen von Ärzten und Patienten unter Amoxicillin 1000

T. F. Gorodkova, Gastroenterologe, Ufa

Ein effektives und kostengünstiges Werkzeug. Ich verschreibe in Eradikationsbehandlungsschemata. Es ist gut verträglich und verursacht praktisch keine Nebenwirkungen. Für Kinder erlaubt.

Elena, 28 Jahre alt, Tomsk

Ich habe Amoxicillin Sandoz immer in meinem Hausapothekenschrank, da ich regelmäßig an Manifestationen von Mittelohrentzündung und chronischer Sinusitis leide. Es hilft auch bei Angina. Während der gesamten Nutzungsdauer habe ich keine besonderen Manifestationen von Nebenwirkungen beobachtet. In Kombination mit diesem Antibiotikum versuche ich, Hilak Forte einzunehmen, daher treten die Symptome von Dysbiose oder Soor fast nie auf. Beseitigt schnell unangenehme Symptome während der Verschlimmerung von Krankheiten.

Anastasia, 39 Jahre, Nowosibirsk

Ich weiß, dass dieses Medikament bei der Behandlung von bakteriellen Infektionen bei Kindern und Erwachsenen weit verbreitet ist. Ich habe es selbst oft benutzt. Ich war überrascht, dass es auch in der Veterinärmedizin weit verbreitet ist. Amoxicillin wurde meiner Katze verschrieben, als sie eine Blasenentzündung hatte. Sie machten jeden zweiten Tag nur 3 Injektionen. Kitty ist wieder gesund und aktiv.

Amoxicillin (Amoxicillin)

Aktive Substanz:

Inhalt

  • 3D-Bilder
  • Zusammensetzung und Form der Freisetzung
  • pharmachologische Wirkung
  • Indikationen des Arzneimittels Amoxicillin
  • Kontraindikationen
  • Nebenwirkungen
  • Art der Verabreichung und Dosierung
  • Lagerbedingungen des Arzneimittels Amoxicillin
  • Haltbarkeit des Arzneimittels Amoxicillin
  • Anweisungen für den medizinischen Gebrauch
  • Preise in Apotheken
  • Bewertungen

Pharmakologische Gruppe

  • Penicilline

Nosologische Klassifikation (ICD-10)

  • A39 Meningokokkeninfektion
  • A54 Gonokokkeninfektion
  • G00 Bakterielle Meningitis, nicht anderweitig klassifiziert
  • J06 Akute Infektionen der oberen Atemwege an mehreren und nicht näher bezeichneten Stellen
  • K52 Andere nicht infektiöse Gastroenteritis und Kolitis
  • N39.0 Harnwegsinfektion ohne Lokalisation
  • N74.3 Gonokokken-Entzündungskrankheit des weiblichen Beckens (A54.2 +)

3D-Bilder

Zusammensetzung und Form der Freisetzung

Kapseln1 Kapseln.
Amoxicillin (als Trihydrat)250 mg
500 mg

in einer Blase 8 Stk.; in einer Box 2 Blasen.

Granulat zur Herstellung einer Suspension zum Einnehmen1 fl.
Amoxicillin (als Trihydrat) in einer Menge, die ausreicht, um 100 ml Suspension zum Einnehmen in einer Konzentration von 250 mg / 5 ml herzustellen

in einer dunklen Glasflasche 40 ml (komplett mit einem Messlöffel); in einer Box 1 Flasche.

pharmachologische Wirkung

Indikationen des Arzneimittels Amoxicillin

Infektionen der Atemwege und Harnwege, Meningitis, Coli-Enteritis, Gonorrhoe.

Kontraindikationen

Überempfindlichkeit, infektiöse Mononukleose, Schwangerschaft.

Nebenwirkungen

Dyspeptische Phänomene, Superinfektion, allergische Reaktionen.

Art der Verabreichung und Dosierung

Innerhalb. Die Dosierung wird individuell unter Berücksichtigung der Schwere der Infektion eingestellt. Erwachsene und Kinder über 10 Jahre - 500 mg 3-mal täglich; Bei schweren Infektionen kann die Dosis dreimal täglich auf 1000 mg erhöht werden. Kinder unter 2 Jahren (in Form einer Suspension) - 20 mg / kg pro Tag in 3 aufgeteilten Dosen (je 1/4 Teelöffel), 2-5 Jahre - 125 mg (je 1/2 Teelöffel), 5-10 Jahre - 250 mg (1 Teelöffel oder 1 Kapsel) 3-mal täglich. Bei akuter unkomplizierter Gonorrhoe - 3 g einmal.

Die Suspension wird hergestellt, indem der Trockensubstanz bis zur 100-ml-Marke gekochtes Wasser bei Raumtemperatur zugesetzt und dann geschüttelt wird.

Lagerbedingungen des Arzneimittels Amoxicillin

Von Kindern fern halten.

Haltbarkeit des Arzneimittels Amoxicillin

Kapseln 250 mg - 3 Jahre.

Kapseln 250 mg - 4 Jahre.

Kapseln 500 mg - 3 Jahre.

Kapseln 500 mg - 4 Jahre.

Granulat zur Herstellung einer Suspension zur oralen Verabreichung 250 mg / 5 ml - 4 Jahre. Vorbereitete Suspension - 14 Tage.

Nicht nach dem auf der Verpackung angegebenen Verfallsdatum verwenden.

Für Weitere Informationen Über Bronchitis

Die Verwendung von Aloe bei Erkältungen

Die heilenden Eigenschaften von Aloe sind seit der Antike (vor mehr als dreitausend Jahren) bekannt. Zeigt gute Ergebnisse bei der Behandlung von Krankheiten und Funktionsstörungen verschiedener Körpersysteme.