Oxolin (Oxolinum)

Oxolinsalbe ist ein Erbe der Sowjetzeit, das in den 1970er Jahren erfunden wurde. Viele Eltern benutzten es, um es in ihrer Kindheit auf die Nase zu streichen, andere versuchten, Herpes und Warzen damit zu behandeln. Während sich die Coronavirus-Epidemie schnell auf der ganzen Welt ausbreitet, wurden in einigen Apotheken alle Masken und "Oxolinka" aufgeschnappt, da sie als antivirales Breitbandmittel gelten. Wir sagen Ihnen, ob sie diese Lorbeeren verdient hat.

Von was, von was

Es ist verlockend zu glauben, dass der Wirkstoff der Oxolinsalbe Oxolinsäure ist. Es hemmt die Aktivität des bakteriellen Enzyms DNA-Gyrase, das DNA schneidet, um einen doppelsträngigen Bruch darin zu machen, sie aufzudrehen und Kopien davon anzufertigen. Dementsprechend wird es für Bakterien ohne sie schwierig sein, sich zu vermehren..

Monochamus Sutor / Wikimedia Commons

Dieses Breitbandmedikament kann auch die Wiederaufnahme von Dopamin unterdrücken, ein Mechanismus, der manchmal bei der Behandlung von Depressionen eingesetzt wird. In Russland ist es jedoch nicht registriert, aber dies ist das geringste Problem der Oxolinsalbe.

Tatsache ist, dass in der Tat unter der Abkürzung "Oxolin" in diesem Werkzeug ein völlig anderer Hauptbestandteil liegt. Es ist unter vielen Namen bekannt: Oxonaphthylin, Tetraxolin, Dioxotetrahydroxytetrahydronaphthalin. Unter diesen Namen ist ein Naphthalinderivat versteckt. Strukturell haben Oxolin und Oxolinsäure nichts gemeinsam.

Dieses Problem wandte sich seitwärts, als Oxolinsäure aufgrund der Toxizität, die vielen Chinolonen innewohnt, in einer Reihe von Ländern die Zahl der Tierärzte blieb. Russische Leser waren entsetzt: Wir schmieren seit Generationen Nase und Herpes mit dieser gefährlichen Substanz! Aber es war Oxolinsäure, die hier gemeint war, und nicht die Tatsache, dass einheimische Hersteller aus verständlichen Gründen "Oxolin" nannten. Daher sollten Sie keine Panik auslösen, dass Oxolin in den USA verboten ist, aber wir haben es in jeder Apotheke verfügbar.

Die Listen (nicht) enthalten

Es gibt keine Studien zum Namen "Dioxytetrahydroxytetrahydronaphthalin" in der englischsprachigen PubMed-Datenbank für medizinische Artikel. Das einzige, was ausgegraben werden kann, sind sechs Werke in russischer Sprache, die zu Beginn der siebziger Jahre entstanden sind. Der Text der meisten dieser Arbeiten ist nicht mehr verfügbar, und die Standards für klinische Studien sind seitdem weit fortgeschritten..

In der Online-Bibliothek "CyberLeninka" fanden wir mehrere Artikel mit der Erwähnung von Oxolin, aber dies waren hauptsächlich Rezensionen, die nur über die Tatsache seiner häufigen Verwendung, aber nicht über die Wirksamkeit sprachen, und der Schwerpunkt lag auf dem Vergleich völlig unterschiedlicher Medikamente miteinander. Und selbst dann oft an sehr schlechten Proben (hier nahmen zum Beispiel nur drei Patienten teil).

Ist die Oxolinsalbe mindestens im staatlichen Arzneimittelregister eingetragen? Zunächst fanden wir überhaupt keine Registrierungsdaten mit dem Namen der Darreichungsform und dem chemischen Namen (Dioxotetrahydroxytetrahydronaphthalin). Wie jedoch für die abtötenden Bakterien Oxolinsäure.

Suche im staatlichen Arzneimittelregister

Der medizinische Journalist Aleksey Vodovozov half jedoch, diese Informationen zu ergänzen und zu korrigieren: Es stellt sich heraus, dass die Salbe immer noch unter dem Handelsnamen Oxolin registriert ist. Etwa ein Dutzend Unternehmen besitzen dafür Registrierungszertifikate..

Gleichzeitig gibt es an dieser Stelle keine registrierten klinischen Studien mit dem Medikament. Über Herpes im Allgemeinen werden keine verständlichen wissenschaftlichen Beweise gefunden - nicht einmal theoretische Rechtfertigung. Bei ARVI ist die Situation etwas interessanter..

Listige Mechanismen

Theoretisch können Schutz und Unterstützung rein mechanisch sein. Auf diese Weise erklären übrigens einige Patienten und nicht sehr versierte Ärzte die angebliche Wirksamkeit des Arzneimittels. Sie schmierten die Schleimhaut mit Vaseline, was bedeutet, dass Mikroorganismen nicht dazu zugelassen wurden. Schauen Sie, im Allgemeinen wirken Schleim und Rotz selbst als Abwehr, und in Korallen kleben im Allgemeinen ihre Bestandteile, Glykane, Bakteriophagenviren so, dass sie sich in der Nähe befinden und in diesem Fall einen bakteriellen Angriff abwehren.

„Vaseline ist eine fettige Basis der Salbe, und Staubpartikel können viel leichter daran haften. Ein Experiment durchführen. Verteilen Sie etwas Salbe auf einem Tisch und schütteln Sie ein Handtuch darüber. Sehen Sie, wie viele Partikel stecken bleiben. Staubpartikel, insbesondere während einer Epidemie von Viruserkrankungen, sind ein hervorragender Weg zur Ausbreitung von Infektionen in der Luft “, erklärt die Kinderärztin, Kandidatin der medizinischen Wissenschaften Viktoria Nikonova.

Ein weiterer Mythos ist die Flüssigkeitszufuhr. In der Lunge machen Störungen in der Produktion und Zusammensetzung des Schleims (Symptome der Mukoviszidose) eine Person anfällig für Infektionen der Atemwege, da spezielle Zilien ihre Arbeit nicht erledigen können und ungebetene Gäste über die Schwelle hinaus vertreiben. In der Nase geschieht alles nach dem gleichen Prinzip. Dementsprechend kann durch Befeuchtung der Epithelzilien in den Nasengängen und Nebenhöhlen (trotz der Zentralheizung, die uns im Winter entwässert) sichergestellt werden, dass dieser "Filtrationsmechanismus" fehlerfrei funktioniert. Aber hier ist das Pech: Fettige Vaseline würde die Verdunstung von Feuchtigkeit nur blockieren, wenn sie bereits vorhanden ist. In Gegenwart der reizenden Komponente Oxolin kann es dagegen sogar zum Trocknen beitragen. Nicht umsonst wird ein Brennen oft zu einer Nebenwirkung der Salbe, und viele Patienten in den Foren klagen auch über Allergien. Dies führt zu Wunden und Krusten, und bei ihnen ist die Schleimhaut noch anfälliger. Darüber hinaus kann eine dicke Salbe die Zilien einfach verkleben, und sie verzögern die Infektion nicht, sondern leiten sie weiter in die Atemwege..

Indicator.Ru wird nicht empfohlen

Oxolinsalbe ist eine Substanz mit unbewiesener Wirkung. Die Mechanismen, die seine angebliche "Wirksamkeit" rechtfertigen, werden von nichts unterstützt. Im Gegenteil, Sie können sogar viele Möglichkeiten finden, wie es Ihnen schaden kann: von allergischen Reaktionen bis zu Verletzungen der Schleimhaut. Und Oxolin kann auch blau werden und an der Luft oxidieren. Stimmen Sie zu, es ist nicht angenehm, wenn Sie sich selbst beschmiert haben, zur Arbeit gegangen sind und aussehen, als hätte sich jemand die Nase gebrochen. Oxolinsäure (die von Bakterien helfen könnte, obwohl nicht ohne Nebenwirkungen, aber im Medikament nicht vorhanden ist) ist in Russland nicht registriert. Aber verwechseln Sie es nicht mit Oxolin: Es ist nur nirgendwo außerhalb der ehemaligen UdSSR bekannt (was in vielen Fällen auch als Warnung verstanden werden kann)..

Eine weitere Ausrede ist der für alle Gelegenheiten geeignete Zauber „Interferon-Induktor“. In der Realität wirken solche Medikamente jedoch in großen Dosierungen (und vorzugsweise in Injektionen), in denen sie zur Behandlung oder Vorbeugung einer Erkältung verwendet werden können - um eine Kanone auf Spatzen zu schießen. Alle Arten von "Feronen" für die Immunität, die vor Erkältungen schützen, erweisen sich tatsächlich als Drogen mit unbewiesener Wirkung, und unser Held ist keine Ausnahme. Was auch immer Sie als Oxolinsalbe bezeichnen, es ist sehr unwahrscheinlich, dass Sie damit anfangen.

Eines ist jedoch eine harmlose laufende Nase, deren Fang nicht so gefährlich ist (obwohl die Salbe, wie oben gezeigt, dieses Risiko sogar erhöhen kann). Aber die Behandlung von Herpes mit solchen "Volksheilmitteln" kann zur Entwicklung der Krankheit führen, denn dann wird das Virus nichts unterdrücken. Leider gibt es Gründe, warum Oxolinsalbe nicht nur nicht hilft, sondern sogar schadet.

Unsere Empfehlungen können nicht mit einer ärztlichen Verschreibung gleichgesetzt werden. Bevor Sie mit der Einnahme dieses oder jenes Arzneimittels beginnen, sollten Sie einen Spezialisten konsultieren.

Oxolinsalbe ist ein erschwingliches Mittel zur Vorbeugung von Infektionen

Oxolinsalbe (3% und 0,25%) oder Oxolinsalbe ist ein bewährtes Medikament, dessen Anweisungen die Anwendungsindikationen - Virusinfektionen - Influenza und Herpes regeln. Das Tool wird Erwachsenen und Kindern zur Behandlung und vor allem zur Vorbeugung von Infektionen empfohlen. Dies ist eine der ersten antiviralen Salben, die in den 70er Jahren des letzten Jahrhunderts auf den Markt gebracht wurden und auf dem Gebiet der ehemaligen Sowjetunion weit verbreitet sind. Seitdem und bis heute wird die Salbe ausschließlich in Apotheken postsowjetischer Länder verkauft und unterscheidet sich in einem relativ erschwinglichen Preis.

Die Wirkung der Salbe

Oxolinsalbe ist ein äußeres Mittel zur Aufrechterhaltung der lokalen Immunität. Es bindet Viren im Schleim- und Hautepithel. Wenn es auf die Nasenschleimhaut aufgetragen wird, schützt es die Atemwege vor Infektionen. Bildet eine Barriere, die Viren in der Nase im Stadium der Infektion auffängt, sie neutralisiert und eine weitere Ausbreitung verhindert.

Die Wirkung von Oxolinka ermöglicht es einer Person, die Infektion ohne Anzeichen einer Krankheit zu überwinden. Kein Husten oder Niesen, kein Fieber oder laufende Nase. Der Tod von Viren tritt in der Nase im Stadium ihrer Einschleppung in die Zellen der Schleimhaut auf (vor der Zerstörung von Zellen und vor der Massenreproduktion des Virus, vor der Bildung des Entzündungsprozesses)..

Der Preis der Salbe wird durch die Menge des Wirkstoffs bestimmt. Die kostengünstigste Salbe ist die Zusammensetzung mit der Mindestkonzentration (0,25%). Oxolinsalbe 3% - fast doppelt so teuer. Aber auch die Kosten einer Salbe mit einer maximalen Menge Oxolin (3%) sind demokratisch und erschwinglich. Daher ist die Popularität des Arzneimittels seit Jahrzehnten auf seinen niedrigen Preis und seine geringe Wirksamkeit zurückzuführen. Oxolinsalbe hilft, nicht wirklich krank zu werden.

Oxolin

Der Hauptwirkstoff der Salbe heißt Oxolin. Es hat einen komplexen Namen - Dioxotetrahydroxytetrahydronaphthalin oder Naphthalintetron, der durch den einfacheren Begriff "Oxolin" ersetzt wurde. Im Folgenden werden wir genau diese Bezeichnung verwenden..

Oxolin wirkt gegen Viren. In diesem Fall ist die Zusammensetzung der Salbe am wirksamsten gegen Adenoviren (dies sind verschiedene Influenzastämme). Außerdem regulieren Hersteller und Entwickler die Wirkung einer Salbe gegen Herpes-simplex-Virus, infektiöse Warzen und Molluscum contagiosum (infektiöse Pickel)..

Die Wirkung der Verwendung der Salbe wird durch die Menge an Wirkstoff bestimmt, die in das Gewebe gelangt ist. 5% Oxolin dringen durch die Haut. Durch die Schleimhäute - 20% des Wirkstoffs. Daher ist das Auftragen von Oxolin auf die Nasenschleimhaut besser als das Schmieren unter der Nase oder in der Nähe des Mundes..

Häufiger wird die oxoline Zusammensetzung auf Schleimhäute aufgetragen. Die Schleimhäute bieten lokale Immunität. Sie fangen Krankheitserreger und Viren ein und neutralisieren sie auf ihrer Oberfläche. Die Anwendung einer antiviralen Salbe auf die Schleimhäute schützt sie vor der Einschleppung des Virus.

Wichtig: Bei starker natürlicher Immunität wäre keine antivirale Salbe erforderlich. Die Schleimhäute können selbständig mit durchdringenden Infektionen umgehen. Die meisten Menschen haben jedoch eine unzureichende Immunität. Er kann einer großen Anzahl von Infektionen nicht lange widerstehen. Daher müssen Sie während einer Massenepidemie, wenn Menschen krank werden und sich gegenseitig infizieren, Arzneimittel mit antiviraler Wirkung verwenden..

Die Wirksamkeit von Oxolin

Alte Kinderärzte verschreiben Kleinkindern, Säuglingen und schwangeren Frauen eine Behandlung mit oxoliner Salbe. Die oxoline Zusammensetzung wird zur Behandlung der Prophylaxe empfohlen - um keine Virusinfektion zu bekommen und nicht an der Grippe zu erkranken. Das Tool hilft jedoch nicht immer und nicht jeder. Warum? Es gibt zwei Gründe für die mangelnde Wirksamkeit der Salbe:

  1. In den 40 Jahren nach der Synthese von Oxolin sind Viren teilweise mutiert, haben ihre Struktur und ihre lebenswichtigen Funktionen verändert. Es sind viele neue Viren und Stämme aufgetreten, die sich von den alten unterscheiden. Oxolinsalbe ist oft unwirksam gegen neue Viren, jene Grippestämme, die sich grundlegend von alten Viruspartikeln unterscheiden.
  1. Der moderne Pharmamarkt verkauft zu viele Fälschungen. Wenn die Oxolinsalbe gefälscht ist, gibt es keinen Wirkstoff, nur eine Vaseline-Basis. Eine solche Zusammensetzung hat keine desinfizierende oder antivirale Wirkung. Nur eine Oxolin enthaltende Salbe ist wirksam. Wie kann man ein in einer Apotheke gekauftes Medikament von einer Fälschung unterscheiden? Tragen Sie einen Tropfen Salbe auf die Zunge auf. Wenn die Zusammensetzung wirklich Oxolin enthält, brennt es leicht, und im Mund tritt ein Gefühl der Bitterkeit auf. Wenn dies eine Fälschung ist (Vaseline), entsteht kein brennendes Gefühl oder Bitterkeit.

Darüber hinaus ist es wichtig, Oxolinsalbe, ihre Bedingungen und Bedingungen aufzubewahren. Oxolin behält seine Wirkung zwei Jahre lang bei einer Temperatur von nicht mehr als + 8 ° C (es muss im Kühlschrank aufbewahrt werden)..

Salbenzusammensetzung und viruzide Wirkung

Oxolin hat eine sogenannte viruzide Wirkung und manifestiert sich, wenn es auf ein Virus trifft. Unter der viruziden Wirkung wird die Fähigkeit einer Substanz verstanden, virale Partikel zu neutralisieren (abzutöten). Oxolicin interagiert mit Säuren, aus denen Influenza- und Herpesviren bestehen, deaktiviert sie und stoppt dadurch die weitere Vermehrung des Erregers. Darüber hinaus blockiert Oxolin lokale Entzündungsreaktionen und verhindert so das Auftreten von Komplikationen (Entzündung, bakterielle Infektion)..

Wichtig: Oxolin interagiert mit den Viren in der Nähe. Das heißt, die Viruspartikel, die mit Oxolin in Kontakt gekommen sind, sterben direkt ab..

Hier ist eine Liste von Virusinfektionen, die durch Oxolinsalbe geheilt und verhindert werden:

  • Verschiedene Adenoviren (Influenza ist eine davon).
  • Es gibt zwei einfache Formen von Herpes. Der erste wird als oraler Herpes (oder Gesichts-, Labial- oder HSV-1) bezeichnet. Das zweite ist ein genitales (sexuell übertragbares) Virus oder HSV-2. Die erste davon bildet einen Ausschlag im Gesicht (Fieber auf den Lippen und herum). Die zweite ist die Ursache für einen Ausschlag an und um die Genitalien. Durch die Verwendung von Oxolin können Sie den Entzündungsbereich und die Anzahl der Hautausschläge reduzieren, trocknen und die Heilung beschleunigen.

Oxolinsalbe wurde zur Behandlung von Influenza und Herpes simplex entwickelt. Bei der Anwendung stellte sich heraus, dass die Zusammensetzung der Salbe gegen weitere Infektionen wirkt. Das:

  • Herpes-simplex-Virus Typ 3 - Zoster, das Windpocken und Gürtelrose bildet.
  • Molluscum contangiosum.
  • Humanes Papillomavirus (einige Arten - meist infektiöse Warzen).
  • Bestimmte bakterielle Infektionen (Staphylokokken und Streptokokken).

Schauen wir uns nun an, wie das Virus eingeschleppt wird und wie Oxolinsalbe die Ausbreitung von Infektionen verhindert.?

Viren im Körper

Viren sind spezielle Krankheitserreger, die keine unabhängigen Zellen sind. Sie brauchen einen "Meister", um zu leben und sich zu reproduzieren. Daher werden Viruspartikel als intrazelluläre Parasiten bezeichnet..

Viren werden in Typen und Gruppen eingeteilt. Jede Art ist für das Leben unter bestimmten Bedingungen, in bestimmten Zellen eines Tieres oder einer Person angepasst. Einige Viruspartikel vermehren sich nur auf dem Schleimhautepithel des Nasopharynx, andere auf der Schleimhaut der Genitalien oder des Magens und einige auf Hautzellen. Verschiedene Arten von Viren unterscheiden sich in der Lokalisation und treten auf verschiedenen Organen und Geweben auf.

Adenovirus

Hier ist ein Beispiel dafür, wie sich eines der Viren ausbreitet, das mit Oxolinsalbe behandelt werden kann. Bei einer Infektion mit einem Adenovirus (jeder Art oder Stamm davon) tritt die Vermehrung von Viruspartikeln auf dem Schleimhautepithel der Atemwege auf. In diesem Fall erfolgt ihre primäre Einführung in der Nasenschleimhaut oder im Nasopharynx. Mit der weiteren Ausbreitung der Infektion dringen sie tiefer ein - in die Luftröhre, die Bronchien und die Lunge.

Die Verwendung von Oxolinsalbe ermöglicht:

  • Verhindern Sie die Einschleppung von Adenovirus in gesunde Zellen (im Stadium der Prophylaxe vor der Krankheit).
  • Wenn die Infektion bereits aufgetreten ist, verhindern Sie ihre Ausbreitung auf tiefere Gewebe und Organe..

Wichtig: Der Infektionsprozess findet über die Zellmembran statt. Das Viruspartikel bindet sich an die Zellmembran und bleibt einige Zeit darauf, um es aufzulösen und in den Zellkern einzudringen. Wenn die Zellmembranen stark sind, dringt das Virus nicht ein und es tritt keine Infektion auf. Dieser Zustand wird als starke zelluläre Immunität bezeichnet..

Was passiert nach einer Infektion?

Wenn das Virus in die Zelle eingedrungen ist, ist sein Schicksal besiegelt. Die virale DNA ist in den Kern eingebettet und "programmiert" ihre Arbeit neu. Von nun an wird die menschliche Zelle zu einer Fabrik für die Produktion und Freisetzung neuer Viren.

Nach dem Einbringen in die Nasen-Rachen-Schleimhaut steigt die Anzahl der Viren exponentiell an. Anstelle von 1 werden Dutzende neuer Krankheitserreger gebildet, die das benachbarte Epithel infizieren.

In Reaktion auf eine Infektion bildet der Körper eine Immunantwort. Es findet eine Synthese von Immunkörpern statt, die die Infektion bekämpfen (essen, zerstören) müssen. In diesem Fall kann sich schnell (wenn das Immunsystem bereits mit diesem Virus vertraut ist) oder langsam (wenn ein ähnliches Virus zum ersten Mal in den Körper eingedrungen ist) eine Reaktion bilden. In jedem Fall tritt die Reaktion des Körpers früher oder später auf, die Produktion von Lymphozyten beginnt, der Kampf gegen Infektionen.

Die Reaktionszeit des Körpers auf das Eindringen des Virus bestimmt die Entwicklung einer Entzündung. Wenn das Immunsystem schnell reagiert - das Virus hat eine kleine Anzahl von Zellen befallen, gibt es keine Entzündung. Wenn die Immunantwort mehrere Tage lang gebildet wurde, haben die Viruspartikel Zeit, eine große Anzahl von Zellen des Schleimhautepithels zu zerstören, was zu einer ausgedehnten Entzündung führt.

Welche Rolle spielt die Oxolinsalbe im obigen Prozess? In welchem ​​Stadium der Infektion kommt Oxolin ins Spiel und verhindert eine weitere Infektion?

Was macht Oxolin?

Oxolin zeigt seine Wirkung sowohl zu Beginn der Infektion als auch während der weiteren Ausbreitung der Infektion. Wenn sich die Viruspartikel nur auf den Zellmembranen "absetzen", neutralisiert Oxolin zunächst Viren, die an den Membranen "anhaften". Wenn sich die Infektion ausbreitet, neutralisiert sie ferner Viruspartikel, die von infizierten Zellen produziert werden. Auch in der Phase der Ausbreitung der Infektion reduziert Oxolinsalbe den Entzündungsbereich und begrenzt das Eindringen des Virus in tiefe Gewebe. Was verhindert das Auftreten von Komplikationen - Tracheitis, Bronchitis, Lungenentzündung.

Oxolin kann 3-4 Stunden in den Zellen des Schleimhautepithels verbleiben. Dies ermöglicht es, es nicht nur zur Behandlung, sondern auch zur Vorbeugung zu verwenden. Wenn Sie die Salbe auf die Nasenschleimhaut auftragen, schützt sie für eine bestimmte Zeit vor Infektionen.

Formen der Droge

Die Pharmaindustrie bietet zwei Formen von Oxolinsalbe an. Eine davon ist für die Anwendung auf Schleimhäuten vorgesehen, die zweite für die Behandlung von Hautinfektionen. Da das Schleimhautepithel mehr von dem Arzneimittel absorbiert, ist die Konzentration von Oxolin in der Nasensalbe minimal. Durch die Haut wird jedoch viermal weniger des Arzneimittels absorbiert, sodass die Konzentration des darin enthaltenen aktiven Oxolins höher ist.

  • Oxolin 0,25% ist eine Zusammensetzung mit einer Mindestkonzentration. Es heißt nasales Oxolin. Darin enthält jedes Gramm Salbe 2,5 mg Oxolin. Es wird auf Schleimhäute angewendet (bei Erkältungen, laufender Nase, manchmal bei Stomatitis durch Herpesinfektion). Oxolinic 0,25% Salbe wird in der Nase verschmiert, um eine Influenza-Infektion zu verhindern. Es wird auch im inneren Augenlid platziert (zur ophthalmologischen Behandlung von Virusentzündungen). Oxolinsalbe gegen Erkältungen wird genau in einer geringen Konzentration von 0,25% verwendet. Merkmale: Wenn es in den ersten zwei bis drei Minuten auf die Nasenschleimhaut aufgetragen wird, ist ein leichtes Brennen zu spüren, der Ausfluss kann zunehmen und eine bläuliche Färbung der Nasenschleimhaut kann auftreten.
  • Oxolin 3% - Zusammensetzung zum Auftragen auf die Haut. Darin enthält jedes Gramm Salbe 30 mg Oxolin. Diese Zusammensetzung wird zur Behandlung von Herpes (Fieber oder Krampfanfälle an den Lippen, in den Mundwinkeln) angewendet. Oxolinsalbe 3 Prozent - auch zur Behandlung von Warzen.

Wichtig: Die 3% ige Zusammensetzung der Oxolinsalbe wurde eingestellt. Daher werden zur externen Behandlung von Herpes, Warzen und Weichtieren Arzneimittel mit demselben Wirkstoff (Oxolin) in der erforderlichen Konzentration verwendet. Dies sind Tetraxolin und Oxonaftilin. Somit wird die Oxolinsalbe für Warzen durch Analoga des Arzneimittels ersetzt.

Beide Formen des Arzneimittels sind in Röhrchen erhältlich, deren Gewicht zwischen 5 und 30 g variieren kann. Die Salbe selbst sollte einen hellen Farbton haben. Und jetzt werden wir die Merkmale der Verwendung von Oxolinki zur unterschiedlichen Lokalisierung von Infektionen betrachten - in der Nase oder auf der Haut.

Oxolinsalbe gegen Erkältung

Eine laufende Nase ist eine Infektion der oberen Atemwege. Gebildet als Reaktion auf das Eindringen eines Virus, wenn die Zellen des Schleimhautepithels durch pathogene Partikel geschädigt werden.

Eine laufende Nase kann viralen oder bakteriellen Ursprungs sein. Eine virale Rhinitis ist aufgrund der Art der Entladung ein "Leck" aus der Nase, eine transparente Entladung, die sich zu Beginn einer Virusinfektion bildet. Eine bakterielle Rhinitis ist ein dichter, dicker Rotz, manchmal grün oder gelb, mit einem unangenehmen Geruch. Eine solche laufende Nase bildet sich in der Regel am 3-4. Krankheitstag, wenn sich die pathogene Flora signifikant vermehrt und viele Sekrete gebildet hat.

Die Behandlung der Erkältung mit Oxolinsalbe ist für die virale Natur der Infektion wirksam. Oxolin ist eine viruzide Komponente, es wirkt gegen Adenoviren und nicht immer gegen pathogene Bakterien.

Bei der Behandlung einer Erkältung wird 0,25% ige Salbe in die Nase in die Nasengänge aufgetragen. Außerdem wird die Nase zur Prophylaxe zweimal täglich geschmiert - bei Epidemien und Massenkrankheiten mit Erkältungen.

Oxolinsalbe gegen Herpes

Herpes ist eine durch ein Virus verursachte Krankheit. Es verursacht einen blasigen Ausschlag, der sich im Laufe der Zeit in Wunden verwandelt. Labialer Herpes (Gesichtsherpes) bildet einen Ausschlag im Gesicht einer Person. Sie beginnen oft am Rand der Lippen und in der Nähe des Mundes. Bei geringer Immunität breitet sich labialer Herpes im Mund aus und verursacht eine virale Stomatitis oder virale Halsschmerzen.

Herpes genitalis wird durch Geschlechtsverkehr übertragen. Es bildet einen Ausschlag auf den Schleimhäuten der Genitalien und auf der Haut daneben.

Bei der Behandlung eines Virus gibt es eine Hauptregel: Je früher mit der Therapie begonnen wird, desto einfacher ist es, die Infektion zu bekämpfen. Im Laufe der Zeit haben Viruspartikel Zeit, sich zu vermehren und eine ausgedehnte Entzündung zu verursachen. Was eine längere Behandlung erfordert. Daher ist es am effektivsten, Herpes zu Beginn der Manifestationen, bei den ersten Empfindungen von Unbehagen, Juckreiz und Brennen zu behandeln.

Herpes ist oft eine chronische Infektion. Es infiziert eine Person in einer tiefen Kindheit und bildet danach - mit einer Abnahme der Immunität (mit Erkältungen, Stress) - Hautausschläge auf den Lippen und im Gesicht. Je schwächer das Immunsystem ist, desto häufiger tritt Erkältungsfieber (Herpes) auf.

Vor dem Auftreten eines Herpesausschlags treten einige Beschwerden auf - Juckreiz, Schmerzen, Brennen. Wenn Sie bei den ersten schmerzhaften Empfindungen ein antivirales Mittel anwenden, treten möglicherweise überhaupt keine Hautausschläge auf. Oder sie erscheinen in kleiner Anzahl.

Oxolinic Ointment ist eine topische, topische Lippenbehandlung. Es löst das Problem nicht, wirkt nicht auf die Ursache der Krankheit ein, sondern ermöglicht es Ihnen, die sichtbaren Manifestationen zu entfernen (um den Bereich von Hautausschlägen oder Krampfanfällen zu verringern, die Epithelisierung von Geweben zu beschleunigen, ihre Heilung).

Wichtig: Um das Problem radikal zu lösen, muss die allgemeine und lokale Immunität gestärkt werden, um eine starke Immunantwort zu erzielen. Verwenden Sie dazu Vitamin- und Mineralkomplexe, natürliche Stimulanzien (Knoblauch, Zwiebeln, Bienenprodukte) und pharmazeutische Immunmodulatoren (Arzneimittel mit Interferon)..

Oxolinsalbe und Gürtelrose

Eine andere Art der Herpesinfektion wird als Zoster-Virus bezeichnet. Es verursacht Windpocken und Herpes zoster bei Erwachsenen. Hat das Aussehen von ausgedehnten Eruptionen an Rumpf und Gliedmaßen. Daher der Name - Herpes zoster.

Diese Art von Virus bildet einen Ausschlag am menschlichen Oberkörper. Bei verminderter Immunität breitet sich ein Gürtelrose-Ausschlag auf Arme und Beine aus. Herpes zoster ist oft sehr wund.

Das Auftreten des Ausschlags ähnelt kleinen Blasen mit einer trüben Flüssigkeit. Sie halten 2-3 Tage und platzen dann und hinterlassen Wunden. In diesem Fall ist eine Behandlung mit Oxolin sowohl zum Zeitpunkt des Auftretens der ersten Hautausschläge als auch bei der starken Ausbreitung von Blasen im ganzen Körper erforderlich..

  1. Beim ersten Hautausschlag verhindert eine oxoline Salbe weitere Hautausschläge.
  2. Im Stadium des Platzens der Blase schützt Oxolin vor bakteriellen Infektionen.

Oxolinsalbe kann sowohl zur Verringerung von Hautausschlägen als auch zur antiseptischen Behandlung verwendet werden.

Oxolinsalbe für Genitalwarzen

Warzen, Papillome und Kondylome sind Manifestationen einer Viruserkrankung namens Papillomatose. Es entsteht durch Infektion mit dem humanen Papillomavirus (HPV). Ärzte identifizieren mehr als 100 Arten verschiedener Papillomviren. Oxolin hat eine gewisse Wirkung gegen diejenigen, die gewöhnliche Warzen bilden..

Die Behandlung von Papillomatose reduziert sich auf die Kontrolle des Virus. Wenn Sie dem Immunsystem helfen, die Vermehrung viraler Partikel zu begrenzen, treten keine neuen Warzen auf. Außerdem beginnen sich alte Warzenwucherungen aufzulösen und zu verschwinden..

Verwenden Sie eine lokale Behandlung mit antiviralen Verbindungen (Cremes, Salben), um vorhandene Formationen schnell zu entfernen. Eine Salbe mit Oxolin wird mehrmals täglich auf das Papillom oder die Warze aufgetragen.

Oxolinsalbe während der Schwangerschaft

Viele Medikamente sind für schwangere Frauen verboten. Oxolinka wird jedoch häufig auch während der Schwangerschaft empfohlen, da es harmlos und lokal wirkt. Oxolin ist das älteste antivirale Medikament. Seine Wirkung wurde seit Jahrzehnten getestet. Und obwohl es keine systemischen Studien zur Wirkung von Oxolin auf den Fötus gibt, wird die Salbe seit vielen Jahren zur Behandlung und Vorbeugung von Erkältungen bei schwangeren Frauen eingesetzt..

Wenn Sie überfüllten Orten oder Geburtskliniken besuchen, wird schwangeren Frauen empfohlen, ein wenig Oxolinka in den Nasengängen aufzutragen. Jede Krankheit ist leichter zu verhindern als zu heilen. Und vor allem während der Schwangerschaft.

Oxolinsalbe zur Vorbeugung

Oxolin zeigt seine Wirkung bei direktem Kontakt mit dem Virus. Daher verhindert die Oxolinsalbe beim Auftragen auf die Nase Infektionen, die durch Tröpfchen in der Luft übertragen werden. Es schützt vor der Grippe und nicht vor Darminfektionen, der Darmgrippe.

Herpesinfektionen, Warzen und Molluscum contagiosum breiten sich auf die menschliche Haut aus. Die Eingangstore für diese Art von Infektionen sind kleine Risse und Wunden. Um sich vor Infektionen zu schützen, muss eine ausreichend große Hautoberfläche mit der Creme bedeckt werden, was nicht immer möglich ist. Daher wird Oxolin nicht zur Vorbeugung von Herpes und Warzen verwendet. Aber er behandelt Herpesausbrüche und Warzen nach einer Infektion..

Oxolinsalbe für Kinder

Die Anleitung für Oxolinsalbe empfiehlt nicht, sie für Kinder unter 2 Jahren zu verwenden. Oxolin ist eines der Medikamente, bei denen die offiziellen Empfehlungen von Apothekern gegen die Empfehlungen von Ärzten verstoßen. Ärzte verschreiben Säuglingen häufig eine oxoline Zusammensetzung, unter Berufung auf die Unbedenklichkeit von Salben.

Zwar sind in den letzten zehn Jahren die Empfehlungen von Distriktkinderärzten vielfältiger geworden. Es erschienen Medikamente mit ähnlicher Wirkung - verschiedene Interferone.

Die Verwendung von Interferonsalben bei Säuglingen und Neugeborenen ist ebenfalls fraglich. Zum einen wirken sie stärker. Andererseits verletzen sie (nach den Ergebnissen einer Reihe von Studien) die Bildung ihrer eigenen Immunität. Ist es also möglich, antivirale Salben wie Oxolin oder Interferon zur Vorbeugung und Behandlung von Viruserkrankungen zu verwenden??

Auf diese Fragen gibt es keine eindeutige Antwort. Ja, Immunität sollte gebildet werden, aber dies geschieht nicht immer schmerzlos. Und private Infektionen im Kindesalter reduzieren die Immunantwort.

Wenn das Kind erkältet ist, sind nachfolgende Infektionen schwieriger mit schwerwiegenderen Folgen (Pleuritis anstelle von Tracheitis, ein ausgedehnter Hautausschlag am ganzen Körper anstelle einzelner lokaler Hautausschläge). Daher ist es bei geringer Immunität notwendig, antivirale Mittel zu verwenden..

Wir listen auf, wann Oxolinsalbe bei kleinen Kindern angewendet wird:

  • Die Verwendung von Oxolinsalbe ist während der Periode massiver Infektionen, der sogenannten Epidemien, angezeigt.
  • Wenn Sie sicher sind, dass das Kind auf engstem Raum (drinnen) mit dem Patienten in Kontakt kommt.
  • Wenn Sie keine einfacheren Produkte verwenden können (stündliches Spülen des Auslaufs mit Salzwasser).
  • Wenn die Immunität Ihres Kindes deutlich eingeschränkt ist.
  • Wenn Ihr Baby in den letzten eineinhalb Monaten eine Erkältungskrankheit (viralen oder bakteriellen Ursprungs) hatte.

Oksolinka für Kinder unter einem Jahr

Wie wird Oxolinsalbe bei Kindern unter einem Jahr angewendet? Welche Zusammensetzung wird auf die Nase des Babys aufgetragen? Es gibt eine allgemeine Regel: Je jünger das Kind ist, desto geringer sollte die Konzentration des Arzneimittels zur Behandlung sein. Daher wird die Salbe für Säuglinge mit Vaseline oder Babycreme (im Verhältnis 1: 1) verdünnt. Die resultierende Zusammensetzung wird unter der Nase oder in den Nasengängen verschmiert. Für Säuglinge wird ein so einfaches Mittel bei Winterepidemien angewendet, bevor sie ausgehen, Gäste besuchen oder eine Kinderklinik besuchen.

Wie trage ich die Salbe auf ein Neugeborenes oder stillendes Baby auf? Verwenden Sie ein Wattestäbchen, um die Innenseite der Nase zu verschmieren. In diesem Fall wird Oxolinka nicht tief in die Nase eingeführt. Es reicht aus, es entlang der Außenkante der Schleimhaut aufzutragen.

Hinweis: Das Influenzavirus wird in die Schleimhaut von Nase und Mund eingeschleust. Daher verhindert eine Oxolinsalbe eine Infektion nicht immer. Wenn auch nur, weil Babys oft ihre Finger in den Mund stecken oder ihn offen halten. In diesem Fall bleibt die Schleimhaut von Mund und Nasopharynx ungeschützt, wenn die Nasenschleimhaut geschützt ist..

Oxolinsalbe: Gebrauchsanweisung

Schauen wir uns nun an, wie Oxolinsalbe verwendet wird, um die maximale Wirkung von Behandlung und Vorbeugung zu erzielen:

  • Tragen Sie die Salbe auf die Nasenschleimhaut auf, nicht auf die Flügel und nicht auf die Haut unter der Nase.
  • Tragen Sie die Salbe für Kinder in einer sehr dünnen Schicht auf, um das Atmen nicht zu erschweren.
  • Spülen Sie nach der Rückkehr nach Hause Ihre Nase aus, um alle verbleibenden Salben und Viren zu entfernen. Dann - die Nase mit Salzwasser ausspülen.

Hinweis: Oxolin wirkt trocknend. Wenn Sie es in großen Mengen auf die Nasenschleimhaut auftragen, trocknet die Schleimhaut aus und bildet Krusten. Es ist nicht nur schmerzhaft, sondern auch schädlich. Schleimige Oberflächen schützen nur im feuchten Zustand vor Viren..

Manchmal ist beim Auftragen der Salbe ein kurzfristiges Brennen zu spüren. Es stellt sich die Frage, ob es möglich ist, die Nase mit Oxolinsalbe zu beschmieren. Eine ähnliche Frage, ob es möglich ist, Lippen mit oxoliner Salbe zu verschmieren, stellt sich, wenn die Salbe auf fieberhafte Hautausschläge im Gesicht aufgetragen wird. Antwort: Ja, Sie können verschmieren. Brennen und Backen vergehen nach wenigen Minuten.

Wichtig: Auf die Nasenschleimhaut kann nur eine Zusammensetzung von 0,25% aufgetragen werden. Die Verwendung von 3% iger Salbe kann zu Verbrennungen der Schleimhaut und sogar zu Geruchsverlust führen..

Analoga: Das ist besser als Oxolinsalbe

Analoga sind Zubereitungen, die den gleichen Wirkstoff enthalten. Oxolinsalbe hat zwei Analoga. Das erste Analogon der Oxolinsalbe ist Tetraxolin. Es enthält auch Oxolin, hat die gleiche Liste von Krankheiten (Grippe und Herpes, Schalentiere und Warzen). Das zweite Analogon ist Oxonaftilin.

Diese Medikamente werden eingesetzt, wenn Hautinfektionen (Herpes, Warzen, Weichtiere) behandelt werden müssen. Oxolinsalbe in hoher Konzentration (3%) - nicht verfügbar.

Zusätzlich zu diesen Analoga gibt es eine Gruppe von antiviralen Salben mit anderen Wirkstoffen. Auf die Frage, wie man Oxolinsalbe ersetzt und ob es Medikamente mit einer stärkeren Wirkung gibt, bietet die Apotheke eine Reihe von Formulierungen an. Zum Beispiel Viferon, Genferon Salben. Welches ist besser - Viferon oder Oxolinic Salbe?

Viferon ist ein Medikament, bei dem der Hauptwirkstoff Interferon genannt wird. Es sind die Zellen der Immunität eines anderen. Sie werden auf der Basis biologischer Gewebe synthetisiert und über Salben oder Zäpfchen an menschliches Gewebe und Blut abgegeben.

Die Wirkung von Viferon ist stärker ausgeprägt. Sie dringen in das Gewebe ein, sind sofort an der "Arbeit" beteiligt und begrenzen die Ausbreitung der Infektion. Daher wird Viferon häufig verwendet, um das Virus schnell zu behandeln..

Oxolinka ist im Anfangsstadium der Krankheit (zur Vorbeugung) wirksamer. Daher konkurrieren Oxolin- und Viferonsalbe nicht, sondern ergänzen sich. Die erste dient zur Prophylaxe, die zweite zur wirksamen Behandlung von Virusinfektionen.

Hinweis: Das günstigste Analogon für Oxolinsalbe ist Salzwasser. Salz ist ein bekanntes Antiseptikum, das Krankheitserreger abtötet und Entzündungen behandelt. Die Nasenschleimhaut wird stündlich mit Salzwasser gewaschen. Es ist das billigste antivirale und antibakterielle Mittel, das erfolgreich zur Bekämpfung und Vorbeugung von Infektionen eingesetzt werden kann. Was durch Überprüfungen zur Prävention von Influenza und anderen Viren bestätigt wird.

Bewertungen

Jeder kauft aktiv Salbe während einer Epidemie. Daher müssen Sie dieses Produkt im Voraus kaufen - es hat eine lange Haltbarkeit. Stellen Sie es in den Kühlschrank - und OK.

Manyusechka wurde im November geboren. Ich musste den Ältesten zum Unterricht mitnehmen, mein Mann war auf der Arbeit. Deshalb haben sie bereits im zweiten Monat die Nase von innen mit Oxolinka beschmiert. Alles ist in Ordnung, das Baby ist nicht krank.

Ein ausgezeichnetes Mittel gegen rissige Lippen. Wenn sie klein sind und gerade erschienen sind, werden sie über Nacht vergehen.

Der örtliche Kinderarzt riet uns zur Verwendung von Oxolinsalbe. Den ganzen Winter verschmiert, bevor man nach draußen geht. Sie haben keine Wunden aufgenommen. Und der Kinderarzt sagte auch, dass die Hauptsache nicht darin besteht, eine Fälschung zu kaufen.

Sag mir, ich werde dem Kind die Nase schmieren, aber es hat immer noch einen Mund. Er redet, nimmt seine Finger hinein. Wer hat gesagt, dass er nach dem Schutz der Nase nicht durch den Mund infiziert werden kann??

Das Tool ist billig und vor allem sicher. Darüber hinaus ist es nicht wirksam. Sie haben nichts Schlimmeres getan, aber sie wurden trotzdem infiziert.

Ein Freund sagte, dass Sie Papillome mit Oxolinsalbe verschmieren können. Wer hat es verschmiert? Hilft?

Ich habe es nach dem Brennen benutzt. Zur Heilung und als antiseptische Behandlung.

Behandlung von Warzen am Hals. Parallel dazu trank ich eine Tinktur aus Echinacea. In einem Monat vorbei.

Alle Informationen werden nur zu Informationszwecken bereitgestellt. Und es ist keine Anweisung zur Selbstbehandlung. Wenn Sie sich unwohl fühlen, wenden Sie sich an Ihren Arzt.

Oxolinsalbe: Was ist das Produkt und wie wird es verwendet, Zusammensetzung und pharmakologische Wirkung, Kundenrezensionen und der Preis in der Apotheke

Oxolinsalbe - ein bewährtes Heilmittel gegen Erkältungen

Oxolinsalbe ist ein Medikament gegen Erkältung mit ausgeprägten antiviralen Eigenschaften. Dank ihnen bekämpft das Medikament Grippeviren und entlastet Atem und Nase von Stauungen..

Oxolinsalbe und ihre Zusammensetzung

Es wurde 1970 von sowjetischen Apothekern entwickelt und feiert in 4 Jahren sein 50-jähriges Bestehen. Das Werkzeug gewann schnell an Popularität für seine effektive Verwendung und einen Preis von 30-50 Rubel. Zu dieser Zeit hatte das Medikament nur einen Konkurrenten - das antivirale Rimantadin, aber es hatte Nachteile in Form von Nebenwirkungen und Kontraindikationen.

Das Produkt enthält einen Wirkstoff. Sein abgekürzter Name ist Oxolin, das den Namen für das Medikament gab.

Es gibt zwei Arten: 2,5% und 3%.

Nasensalbe 2,5% eignet sich zur Beseitigung von Viruserkrankungen, zur Vorbeugung und Behandlung von Bindehautentzündungen. Sein Name wird als "Oxolinic Ointment" oder einfach "Oxolin" abgekürzt..

3% Salbe behandelt Flechten, Herpes und Warzen und wird als "Oxolinic Ointment 3" oder einfach "Oxolin 3" abgekürzt..

Zusammensetzung für 1 Gramm:

  • Wirkstoff: Dioxotetrahydroxytetrahydronaphthalin - 0,0025 Gramm.
  • Hilfsstoff: Vaseline - bis zu 1 Gramm.

Eigenschaften bei der Behandlung der Erkältung

Aufgrund seiner guten antiviralen Eigenschaften gegen das Influenzavirus blockiert das Medikament die Kontaktpunkte des Virus mit der Oberfläche der Zellmembranen und verhindert so die weitere Entwicklung einer Virusinfektion. Daher ist es ideal zur Vorbeugung von Influenza und anderen Viruserkrankungen..

Oxolin stört die Vermehrung des Virus, tötet es ab und hat keine Zeit, neue gesunde Zellen zu infizieren.

Bei Anwendung auf die Nasenschleimhaut werden im Gegensatz zu anderen Tabletten und Sirupen mit 90% Absorption bis zu 20% des Arzneimittels in den Blutkreislauf aufgenommen. Daher hat Oxolin praktisch keine Nebenwirkungen und wird innerhalb eines Tages von den Nieren aus dem menschlichen Körper ausgeschieden, ohne sich darin anzusammeln..

Anwendung

Nasensalbe 2,5% wird verwendet für:

  • Virale Rhinitis (mit ARVI, Influenza);
  • Virale Augenkrankheiten (Bindehautentzündung);
  • Prävention von Influenza.

Der Prophylaxekurs kann bis zu 25 Tage dauern. Nach der Anwendung gibt es ein leichtes Kribbeln in der Nase, aber nach 2-3 Minuten endet es. Wenn Sie ein Kind behandeln, lenken Sie das Baby für diese Zeit ab, bis das Brennen vorbei ist.

Art der Anwendung

Zur Vorbeugung von Influenza wird die Salbe 2-3 mal täglich angewendet. Bewerben Sie sich bis zu 25 Tage. Es wird erfolgreich bei Influenza-Epidemien oder bei häufigem Kontakt mit bereits kranken Menschen eingesetzt. Zum Beispiel, wenn ein Familienmitglied krank ist oder für Kinder im Kindergarten.

Zur Behandlung der viralen Rhinitis werden die Nasennebenhöhlen 4 Tage lang bis zu dreimal täglich mit dem Wirkstoff geschmiert. Dies geschieht vorsichtig, ohne die Schleimhaut zu beschädigen, mit einem Wattestäbchen, das in einer dünnen Schicht aufgetragen wird.

Verwenden Sie für Kinder unter 2 Jahren und schwangere Frauen gemäß der Anmerkung, in der der Mangel an Daten zur Sicherheit des Arzneimittels während dieses Zeitraums angegeben wurde, mit Vorsicht. Dieser Satz bedeutet, dass während der Schwangerschaft und Stillzeit keine klinischen Studien durchgeführt wurden..

In der Praxis empfehlen Ärzte es jedoch häufig für schwangere Frauen, da langjährige Erfahrung in der Anwendung des Arzneimittels keine negativen Auswirkungen auf die Entwicklung des Fötus und das Wohlbefinden der Frau zeigte.

Formulare freigeben

Oxolinsalbe 0,25% hat eine transparente Struktur mit einer hellgelben oder grauen Tönung, kann aber während der Lagerung rosa werden. Es ist dicht, dicht, ohne zusätzliche Einschlüsse. Hergestellt in 5, 10, 25 oder 30 Gramm, in Aluminiumrohren. Verpackung - ein Karton, eine Tube und eine Gebrauchsanweisung sind darin enthalten.

Kontraindikationen

Oxolin hat praktisch keine Kontraindikationen, außer bei individueller Unverträglichkeit.

Und obwohl das Medikament während der Schwangerschaft und Stillzeit nicht bei Frauen getestet wurde, raten Ärzte gemäß der Beschreibung in der Anleitung, es während dieser Zeit sicher zu verwenden..

Das Alter der Kinder, ab dem die Behandlung mit der Salbe in der Anmerkung zulässig ist, beträgt 2 Jahre, wird jedoch häufig Kindern vor diesem Alter verschrieben.

Nebenwirkung

Bei der Anwendung von Oxolin treten Nebenwirkungen selten auf, sie äußern sich in einem brennenden Gefühl in der Nase, der Schleimsekretion.

Im Falle einer Überdosierung wurden keine schwerwiegenden Komplikationen festgestellt, möglicherweise Müdigkeit, Brennen in Nase und Mund.

Lagerbedingungen und -zeiten

Es wird empfohlen, die Salbe im Kühlschrank aufzubewahren und die Temperatur zwischen 5 und 15 Grad zu halten, ohne dass Kinder darauf zugreifen können. Haltbarkeit - 2 Jahre.

Fazit

Oxolin ist ein wirksames Mittel zur Behandlung von Erkältungen und zur Vorbeugung von Influenza.

Die Salbe ist erschwinglich, kann zu Vorbeugungszwecken für Kinder im Vorschulalter verwendet werden, beispielsweise in Kindergärten, hat keine Kontraindikationen und Nebenwirkungen.

Oxolinsalbe

Oxolinsalbe 3% enthält den Wirkstoff Oxolin. Die Zusammensetzung enthält auch zusätzliche Substanzen: Vaseline, Vaselineöl.

Freigabe Formular

Es wird in Form einer 0,25% igen Salbe (es ist in einem 10-g-Röhrchen enthalten) sowie einer 3% igen Salbe (in einem 30-g-Röhrchen) hergestellt. Viskos, dick, kann weiß oder gelb-weiß sein. Kann während der Lagerung rosa werden.

pharmachologische Wirkung

Dieses Produkt enthält den Wirkstoff Oxolin, der eine antivirale Aktivität gegen Herpes-simplex-Viren, Herpes zoster und Influenzaviren (hauptsächlich Typ A2) aufweist. Es besteht eine Empfindlichkeit gegenüber Oxolin von Adenoviren, Molluscum contagiosum-Viren und Warzen infektiösen Ursprungs.

Dieses Werkzeug wird extern angewendet und wirkt antiviral. Der Wirkungsmechanismus des Wirkstoffs beruht auf seiner Fähigkeit, die Bindungsstellen des Influenzavirus mit der Zellmembran zu blockieren. Das Tool blockiert Viren auf der Oberfläche von Membranen und verhindert so die Einschleppung des Virus in Zellen.

Pharmakokinetik und Pharmakodynamik

Es ist nicht toxisch, es gibt keine systemische Wirkung, wenn es topisch angewendet wird. Der Wirkstoff reichert sich nicht im Körper an. Wenn das Arzneimittel auf die Schleimhäute aufgetragen wird, werden nur 20% des Mittels absorbiert. Nach dem Auftragen auf die Haut werden nur 5% des Produkts absorbiert. Reizt nicht, wenn die erforderliche Menge und Konzentration aufgetragen wurde und die Haut an den Applikationsstellen nicht beschädigt wurde.

Kumuliert nicht. Die Ausscheidung erfolgt einen Tag lang über die Nieren.

Indikationen für die Verwendung von Oxolinic Salbe

Die folgenden Indikationen für die Verwendung von Oxolinsalbe sind angegeben:

  • Viruserkrankungen der Haut, Augen;
  • Rhinitis viralen Ursprungs (Entzündung der Nasenschleimhaut);
  • schuppige Flechten, Blasen und Gürtelrose;
  • Molluscum contagiosum;
  • das Auftreten von Warzen;
  • Dührings Dermatitis herpetiformis.

Es wird auch zur Vorbeugung von Influenza verwendet, bei der während Epidemien eine Oxolinsalbe angewendet wird, um eine Infektion mit dem Virus zu verhindern.

Auch 0,25% Oxolinum wird bei Stomatitis verwendet. Dieses Mittel ist wirksam bei Stomatitis Herpesursprungs..

Kontraindikationen

Kontraindikation für die Anwendung ist eine hohe Empfindlichkeit gegenüber dem Medikament, Neigung zu allergischen Reaktionen.

Nebenwirkungen

An der Stelle, an der das Produkt angewendet wurde, kann sich ein leichtes Brennen entwickeln. Rhinorrhoe, Dermatitis, leichte Hautflecken in einem blauen Farbton, die leicht abgewaschen werden können, können auftreten.

Oxolinsalbe, Anwendungshinweis (Art und Dosierung)

Wenn eine Oxolinsalbe verwendet wird, müssen die Gebrauchsanweisungen befolgt werden..

Bei der Behandlung der viralen Keratitis sowie der adenoviralen Keratokonjunktivitis ist es erforderlich, 1-3 mal täglich 0,25% Salbe pro Augenlid aufzutragen. Die Behandlung wird innerhalb von 3-4 Tagen durchgeführt. Wenn Sie eine Behandlung für Babys benötigen, sollten Sie sich unbedingt an einen Spezialisten wenden.

Um virale Rhinitis zu behandeln, müssen Sie die Nasenschleimhaut 2-3 mal täglich für 3-4 Tage gründlich schmieren. Hierzu wird 0,25% Salbe verwendet. Ebenso wird eine Salbe für Kinder und Erwachsene verwendet, um Influenza, ARVI, zu verhindern. Bei einer Grippeepidemie muss die Schmierung mehrere Wochen lang praktiziert werden. Verwenden Sie bei Kontakt mit einer kranken Grippe unbedingt eine Salbe.

Patienten mit verschiedenen Flechtenarten mit Molluscum contagiosum sollten eine 3% ige Salbe verwenden, die 2-3 mal täglich auf die betroffene Stelle aufgetragen wird. Die Behandlung dauert je nach Zustand des Patienten 2 Wochen bis 2 Monate. Die Anwendung während der Schwangerschaft zur Behandlung und Vorbeugung sollte nur nach ärztlicher Verschreibung erfolgen.

3% Oxolinic Salbe wird für Warzen verwendet. Es wird auf die von Warzen betroffene Haut aufgetragen. Bewertungen zeigen, dass das Medikament es Ihnen manchmal ermöglicht, Warzen vollständig loszuwerden.

Überdosis

Es gibt keine Beschreibung einer Überdosierung. Bei Verwendung einer übermäßigen Menge des Produkts kann ein Brennen festgestellt werden. In diesem Fall die Zubereitung mit warmem Wasser abwaschen. Wenn das Arzneimittel oral eingenommen wurde, müssen Sie den Magen waschen, Enterosorbentien einnehmen und einen Arzt konsultieren.

Interaktion

Wenn Oxolin gleichzeitig mit adrenergen Agonisten intranasal angewendet wird, kann dies zu einer übermäßigen Trockenheit der Nasenschleimhaut führen.

Es wird nicht empfohlen, die Behandlung mit dem Alkoholkonsum zu kombinieren.

Verkaufsbedingungen

In Apotheken ohne Rezept verkauft.

Lagerbedingungen

Das Medikament wird in der Originalverpackung gelagert und transportiert, die Temperatur sollte 10 ° C nicht überschreiten. Vor Kindern schützen.

Verfallsdatum

spezielle Anweisungen

Es ist zu beachten, dass die Verwendung eines Arzneimittels zum Zwecke der Vorbeugung keinen hundertprozentigen Schutz vor Virusinfektionen garantiert, weshalb andere Vorbeugungsmethoden angewendet werden sollten..

Es können viele verschiedene Medikamente gefunden werden, die ähnliche Wirkungen haben. Analoga der Oxolin-Salbe 3% - Alpizarin, Acigerpin, Vartek, Virolex, Amiksin, Herperax, Vivorax, Zovirax und viele andere. Gleichzeitig gibt es auf dem Markt keine Arzneimittel, die einen ähnlichen Wirkstoff enthalten..

Oxolinsalbe für Kinder

Die Anweisung für Kinder besagt, dass nur 0,25% Salbe zur Behandlung und Vorbeugung verwendet werden kann, um Influenza vorzubeugen und eine Erkältung zu behandeln. Aber wenn das Kind dieses Medikament nicht gut verträgt, ist es besser, es durch ein anderes Medikament zu ersetzen..

Neugeborene

Oxolinum wird nicht bei Neugeborenen und Säuglingen angewendet, da eine solche Behandlung mit schwerwiegenden Komplikationen verbunden ist. In diesem Fall sind die Merkmale der Anatomie der Atemwege von Säuglingen von entscheidender Bedeutung..

Oxolinsalbe während der Schwangerschaft und Stillzeit

Wenn eine Frau während der Schwangerschaft eine Oxolinsalbe verwendet, müssen die Anweisungen sehr sorgfältig befolgt werden. Ärzte können die Verwendung dieses Arzneimittels durch schwangere Frauen zur Prophylaxe bei Epidemien von Virusinfektionen empfehlen. Es ist zu beachten, dass ein Anfall von Virusinfektionen eine größere Gefahr für die werdende Mutter darstellt als die Verwendung von Oxolinsalbe gemäß den Anweisungen.

Bewertungen über Oxolinic Salbe

In der Regel hinterlassen Benutzer positive Bewertungen zu diesem Tool. Grundsätzlich wird die Salbe als gutes prophylaktisches Mittel sowie als wirksames Medikament zur Behandlung einer Erkältung beschrieben.

Wenn Oxolinsalbe aus Papillomen verwendet wird, sind die Bewertungen in den meisten Fällen ebenfalls positiv, aber es gibt nicht so viele solcher Meinungen. Manchmal sprechen sie über die Tatsache, dass das Medikament bei längerem Gebrauch wirklich erlaubt, Warzen loszuwerden. Positiv zu vermerken ist der niedrige Preis des Produktes. Das Fehlen einer ausgeprägten Wirkung bei der Behandlung wird als negativ bezeichnet..

Oxolinic Salbe Preis, wo zu kaufen

Der Preis für Oxolin-Salbe 3% liegt je nach Hersteller zwischen 30 und 90 Rubel pro Tube. Sie können 3% Oxolinic Salbe in jeder Apotheke kaufen. Oxolin 0,25% kostet etwa 30-40 Rubel. für 10 g.

Oxolinsalbe: Gebrauchsanweisung, Preis in Apotheken, von denen es hilft, Bewertungen

Oxolinsalbe ist ein wirksames und bewährtes Medikament zur Behandlung von Infektionskrankheiten viralen Ursprungs.

Diese Salbe kann in Kombination mit anderen Medikamenten verwendet werden. Sie ist mit vielen Medikamenten kompatibel und wird von Kindern, Erwachsenen und älteren Patienten gut vertragen..

Trotz der Tatsache, dass der Massenkonsum des Arzneimittels bereits in den 70er Jahren begann, ist die Salbe in der modernen Medizin gefragt und wird häufig als medizinisches und prophylaktisches Mittel verschrieben..

Die antiviralen Eigenschaften der Salbe bestimmen die Indikationen für die Anwendung. Ärzte verschreiben sie während der Influenza-Ausbruchszeit, bei Herpesinfektionen, Gürtelrose, durch Molluscum contagiosum verursachten Hautkrankheiten und bei Adenoviren.

Wovon hilft Oxolinsalbe?

Dieses Medikament ist zur topischen äußerlichen Anwendung bestimmt, dh zur Anwendung auf der Haut oder den Schleimhäuten.

Sein Hauptzweck ist die Aktivierung der Resistenz (Immunität gegen Krankheitserreger) in Gewebemembranen. Die Wirkung des Arzneimittels beruht auf seiner Fähigkeit, den Prozess der Einschleppung von Viren auf Membranebene zu stoppen.

Mikroben sterben beim Kontakt mit der Salbe ab, die als eine Art Barriere wirkt und die Entwicklung einer Infektion nicht zulässt.

Das aktive Element dieses Mittels ist eine chemische Verbindung, die einfach Oxolin genannt wird.

Die Formel dieser Substanz lautet Naphthalin 1.2.3.4 - Tetron, С10Н4О4.

Als therapeutisches und prophylaktisches Mittel wurde Oxolin seit den 70er Jahren verwendet. Es ist im Radar (Arzneimittelregister) unter den Nummern 70/728/1 und 70/728/2 registriert.

Vaseline und Vaselineöl wirken als zusätzliche Formbildung und Konservierungsmittel in der Salbe..

Wirksamkeitsstudien

Das Medikament wurde seit Mitte der 70er Jahre unseres Jahrhunderts in der Medizin getestet und untersucht..

Die Arbeiten zur Untersuchung der Wirksamkeit des Arzneimittels wurden unter Laborbedingungen auf der Grundlage des All-Union Scientific Research Institute of Influenza durchgeführt.

Basierend auf den erzielten Ergebnissen wurde Oxolin von Wissenschaftlern als wirksames Instrument zur Vorbeugung von Virusinfektionen positioniert..

Parallel dazu wurde Oxolin von Ärzten des Lemberger Forschungsinstituts für Epidemiologie und Mikrobiologie untersucht. Sie entdeckten die einzigartigen Eigenschaften des Arzneimittels - seine Verwendung in der Kontrollversuchsgruppe zeigte einen signifikanten Rückgang der Inzidenz von Viruserkrankungen auf 44,5%, von Influenza und grippeähnlichen Infektionen auf 71%.

Darüber hinaus führten Spezialisten des zentralen SES des Gesundheitsministeriums der UdSSR während eines Influenza-Ausbruchs ein praktisches Experiment durch. Zu diesem Zweck wurden in zwei Städten die Ergebnisse der Verwendung von 0,25% Oxolin-Salbe während einer Influenza-Epidemie beobachtet und aufgezeichnet..

Die Ärzte stellten fest, dass in einer Stichprobe von 10 000 Kindern 43% immun gegen Infektionen waren und 15% einen milden Fall hatten..

Daten zur Wirksamkeit von Oxolinsalbe erschienen regelmäßig in der medizinischen und chemisch-pharmakologischen Literatur..

Gegenwärtig betrachtet die Weltwissenschaft Oxolinsalbe als ein Medikament mit unbewiesener Wirksamkeit..

Freigabe Formular

Entsprechend dem Verhältnis des Wirkstoffs zu den Zusatzstoffen des Arzneimittels ergibt sich eine Oxolinsalbe von 3% bei einer Verpackung von 10 g. und 0,25 Prozent bei einer Verpackung von 30 g.

Bei Lagerung in einem offenen Röhrchen kann sich die Farbe in Rosa oder Creme ändern.

  • Da die Schleimhäute schneller mit Oxolinsalbe gesättigt sind, wird eine Form mit einer Konzentration von 0,25% des Mittels verwendet, um die Ausbreitung von Infektionen zu verhindern, Hautkrankheiten werden jedoch mit einem 3% igen Mittel behandelt.
  • Darüber hinaus wird die nasale Salbenform bei Erkältungen, Herpes-Stomatitis, zur Behandlung von infektiösen Läsionen der Bindehaut eingesetzt..

Eine dreiprozentige Form des Arzneimittels wird zur Behandlung von Herpesinfektionen in Mund und Nase, Gürtelrose sowie bei Warzen auf der Haut verschrieben.

Derzeit wurde auf dem pharmakologischen Markt 3% ige Oxolinsalbe durch andere Arzneimittel (Tetraxolin und Oxonaftilin) ​​mit ähnlicher Wirkung ersetzt.

Pharmakokinetik

Die Absorption des Arzneimittels erfolgt auf unterschiedliche Weise, durch die Haut werden 5% der Salbe absorbiert und durch die Schleimhäute bis zu 20%. Daher werden zur Behandlung von Hautkrankheiten oder zur Vorbeugung von Viruserkrankungen verschiedene Formen des Arzneimittels verschrieben..

Oxolin behält seine Aktivität in Geweben für etwa 4 bis 5 Stunden bei, daher wird das Medikament in erster Linie zur Vorbeugung von Krankheiten eingesetzt.

Preis in Apotheken

Wie viel Oxolinsalbe kostet, hängt vom Prozentsatz des Wirkstoffs ab.

Die billigste Option ist 0,25% Medikament, 3% Salbe ist fast 2,5-mal teurer.

In jedem Fall ist der Preis dafür niedrig, wenn ein Arzt die eine oder andere Variante des Arzneimittels verschreibt.

Sie können eine Salbe für 45-110 Rubel in jeder Apotheke kaufen.

Gebrauchsanweisung

Die Wirkung der Verwendung der Salbe wird durch die Menge an Wirkstoff bestimmt, die in das Gewebe gelangt ist. Wenn Sie eine 0,25% ige Salbe als Barrierefilter einsetzen, wenn die Gefahr einer Infektionsinfektion besteht, ist es daher effektiv, sie in die Nase zu geben..

Es wird nicht empfohlen, das Medikament in der Nähe des Mundes und der Nase anzuwenden, da bei dieser Anwendung keine therapeutische Wirkung erzielt wird.

Wenn das Arzneimittel mit den Schleimhäuten geschmiert wird, wird die therapeutische Wirkung durch Aktivierung der zellulären Immunität in diesen erzielt, wodurch das Eindringen des Virus in den Körper verhindert wird.

Im Prinzip wirkt das menschliche Abwehrsystem wie eine Oxolinsalbe, schwächt sich jedoch während der Zeit ständiger Virusangriffe ab und benötigt daher Unterstützung in Form des Drogenkonsums.

Die Einzigartigkeit von Oxolin besteht darin, dass die Salbe gut vertragen wird und daher von erfahrenen Ärzten für Kinder, Frauen in Position, ältere Menschen und ältere Menschen verschrieben wird.

Das Arzneimittel hat eine ausgeprägte viruzide Wirkung, d.h. Viren, die in die Zone ihrer Anwendung fallen, sterben schnell ab. Studien haben auch die Eigenschaft des Arzneimittels gezeigt, Entzündungsreaktionen auf lokaler Ebene zu stoppen, d.h. Schwellungen, Schmerzen und Rötungen der Haut und der Schleimhäute reduzieren.

Oxolinsalbe wird bei adenoviralen Erkrankungen, Influenza-Ausbrüchen und akuten Virusinfektionen der Atemwege, bei Herpes im Gesicht und im Genitalbereich, bei Zoster-Virusinfektionen (Gürtelrose, Molluscum contangiosum, humanes Papillomavirus, Staphylokokken- und Streptokokkeninfektionen) verschrieben..

Da Viren Mikroben sind, die die Zellen von Lebewesen parasitieren, dh Parasiten, können sie sich nur in den Körpern von Lebewesen aktiv vermehren.

Daher wird die prophylaktische Anwendung der Salbe bei Kindern als gerechtfertigt angesehen, wenn der Verdacht auf Adenovirus-Infektionen während der Ausbreitung von Influenza und grippeähnlichen Erkrankungen besteht..

Darüber hinaus gilt Oxolinsalbe als gutes therapeutisches Mittel gegen Stomatitis bei Kindern, Herpesinfektion, Windpocken und Gürtelrose..

Daher verschreiben Kinderärzte Kindern das Medikament, um die Einschleppung von Krankheitserregern in den Körper zu verhindern oder deren Ausbreitung durch Gewebe und Organe zu blockieren..

Wenn die Gefahr einer Krankheit oder der ersten Anzeichen einer Infektion besteht, wird bei Kindern eine Salbe von 0,25% auf die Nasenschleimhaut aufgetragen, die in den ersten Minuten ein leichtes Brennen und einen spärlichen Schleimausfluss verursacht, sodass das Kind möglicherweise Angst äußert und ein wenig launisch ist.

Anwendungsfunktionen

  • Bei Rhinitis wird die Salbe 2-3 mal täglich aufgetragen und die Nasengänge mit einer dünnen Schicht geschmiert.
  • Herpes wird behandelt, indem Problembereiche 3-4 mal täglich mit 3% Medikamenten behandelt werden.
  • Oxolin hilft bei Papillomen durch Einwirkung auf Krankheitserreger. Um die lokale Immunität zu stimulieren, werden Warzenformationen 7 bis 14 Tage lang mit Salbe bestrichen. Nach einer bestimmten Zeit wird der Behandlungsverlauf wiederholt.

In einigen Fällen kann die Verwendung einer Salbe die Vermehrung von Viren und das Auftreten von Komplikationen der Krankheit verlangsamen.

Oxolinsalbe während der Schwangerschaft

Da das Medikament als wenig toxisch eingestuft wird, werden Frauen das 2. Trimester und gegebenenfalls das 3. Trimester verschrieben.

Wenn Sie öffentliche Orte besuchen müssen, können Sie die Salbe daher als Prophylaxe verwenden und die Nasengänge vor dem Verlassen des Hauses schmieren..

Zu Beginn der Schwangerschaft werden alle Organe und Systeme des Fötus gelegt. Daher betrachten Gynäkologen das 1. Trimester als die am stärksten gefährdete Periode und raten dazu, die Verwendung von Arzneimitteln zu vermeiden.

Kuzyaev Oleg, 55 Jahre alt:

Ich empfehle es sowohl Kindern als auch Enkelkindern. Bewährtes Werkzeug, günstig und erschwinglich.

Tamara, 44 Jahre alt:

Mitten in der Grippe halte ich eine Tube Medizin zur Hand, ich habe leichte Schmerzen, nicht lange und ohne Komplikationen.

Ich habe neue Mittel ausprobiert, ich habe den Effekt nicht gesehen.

Zubereitungen, die den gleichen Wirkstoff enthalten, umfassen:

  • Tetraxolin;
  • Oxonaftilin.

Diese Salben werden in all diesen Fällen als Oxolin verwendet - bei der Behandlung dermatologischer Pathologien. Nicht als Prophylaxe empfohlen.

Entsprechend den antiviralen Eigenschaften kann Oxolin Interferon-Medikamente ersetzen - Viferon, Genferon.

Diese Medikamente sind auch wirksam bei der Bekämpfung von Infektionen, haben jedoch ein anderes Wirkprinzip. Sie enthalten fertige Antikörper, die Viren bekämpfen.

Oxolinsalbe

Oxolinsalbe: Gebrauchsanweisung und Bewertungen

Lateinischer Name: Oxolinsalbe

Wirkstoff: Dioxotetrahydroxytetrahydronaphthalin (Dioxotetrahydrooxytetrahydronaphthalin)

Hersteller: Zhytomyr Pharmafabrik Vishpha (Ukraine), LLC "Ternopharm" (Ukraine)

Beschreibung und Foto aktualisiert: 12.12.2018

Preise in Apotheken: ab 62 Rubel.

Oxolinsalbe ist ein antivirales Medikament zur äußerlichen und lokalen Anwendung mit viruzider Wirkung.

Form und Zusammensetzung freigeben

Darreichungsform der Arzneimittelsalbe: dicke Masse von weiß bis gelb, bei längerer Lagerung kann sie eine rosafarbene Färbung annehmen (10 g in Tuben, in einem Karton 1 Tube).

Zusammensetzung von 1 g Salbe:

  • Wirkstoff: Oxolin (Dioxotetrahydroxytetrahydronaphthalin) - 2,5 mg;
  • Hilfskomponenten (Hersteller 1): weiches weißes Paraffin, Mineralöl;
  • Hilfskomponenten (Hersteller 2): Vaseline, Vaseline.

Pharmakologische Eigenschaften

Pharmakodynamik

Die aktive Komponente der Salbe ist Oxolin, sie wirkt antiviral gegen DNA- und RNA-Viren: Adenovirus, Influenzaviren, Herpes simplex und Herpes zoster. Der Mechanismus der antiviralen Wirkung der Substanz beruht auf ihrer chemischen Wechselwirkung mit den Guaninresten der Nukleinsäuren des Virus, wonach die Nukleinsäure ihre funktionelle Aktivität verliert.

Pharmakokinetik

Bei lokaler Anwendung des Arzneimittels (auf die Schleimhäute und die Haut aufgetragen) wird Oxolin schnell resorbiert und dringt teilweise in die Parenchymorgane (Nieren, Leber, Milz) und Blut ein.

Oxolin wird relativ schnell mit dem Urin über die Nieren aus dem Körper ausgeschieden, ohne sich in den Organen anzusammeln.

Anwendungshinweise

Gemäß den Anweisungen ist die Oxolinsalbe zur individuellen Prophylaxe der Influenza während saisonaler Epidemien und zur Behandlung von viraler Rhinitis / Rhinokonjunktivitis vorgesehen..

Kontraindikationen

Oxolinsalbe wird nicht für Patienten mit nachgewiesener Überempfindlichkeit gegen Oxolin und seine anderen Bestandteile empfohlen..

Gebrauchsanweisung für Oxolinsalbe: Methode und Dosierung

Die Salbe wird äußerlich, hauptsächlich intranasal aufgetragen.

Empfohlene Dosierung nach Indikationen:

  • Behandlung der viralen Rhinitis: Die Nasenschleimhaut wird 2-3 mal täglich für 3-4 Tage geschmiert;
  • Prävention von Influenza (mit dem Anstieg und dem maximalen Ausbruch von saisonalen Epidemien, normalerweise innerhalb von 25 Tagen oder bei Kontakt mit einer mit Influenza infizierten Person): Die Nasenschleimhaut wird täglich zweimal täglich morgens und abends geschmiert.

Nebenwirkungen

Beim Auftragen der Salbe sind manchmal Rhinorrhoe und / oder ein kurzzeitiges Brennen an den Applikationsstellen möglich.

Überdosis

Überdosierungsdaten unbekannt.

spezielle Anweisungen

Das Produkt darf nicht zur Anwendung auf der Augenschleimhaut verwendet werden..

Aufgrund der anatomischen Merkmale der Struktur der HNO-Organe, der oberen und unteren Atemwege in diesem Alter ist es kontraindiziert, Kindern unter 2 Jahren eine Oxolin-Salbe zu verschreiben.

Einfluss auf die Fahrfähigkeit von Fahrzeugen und komplexe Mechanismen

Das Medikament beeinträchtigt nicht die Fähigkeit, Fahrzeuge zu fahren und Arbeiten auszuführen, die mit der Geschwindigkeit und Geschwindigkeit psychomotorischer Reaktionen zusammenhängen.

Anwendung während der Schwangerschaft und Stillzeit

Es gibt nicht genügend klinische Daten zur Wirksamkeit und Sicherheit der Anwendung von Oxolin-Salbe während der Schwangerschaft und Stillzeit. Daher wird empfohlen, das Arzneimittel mit Vorsicht anzuwenden, da das Verhältnis der Vorteile der Anwendung für die Mutter mit potenziellen Risiken für den Fötus und das Kind besteht. Sie sollten auch berücksichtigen, dass Virusinfektionen eine große Gefahr für die Gesundheit von Mutter und Kind darstellen..

Pädiatrische Anwendung

Studien zur Wirksamkeit und Sicherheit der Verwendung von Oxolin in der Pädiatrie wurden nicht durchgeführt. Verwenden Sie keine Oxolin-Salbe bei Kindern unter 2 Jahren.

Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten

Aufgrund des Risikos einer Übertrocknung der Nasenschleimhaut wird empfohlen, Oxolin-Salbe zusammen mit adrenergen Agonisten zur intranasalen Anwendung mit Vorsicht anzuwenden.

Ein Analogon der Oxolin-Salbe 0,25% ist die Oxolin-Salbe.

Lagerbedingungen

Lagern Sie die Salbe in der Originalverpackung. Lagertemperatur der Salbe: auf Paraffinbasis - 2-8 ° C, auf Petrolatumbasis - bis zu 10 ° C..

Haltbarkeit - 2 Jahre.

Abgabebedingungen von Apotheken

Ohne Rezept erhältlich.

Bewertungen über Oxolinic Salbe

Die meisten Bewertungen über Oxolinic Salbe sind positiv. Die Patienten, die das Medikament verwendeten, betrachten es als ein gutes Mittel zur Vorbeugung von Virusinfektionen und zur Behandlung einer viralen Rhinitis. Es wird darauf hingewiesen, dass die Salbe zu Beginn des Anstiegs der Virusgefahr regelmäßig und nicht episodisch angewendet werden muss. Die Einhaltung dieser Regeln erhöht die therapeutische Effizienz erheblich..

Aus negativen Bewertungen kann man ein unangenehmes Brennen beim Auftragen der Salbe auf die Nasenschleimhäute und ihren instabilen Zustand bei erhöhten Temperaturen feststellen "... die Salbe fließt in der Wärme"..

Preis für Oxolinsalbe in Apotheken

Der ungefähre Preis für Oxolinsalbe 0,25% 10 g in einer Tube beträgt ca. 40 Rubel.

Oxolinsalbe: Preise in Online-Apotheken

Oxolinsalbe 0,25% 10 g Ozon

Oxolinsalbe 0,25% 10 g

Oxolinsalbe 0,25% 10 g

Ausbildung: I. M. Erste Staatliche Medizinische Universität Moskau Sechenov, Fachgebiet "Allgemeinmedizin".

Informationen über das Medikament werden verallgemeinert, nur zu Informationszwecken bereitgestellt und ersetzen nicht die offiziellen Anweisungen. Selbstmedikation ist gesundheitsschädlich!

Um den Patienten herauszuholen, gehen Ärzte oft zu weit. So zum Beispiel ein gewisser Charles Jensen in der Zeit von 1954 bis 1994. überlebte über 900 Operationen, um Neoplasien zu entfernen.

Nur zweimal täglich zu lächeln kann den Blutdruck senken und das Risiko von Herzinfarkten und Schlaganfällen verringern..

Millionen von Bakterien werden in unserem Darm geboren, leben und sterben. Sie können nur mit hoher Vergrößerung gesehen werden, aber wenn sie zusammengetragen würden, würden sie in eine normale Kaffeetasse passen..

Auch wenn das Herz eines Menschen nicht schlägt, kann er noch lange leben, was uns der norwegische Fischer Jan Revsdal gezeigt hat. Sein "Motor" blieb 4 Stunden lang stehen, nachdem sich der Fischer verlaufen hatte und im Schnee eingeschlafen war.

Wir verwenden 72 Muskeln, um selbst die kürzesten und einfachsten Wörter zu sagen..

Wenn Liebende sich küssen, verliert jeder von ihnen 6,4 Kalorien pro Minute, aber sie tauschen fast 300 verschiedene Arten von Bakterien aus..

Wissenschaftler der Universität Oxford führten eine Reihe von Studien durch, in denen sie zu dem Schluss kamen, dass Vegetarismus für das menschliche Gehirn schädlich sein kann, da es zu einer Verringerung seiner Masse führt. Daher empfehlen Wissenschaftler, Fisch und Fleisch nicht vollständig von Ihrer Ernährung auszuschließen..

Es gibt sehr merkwürdige medizinische Syndrome, zum Beispiel das zwanghafte Verschlucken von Gegenständen. Im Magen eines an dieser Manie leidenden Patienten wurden 2.500 Fremdkörper gefunden.

Im Laufe des Lebens entwickelt der Durchschnittsmensch bis zu zwei große Speichelpools..

Wenn Sie von einem Esel fallen, brechen Sie sich eher den Hals als wenn Sie von einem Pferd fallen. Versuchen Sie einfach nicht, diese Aussage zu widerlegen..

Das menschliche Gehirn wiegt ungefähr 2% des gesamten Körpergewichts, verbraucht aber ungefähr 20% des Sauerstoffs, der in das Blut gelangt. Diese Tatsache macht das menschliche Gehirn extrem anfällig für Schäden, die durch Sauerstoffmangel verursacht werden..

Während des Betriebs verbraucht unser Gehirn eine Energiemenge, die einer 10-Watt-Glühbirne entspricht. Das Bild einer Glühbirne über Ihrem Kopf in dem Moment, in dem ein interessanter Gedanke auftaucht, ist also nicht so weit von der Wahrheit entfernt..

Neben den Menschen leidet nur ein Lebewesen auf dem Planeten Erde an Prostatitis - Hunde. Das sind wirklich unsere treuesten Freunde.

Das bekannte Medikament "Viagra" wurde ursprünglich zur Behandlung der arteriellen Hypertonie entwickelt.

Menschliches Blut "fließt" unter enormem Druck durch die Gefäße und kann bei Verletzung ihrer Integrität in einer Entfernung von bis zu 10 Metern schießen.

Teilweise fehlende Zähne oder sogar vollständige Zahnlosigkeit können das Ergebnis von Trauma, Karies oder Zahnfleischerkrankungen sein. Verlorene Zähne können jedoch durch Zahnersatz ersetzt werden..

Oxolinic Salbe: Gebrauchsanweisung und wofür es ist, Preis, Bewertungen, Analoga

Nasensalbe, die zu antiviralen Wirkstoffen gehört. Es wird sowohl zur Behandlung als auch zur Vorbeugung von Viruserkrankungen eingesetzt. Es enthält zusätzlich Komponenten, die die Nasenschleimhaut erweichen und schützen. Das Medikament ist ungiftig und hat keine systemische Wirkung. Kann in der Pädiatrie eingesetzt werden.

Darreichungsform

Oxolinsalbe ist ein antivirales Medikament, das zur topischen Anwendung bestimmt ist. Das Arzneimittel kann im Kampf gegen die Ausbreitung von Viruserkrankungen oder als Prophylaxe eingesetzt werden. Oxolin ist in Form von 0,25% oder 3% Salbe zur äußerlichen Anwendung erhältlich. Das Arzneimittel wird in ein Röhrchen gegeben, dessen Masse 10 oder 30 g beträgt. Die Salbe hat eine dicke und viskose Konsistenz. Das Medikament kann weiß oder gelb-weiß sein. Während der Lagerung erhält das Produkt häufig eine rosa Färbung..

Beschreibung und Zusammensetzung

Der Hauptwirkstoff des Produkts ist Oxolin. Es wird durch Vaseline und Vaseline ergänzt. Andere Substanzen sind nicht in der Zubereitung enthalten. Oxolin zeigt eine hohe antivirale Aktivität. Das Tool kann im Kampf gegen Viren helfen:

  • Grippe;
  • Herpes zoster;
  • Herpes simplex.

Adenoviren, Warzen infektiösen Ursprungs und Viren von Molluscum contagiosum reagieren ebenfalls empfindlich auf den Hauptwirkstoff des Arzneimittels..

Der Wirkungsmechanismus des Wirkstoffs beruht auf der Fähigkeit, die Bindungsstellen des Influenzavirus mit der Zellmembran zu blockieren. Das Tool hat eine blockierende Wirkung und verhindert die Einschleppung eines Virus.

Der Wirkstoff reichert sich nicht im menschlichen Körper an. Wenn das Mittel auf die Schleimhäute aufgetragen wird, werden nur 20% des Arzneimittels absorbiert. Das Medikament ist nicht toxisch und hat auch keine systemische Wirkung, wenn es topisch angewendet wird. Wenn das Medikament auf die Haut aufgetragen wird, gelangen nur 5% der Substanz ins Blut.

Oxolinsalbe hat keine reizende Wirkung, wenn die Dosierung und Konzentration des Mittels während der Anwendung beobachtet werden und die Haut, auf die das Arzneimittel angewendet wird, nicht beschädigt wird. Die Ausscheidung des Arzneimittels aus dem Körper erfolgt über die Nieren. Die Wirkung wird innerhalb eines Tages nach dem Auftragen der Oxolinsalbe auf die Haut oder die Schleimhäute ausgeführt.

Pharmakologische Gruppe

Das Tool ist ein Medikament mit antiviraler Wirkung zur äußerlichen Anwendung.

Anwendungshinweise

für Erwachsene

Der Arzt wird die Verwendung von Oxolinsalbe in folgenden Situationen verschreiben:

  • Warzen erschienen;
  • Viruserkrankungen der Augen oder der Haut sind vorhanden;
  • Es werden schuppige, Gürtelrose- oder Blasenflechten beobachtet.
  • Duhrings Dermatitis herpetiformis ist vorhanden;
  • Es gibt Rhinitis und entzündliche Prozesse viralen Ursprungs, die in der Nasenschleimhaut auftreten.

Oxolinische Salbe kann als Prophylaxe zur Bekämpfung des Influenzavirus verschrieben werden. Das Mittel wird während einer Epidemie angewendet, um eine Infektion des Körpers mit einem Virus zu verhindern. Oxolin ist auch bei Stomatitis wirksam. In dieser Situation wird eine 0,25% ige Salbe aufgetragen. Wenn die Krankheit von Herpes stammt, hilft das Medikament auch effektiv im Kampf gegen sie..

Für Kinder wird Oxolin-Salbe als Prophylaxe gegen die Grippe verschrieben. Um zu verhindern, dass das Virus in den Körper eindringt, wird eine 0,25% ige Salbe verwendet. Das Mittel kann auch zur Behandlung einer Erkältung eingesetzt werden. Wenn das Kind die Wirkung des Arzneimittels jedoch nicht toleriert, sollte die Verwendung von Oxolinsalbe aufgegeben werden. Das Mittel in dieser Situation sollte durch eine alternative Medizin ersetzt werden, die eine ähnliche Wirkung auf den menschlichen Körper hat..

Bei der Entscheidung, das Medikament zu verwenden, müssen Sie das Alter des Kindes berücksichtigen. Neugeborenen und sehr kleinen Kindern wird keine Salbe verschrieben. Seine Verwendung kann schwerwiegende Komplikationen verursachen. Dies ist auf die Anatomie der Atemwege des Kindes zurückzuführen. Das Alter, in dem der Gebrauch des Arzneimittels verschrieben werden kann, wird vom Arzt festgelegt..

für schwangere Frauen und während der Stillzeit

Oxolinsalbe ist während der Schwangerschaft nicht verboten. Der Arzt kann ein Mittel zur Vorbeugung während einer Epidemie von Virusinfektionen verschreiben. Der Virusangriff stellt eine größere Gefahr für die werdende Mutter und das werdende Kind dar als die Wirkung des Arzneimittels.

Kontraindikationen

Die Liste der Kontraindikationen ist minimal. Es ist notwendig, eine Oxolinsalbe abzulehnen, wenn eine Person eine individuelle Überempfindlichkeit gegen die Bestandteile des Arzneimittels hat oder zu allergischen Reaktionen neigt. Wenn nach der Anwendung von Oxolinsalbe eines der oben genannten Probleme auftritt, sollten Sie sofort einen Arzt konsultieren.

Anwendungen und Dosierungen

für Erwachsene

Die Merkmale der Verwendung von Oxolinsalbe hängen von der Krankheit ab, die eine Person loswerden möchte. Wenn eine virale Keratitis sowie eine adenovirale Keratokonjunktivitis behandelt werden, sollte eine 0,25% ige Salbe verwendet werden. Das Mittel wird hinter das Augenlid gelegt. Der Vorgang muss 1-3 mal täglich wiederholt werden. Die Behandlungsdauer beträgt 3-4 Tage.

Wenn eine virale Rhinitis vorliegt, wird das Mittel auf die Nasenschleimhaut aufgetragen. Der Vorgang muss 2-3 mal täglich wiederholt werden. Die Kursdauer beträgt 3-4 Tage. Zur Durchführung der Manipulation wird eine Salbe von 0,25% verwendet. Eine ähnliche Dosis wird verwendet, um Influenza und SARS zu verhindern. Bei einer Influenza-Epidemie muss die Salbe mehrere Wochen lang angewendet werden, insbesondere bei Kontakt mit dem Patienten.

Bei der Bekämpfung verschiedener Arten von Flechten oder Molluscum contagiosum wird eine 3% ige Salbe verwendet. Es wird 2-3 mal täglich auf den betroffenen Hautbereich aufgetragen. Die Behandlungsdauer beträgt 14 Tage bis 2 Monate. Die genaue Dauer des Verlaufs hängt vom Zustand des Patienten und der Reaktion der Krankheit auf die Wirkung des Arzneimittels ab.

3% ige Oxolinsalbe wird zur Entfernung von Warzen verwendet. Das Produkt wird auf die betroffenen Bereiche aufgetragen. Die Dauer des Kurses wird vom Arzt festgelegt. Individuelle Nuancen der aktuellen Situation und des Zustands des Patienten werden berücksichtigt.

Normalerweise entspricht die Dosierung der Oxolinsalbe für Kinder einem ähnlichen Parameter für Erwachsene. Bevor Sie das Produkt auftragen, müssen Sie einen Spezialisten konsultieren, insbesondere wenn ein kleines Kind die Notwendigkeit hat, die Salbe zu verwenden.

für schwangere Frauen und während der Stillzeit

Die Dosis der Oxolinsalbe, die schwangere Frauen verwenden sollten, ist die gleiche wie bei einem Erwachsenen. Es ist strengstens untersagt, das Produkt ohne vorherigen medizinischen Rat zu verwenden..

Nebenwirkungen

Wenn sich eine Person für die Verwendung von Oxolinsalbe entscheidet, können Nebenwirkungen auftreten. Nach dem Auftragen des Produkts auf die Haut oder die Schleimhäute können die folgenden Phänomene beobachtet werden:

  • das Auftreten von Rhinitis;
  • Brennen am Ort der Anwendung;
  • leichte Verfärbung der Haut in einer bläulichen Tönung;
  • Dermatitis.

Wenn Nebenwirkungen beobachtet werden, müssen Sie die Verwendung von Oxolinsalbe sofort abbrechen und einen Arzt konsultieren..

Wechselwirkung mit anderen Arzneimitteln

Wenn Oxolinsalbe zusammen mit adrenergen Agonisten inrazal angewendet wird, kann dies zu einer erhöhten Trockenheit der Nasenschleimhaut führen. Es wird nicht empfohlen, die medikamentöse Behandlung mit dem Alkoholkonsum zu kombinieren.

spezielle Anweisungen

Eine vorbeugende Behandlung mit Oxolinsalbe kann dazu beitragen, eine Infektion mit Virusinfektionen, einschließlich Influenza, zu verhindern. Das Tool bietet jedoch keine 100% ige Garantie. Aus diesem Grund empfehlen Experten die Verwendung anderer Präventionsmethoden..

Überdosis

In den offiziellen Anweisungen wird die Möglichkeit einer Überdosierung nicht erwähnt. Wenn jedoch zu viel des Produkts auf die Haut aufgetragen wird, kann ein Brennen auftreten. In diesem Fall spülen Sie den Hautbereich mit sauberem Wasser ab..

Es ist verboten, das Medikament intern zu verwenden. Wenn der Wirkstoff immer noch in den Magen gelangt, müssen Sie spülen.

Lagerbedingungen

Das Produkt ist rezeptfrei erhältlich. Das Medikament muss in der Originalverpackung gelagert und transportiert werden. Bewahren Sie das Produkt außerhalb der Reichweite von Kindern auf. Die Lagertemperatur sollte nicht mehr als 10 Grad Celsius betragen. Die Haltbarkeit des Arzneimittels beträgt 3 Jahre ab Herstellungsdatum. Nach Ablauf der Lagerzeit ist die Verwendung des Werkzeugs strengstens untersagt..

Es gibt keine vollständigen Analoga der Oxolinsalbe, es gibt Ersatzprodukte für die klinische und pharmakologische Gruppe:

  1. Viferon gehört zu antiviralen Medikamenten. Es wird in verschiedenen Dosierungsformen hergestellt, einschließlich in Form eines Gels und einer Salbe zur äußerlichen Anwendung. Es wird zur Behandlung und Vorbeugung von ARVI, einschließlich Influenza, verschrieben. Darüber hinaus wird es in Kombination mit anderen Herpesmedikamenten angewendet. Die Salbe ist für Kinder ab einem Jahr, Gel von Geburt an erlaubt. Das Medikament kann zur Behandlung von Frauen in Position und Stillen verschrieben werden.
  2. Infagel ist als Nasengel erhältlich. Die therapeutische Wirkung wird durch das α-2b-Interferon erklärt, das Teil der Zusammensetzung ist und eine antivirale Wirkung hat. Das Medikament wird zur Behandlung von Herpesinfektionen und zur Vorbeugung von ARVI bei Erwachsenen empfohlen.
  3. Kagocel ist ein antivirales Mittel. Es wird in Tabletten zur oralen Verabreichung hergestellt. Das Medikament wird zur Behandlung und Vorbeugung von Influenza bei Erwachsenen und Kindern über 3 Jahren eingesetzt. Darüber hinaus wird es zur Behandlung von Herpesinfektionen bei erwachsenen Patienten empfohlen..
  4. Amiksin ist ein antivirales Medikament, das in Tabletten hergestellt wird. Das Arzneimittel kann zur Behandlung von ARVI und Grippe bei Kindern ab 7 Jahren angewendet werden. Es kann erwachsenen Patienten zur Behandlung und Vorbeugung von akuten Virusinfektionen der Atemwege, zur Behandlung von Virushepatitis, Herpes, Chlamydien, Tuberkulose, Cytomegalievirus-Infektionen und Enzephalomyelitis verschrieben werden.

Arzneimittelpreis

Die Kosten für Oxolinsalbe betragen durchschnittlich 71 Rubel. Die Preise reichen von 24 bis 249 Rubel.

Für Weitere Informationen Über Bronchitis