Hausgemachte Knoblauchtinkturen mit Alkohol und Wodka

Knoblauchtinktur ist eines der am einfachsten zubereiteten hausgemachten alkoholischen Getränke und erfordert keine seltenen Zutaten. Es kann nur zum Vergnügen oder als Heilmittel gegen Erkältungen und Grippe getrunken werden. Wir werden auch ein separates tibetisches Tinkturrezept betrachten, das Mönche seit mehreren Jahrhunderten verwenden, um Blutgefäße zu reinigen und den Körper zu verjüngen..

Für die Zubereitung von Tinkturen empfehle ich Ihnen, nur hausgemachten Knoblauch zu nehmen, dessen Qualität zweifelsfrei ist. Chinesische Getränke auf Knoblauchbasis sind nicht so lecker und haben absolut keine gesundheitlichen Vorteile..

Klassische Knoblauchtinktur

Dieses Rezept wurde in seinem Buch "Die dritte Jagd" des sowjetischen Schriftstellers Vladimir Alekseevich Solovukhin veröffentlicht. Es gilt als Klassiker.

Zutaten:

  • Knoblauch - 2-3 Nelken;
  • scharfer roter Pfeffer - 1 Schote;
  • Wodka - 0,5 l.

Rezept

1. Schneiden Sie den Knoblauch in kleine Stücke und entfernen Sie den grünen Kern.

2. Schneiden Sie die Pfefferstreuer in 2-3 Stücke.

3. Zutaten in ein Glas geben, Wodka einschenken. Verschließen Sie das Glas fest mit einem Deckel und stellen Sie es 3 Tage lang an einen kühlen, dunklen Ort.

4. Filtern Sie die Knoblauchtinktur durch eine Schicht Watte.

5. In eine Flasche umfüllen.

Das Ergebnis ist ein starkes männliches wärmendes Getränk mit einem ausgeprägten Knoblauchgeruch, ideal zum Entspannen mit Freunden auf der Jagd oder zum Angeln mit einem guten Snack von Fleischgerichten. Mit einem scharfen, kneifenden Geschmack ähnelt die Knoblauchtinktur hausgemachtem Meerrettich. Es hilft gut gegen Erkältungen in den frühen Stadien der Krankheit.

Wichtig! Knoblauch-Wodka-Tinktur kann nicht lange gelagert werden, da sich ihr Geschmack schnell verschlechtert. Ich rate Ihnen, es 2-3 Tage nach der Zubereitung zu trinken.

Knoblauchtinktur zur Reinigung von Blutgefäßen

Dieses Rezept wurde 1971 in einem tibetischen Kloster von einer UNESCO-Expedition gefunden, die die lokale Kultur studierte. Mönche verwendeten Knoblauchtinktur mit Milch, um die Blutgefäße zu verjüngen und zu reinigen. Es wird nicht in seiner reinen Form verwendet, dieses Arzneimittel wird in Tropfen getrunken..

Zutaten:

  • reiner Alkohol (96%) - 200 ml;
  • Knoblauch - 350 g.

Rezept

1. Mahlen Sie den Knoblauch zu einer homogenen Masse und geben Sie ihn in eine Flasche (Glas)..

2. Mit Alkohol füllen, das Glas mit einem Deckel fest verschließen und 10 Tage an einem dunklen, kühlen Ort stehen lassen.

3. Die resultierende Tinktur durch Watte oder ein dickes Tuch abseihen. Bewahren Sie das Getränk in einem luftdichten Behälter im Kühlschrank auf.

Zum Reinigen von Gefäßen

Behandlung

Die Knoblauch-Tinktur wird 15 bis 20 Minuten vor den Mahlzeiten zusammen mit kalter Milch (jeweils 50 ml) gemäß dem in der Tabelle angegebenen Schema eingenommen.

Ein wiederholter Kurs kann frühestens 6 Jahre später belegt werden. Mit der Verschlimmerung chronischer Krankheiten sollten Sie die Einnahme abbrechen.

Beachtung! Selbstmedikation kann gesundheitsschädlich sein. Fragen Sie vor der Anwendung Ihren Arzt.

Ich war 24 Jahre alt und arbeitete als Explorationsgeologe im Bezirk Khanty. Bei der nächsten medizinischen Untersuchung sagte mir der Arzt, geh weg, mein Sohn, zum Maden meiner Mutter, was ich auch tat, aber bei der ersten medizinischen Untersuchung wurde ich ins Krankenhaus eingeliefert. Der Arzt sagte, dass Ihr Blut schlecht ist, ich wurde für anderthalb Monate ins Krankenhaus eingeliefert, keine Veränderungen, sie akzeptieren keine Arbeit, der Arzt sagte, wir werden eine Behinderung beantragen, dies hängt wahrscheinlich mit der Leber zusammen. Zwei weitere Monate vergingen, meine Mutter traf meine Großmutter, die ihr das Rezept mitteilte. Eine gute Knoblauchzehe oder eine kleinere, 2 Nelken in dünne Schichten schneiden, in ein Glas ungekochtes Wasser, also aus dem Wasserhahn, geben und vom Abend bis zum Morgen ziehen lassen und dieses Wasser trinken. Schneiden Sie die Knoblauchzehen erneut ab, gießen Sie ein Glas Wasser ein und lassen Sie es von morgens bis abends aufbrühen. Trinken Sie dieses Wasser und so weiter für einen Monat.
Die Großmutter sagte, eine Bedingung zu diesem Zeitpunkt sollten Sie nicht Knoblauch und Knoblauchprodukte in Lebensmitteln essen, keinen Knoblauch essen und keine alkoholischen Getränke und Aufgüsse mit Alkohol verwenden.
Das Ergebnis, ich bin 62 Jahre alt, ich gehe alle medizinischen Aufträge ohne Verzögerung durch. Ich erzählte meinen Freunden davon, das Ergebnis von Hämoglobin ist normal und mein Freund hatte Leberzirrhose, jetzt sind die Tests normal, sie wurden aus dem Register entfernt und mein Herz wurde normal.
Ich beschloss, diesen Vorgang nach vielen Jahren zu wiederholen und trank einen Monat lang Knoblauch-Tinktur. Einen Monat später wiederholte ich es. Das Ergebnis wurde ruhiger, verlor 8 kg, die Herzfrequenz ist normal. Ich habe mich viel besser gefühlt und bin mit diesem Verfahren zufrieden. Und billig, aber vor allem effektiv.

Wie zu trinken: vor den Mahlzeiten oder nach? Danke.

Ein sehr gutes Rezept wird auf jeden Fall verwendet.

Wodka mit Knoblauch und Pfeffer

  • Knoblauch - 1 Nelke
Hauptzutaten:Wodka, Chili, Knoblauch
Küche:Zuhause
Komplexität des Kochens:Licht
Portionen:1 Liter
Kochzeit:10 Minuten
Zusätzliche Zeit:2 Tage
Veröffentlichungsdatum:23.05.2012 21:04
Autor der Veröffentlichung:KOCH
Bewertungen:0
Schweineinspektionen:8 557
Der Nährwert (pro 100 gr)::218 kcal.
Fette:0,03 g.
Kohlenhydrate:0,89 g.
Proteine:0,31 g.

Empfehlungen für das Rezept "Wodka mit Knoblauch und Pfeffer"

Das nach diesem Rezept zubereitete Getränk wird von vielen zur Vorbeugung von Viruserkrankungen verwendet..

Wie man einen starken Wodka mit Knoblauch und Pfeffer macht

Gießen Sie Wodka in eine dunkle Karaffe oder Flasche.
Petersilie und Pfeffer abspülen.
Knoblauch schälen.

Entfernen Sie die Samen vom Pfeffer, indem Sie die Krone abschneiden und einen Längsschnitt machen.

Tauchen Sie Pfeffer, Knoblauch und Petersilie in Wodka.

Stellen Sie eine Flasche Wodka an einen warmen Ort und lassen Sie sie 2 Tage lang stehen.
Vor Gebrauch 2-3 Stunden in den Kühlschrank stellen.

Heilendes Knoblauch-Tinktur-Rezept

Es ist sehr einfach zuzubereiten und das Aroma und der Geschmack sind nicht zu loben. Lesen Sie lieber das Rezept und legen Sie los!

Knoblauch Tinktur mit Pfeffer

Zutaten:

  • Wodka / verdünnter rektifizierter Alkohol (40-45 °) - 500 ml;
  • Knoblauch - 3-4 Nelken;
  • scharfe Chilischote - 1 Stck.

Kochtechnik:

  1. Knoblauch schälen, hacken.
  2. Wir mahlen auch den Pfeffer, entfernen die Samen.
  3. Knoblauch, Pfeffer in ein Glas geben und Alkohol einschenken. Schließen Sie den Deckel fest.
  4. 3 Tage an einem dunklen Ort bei Raumtemperatur ziehen lassen.
  5. Wir filtern das Getränk durch ein Käsetuch und versuchen: Wenn die Tinktur zu scharf ist, verdünnen wir sie mit Alkohol oder fügen einen Teelöffel Zucker oder Honig hinzu.

Tibetisches Knoblauch Tinktur Rezept

Zutaten

  • Alkohol (70 °) - 300 ml;
  • Knoblauch - 2 Nelken.

Kochtechnik:

  1. Den Knoblauch fein hacken (in Brei) und eine halbe Stunde ruhen lassen.
  2. Dann mischen wir es mit Alkohol in einem Glas und lassen es zehn Tage lang unter einem Deckel an einem dunklen Ort.
  3. Dann filtern wir das Getränk durch ein Käsetuch und lassen es weitere drei Tage stehen..
  4. Dreimal täglich vor den Mahlzeiten einnehmen.

Hilfreiche Kochtipps

  1. Wählen Sie eine hochwertige Alkoholbasis: teurer Wodka oder verdünnter rektifizierter Alkohol.
  2. Bei der Anwendung ist eine allergische Reaktion möglich. Fragen Sie daher zuerst Ihren Arzt.
  3. Die Tinktur kann lange gelagert werden. Bewahren Sie das Getränk an einem kühlen, dunklen Ort auf, um seine vorteilhaften Eigenschaften zu erhalten..
  4. Verwenden Sie keinen Knoblauch- und Fleischwolf: Metallprodukte können die Qualität und die heilenden Eigenschaften von Knoblauch und folglich Tinkturen beeinträchtigen.

Nützliche Eigenschaften der Tinktur

  • Hilft bei der Verbesserung des Sehvermögens und der Normalisierung von Stoffwechsel und Gewicht.
  • Verjüngt den Körper: Die Haut wird elastisch, Falten werden geglättet.
  • Stärkt das Immunsystem.
  • Stellt Kraft und Energie wieder her.
  • Gibt Jugendlichkeit zurück, daher besonders nützlich für Frauen nach 40 Jahren.

Ausgabe

Es ist einfach, eine gute Knoblauchtinktur herzustellen. Wählen Sie vor allem eine hochwertige Alkoholbasis und respektieren Sie die Proportionen..

Beachtung! Um hochwertigen Mondschein zuzubereiten, werfen Sie einen Blick auf unseren Katalog mit Mondscheinstills. Dort finden Sie eine große Auswahl an Geräten verschiedener Typen: von klassischen Geräten mit trockener Dampfkammer bis zu modernen Geräten mit einer Auswahleinheit.

Tinktur aus Pfeffer und Knoblauch

In dem wunderbaren Soloukhinsky-Aufsatz "Die dritte Jagd", der ausschließlich Pilzen und insbesondere der Pilzküche gewidmet ist, gibt es einige kleine Absätze, die nichts mit Pilzen zu tun haben. Natürlich verbunden oder eher aus den Gedanken des Schriftstellers stammend, wie man den Teller mit gesalzenen Pilzen mit seiner eigenen Hand begleitet. Es scheint nichts zu sein - "stellen Sie eine Karaffe sauberes Glas sowie kleine, ordentliche Gläser auf den Tisch." Was ist in der Karaffe? Und hier macht Soloukhin einen Exkurs - teils philosophisch ("Aus irgendeinem Grund ist die Kultur der Tinkturen jetzt verloren. Irgendwo haben wir es eilig und versuchen, eine Flasche, die wir gerade aus dem Laden gebracht haben, zu stellen. Faul, sogar zu arbeiten und sie in eine Karaffe zu gießen"), teils praktisch, und erinnern uns an das Rezept für Tinktur, von dem Lev Sheinin ihm erzählte. Worüber reden wir? Ja, das war's auch schon:

Für einen halben Liter Wodka wird genommen:
1. Ein Paar geschälte Knoblauchzehen
2. 1-2 (je nach Schweregrad) Pfefferstreuer.

Rote Chilischoten sind eine Sache, mit der man vorsichtig sein muss. In einer Tinktur kann er eine solche Schärfe schießen, dass man auf gewöhnliche Dummheit zurückgreifen muss - um Wodka mit Wasser abzuspülen. Oder es öffnet sich gar nicht: Der Teufel weiß, wohin die Pfefferkapseln von heute durch eins gebracht haben - keine. Ich mache das mit unbekannten Paprikaschoten. Zuerst schneide ich die Oberseite ab, gefolgt von einem dünnen Ring mit Fruchtfleisch. Ich schmecke es auf der Zunge, da sich die Hauptschärfe der Paprika in der Regel im oberen Teil der Schote konzentriert. Wenn es so brennt, wie es mir passt, schüttle ich die Samen heraus, indem ich in die Innenseiten der Schote mit etwas Passendem und, wenn möglich, dem Septum grabe. So erhält die zukünftige Tinktur eine geschmacklich akzeptable Schärfe und ein einzigartiges Pfefferaroma. Wenn mir eine Schote nicht genug erscheint, füge ich eine zweite hinzu... Sie sollten niemals kleine oder kirschförmige Paprikaschoten verwenden, die oft eine starke Schärfe aufweisen (Koeffizient über 2.500 auf der Scoville-Skala). Nun, ich hoffe, Sie müssen sich nicht mit einer "roten Savina" (Brennkoeffizient von 500.000) oder einem "Trinidad-Skorpion" (Brennkoeffizient von 1.500.000) treffen..

Da die meisten modernen hochwertigen Wodkas mit einem Spender abgefüllt werden und daher nichts in solche Flaschen gepackt werden kann, kann jeder andere geeignete Glasbehälter für die Tinktur verwendet werden. Die Hauptsache ist, dass es mit einem Korken verstopft oder mit einem Deckel verschlossen werden kann und dass die Bestandteile der Tinktur durch ihren Hals gehen. In diesem Fall die Pfefferschote.

Knoblauch wird in die Schote gegeben und zufällig gehackt. Die Hauptsache ist, dass in Scheiben geschnitten.

Dann ist all diese Wirtschaft mit der erwähnten Menge Wodka gefüllt...

... mit einem Deckel verschlossen und gründlich geschüttelt.

Normalerweise werden Tinkturen an einem kühlen und dunklen Ort gelagert, praktisch ohne sie während der gesamten Infusionszeit zu berühren. Der Knoblauchpfeffer wird für eine relativ kurze Zeit gekocht - 3-4 Tage, und nach einer Woche bekommt er eine leicht gelbliche Tönung und einen zarteren Geschmack. Wirklich schöne Sache. Und nicht nur mit gesalzenen Pilzen :)

Wodka mit Pfeffer und Knoblauch

Knoblauchtinktur - ein Rezept für alle Krankheiten

Pythagoras krönte Knoblauch als Herr der Gewürze, aber die Vorzüge dieser Pflanze sind noch bedeutender. Eine brennende Tinktur, gemischt mit Wein und Opium, ist seit langem ein Allheilmittel für schreckliche Krankheiten..

"Vitamine für Kraft und Mut" wurden täglich von Gladiatoren und Legionären gekaut. Und der Glaube, dass Knoblauch, der mit Girlanden im Haus aufgehängt ist, böse Mächte und Krankheiten vertreibt, ist bis heute lebendig.

Als die verheerenden Seuchen- und Cholera-Epidemien mittelalterliche Städte niedermähten, rettete nur Knoblauch ohne andere Medikamente das Leben von Hunderttausenden von Menschen.

Auf den verlassenen Straßen gab es seltsame Gestalten von Ärzten in geschlossenen langen Gewändern und bizarren "Vogel" -Masken.

Um sich nicht anzustecken, hörte der "Pestarzt" nicht auf, Knoblauch zu kauen und den langen Schnabel der Maske mit Zähnen zu füllen, durch die er atmete.

Die Pestarztmaske mit Knoblauch wurde zum Prototyp einer Gasmaske

Die "Knoblauch" -Tablette enthält eine beneidenswerte Reihe von Vitaminen, Mineralien und anderen nützlichen Substanzen, die sich bei richtiger Infusion in einen konzentrierten Extrakt verwandeln, ohne zu kollabieren.

Allicin und Sulfide neutralisieren gleichzeitig die stärksten Gifte - Abfallprodukte schädlicher Mikroorganismen, unterdrücken deren Aktivität.

Die medizinischen Eigenschaften von Wodka mit Pfeffer

Der Haupteffekt von Wodka ist, dass er als Anästhetikum wirkt, daher Schmerzen lindert und das Wohlbefinden des Patienten verbessert. Gleichzeitig können laut Studien geringe Mengen Alkohol die Immunität in den Anfangsstadien von Erkältungen erhöhen..

Pfeffer enthält folgende wesentliche Bestandteile:

  • Vitamine A, B und C;
  • der Wirkstoff ist Capsaicin;
  • Endorphine;
  • eine Reihe von Makro- und Mikroelementen.

Pfeffer in der Zusammensetzung des beschriebenen Mittels fördert die Vasodilatation und verbessert die Durchblutung. Ascorbinsäure ist für die weitere Stärkung des Immunsystems verantwortlich. Paprika enthält ein natürliches Antibiotikum, das gegen pathogene Mikroorganismen kämpft.

Die erstaunlichen heilenden Eigenschaften von Knoblauch sind auf das Vorhandensein vieler nützlicher Substanzen in seiner Zusammensetzung zurückzuführen. Eines davon ist das natürliche Antibiotikum Allicin. Es ist Allicin, das die Fähigkeit einer Pflanze bestimmt, häufige Viren und schädliche Bakterien zu bekämpfen..

Natürliches Antibiotikum Allicin

Von großer Bedeutung ist das Vorhandensein wertvoller Phytoncide in Knoblauch - Sativin und Defenzoat. Wie Allicin hemmen diese Substanzen das Wachstum von Bakterien und schließen die Möglichkeit ihrer Entwicklung vollständig aus..

Die Pflanze ist reich an Vitaminen der Gruppe B. Diese Tatsache ermöglicht es Ihnen, Neurosen und andere nervöse Störungen mit Knoblauchtinktur zu heilen. Knoblauch enthält auch eine große Menge an Proteinen, Selen und Ascorbinsäure. Der Gehalt an Zucker und nützlichen Mineralien (Phosphor, Eisen, Kalzium, Magnesium) ist etwas geringer, was die Verwendung der Pflanze zur Stärkung der Immunität nicht beeinträchtigt.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, eine Knoblauchinfusion mit Wodka oder Alkohol herzustellen..

Es ist notwendig, die einfachste von ihnen zu betrachten:

  1. Tinktur mit 100 ml Wodka. 40 g frische Pflanzenzähne, die in einer Knoblauchpresse zerkleinert wurden, werden in eine Glasflasche gegeben und mit 100 ml Wodka gefüllt. Der Behälter ist gut verschlossen und wird 10 Tage lang an einem dunklen Ort infundiert. Dann wird die Infusion gefiltert und 2-3 mal täglich 10 Tropfen vor den Mahlzeiten eingenommen.
  2. Tinkturrezept mit 0,5 Liter Wodka. Um ein Medikament herzustellen, benötigen Sie eine dunkle Glasflasche. Es muss gewaschen, sterilisiert und leicht erhitzt werden. Dann müssen Sie so viele Nelken nehmen, dass sie im geschnittenen Zustand den Boden der Flasche vollständig bedecken. Es ist wünschenswert, dass die Nelken frisch, groß und saftig sind. In eine Flasche gegeben, wird Knoblauch mit 500 ml Wodka gegossen. Danach wird der Behälter verschlossen und vom Neumond bis zur Vollmondphase aufbewahrt..

Knoblauchaufguss mit Wodka machen

Schütteln Sie den Inhalt der Flasche täglich. Wenn das Arzneimittel fertig ist, wird es gefiltert und morgens und abends mit 10-12 Tropfen verwendet.

In letzter Zeit waren tibetische verschreibungspflichtige Medikamente beliebt. Diese Tinktur aus Knoblauch kann Blutgefäße von atherosklerotischen Plaques und schlechtem Cholesterin reinigen. Es wurde nachgewiesen, dass die von Forschern in einer der alten Abhandlungen gefundene Methode die Wahrscheinlichkeit von Krampfadern verringern und das Gehör verbessern kann..

Für Menschen mit Nierenerkrankungen und Epilepsie ist die Anwendung der tibetischen Medizin eine Kontraindikation. Sie können die Tinktur auch nicht während der Schwangerschaft verwenden..

Um das Medikament zuzubereiten, müssen Sie 350 g geschälte Zähne nehmen und sie zu einem Brei zermahlen. Dann wird der Knoblauch in ein Glas überführt, versiegelt und an einem für Sonnenlicht unzugänglichen Ort aufbewahrt. Nach einer Weile erscheint Saft am Boden der Dose. Es ist notwendig, etwa 200 g Saft und Brei zu trennen und in ein 500-ml-Glas zu überführen.

Geschälte Zähne zu Fruchtfleisch zermahlen

Anschließend wird der Knoblauch mit 200 ml Alkohol mit einer Stärke von mindestens 96% gegossen. Wodka oder Alkohol zu 70% können nicht verwendet werden. Das Glas muss geschlossen und an einem kühlen Ort (nicht im Kühlschrank) aufbewahrt werden..

Nach Ablauf der Zeit muss die resultierende Infusion durch ein sauberes Leinentuch herausgedrückt, erneut in ein Glas abgelassen und weitere 3 Tage unter einer Haube aufbewahrt werden.

Das fertige Arzneimittel muss dreimal täglich 25 Tropfen eingenommen werden, bis die Tinktur endet. Der Kurs kann erst nach 3 Jahren wiederholt werden. Das Empfangsschema ist in Abb. 2 dargestellt. 1.

Die Tinktur muss folgendermaßen eingenommen werden: 25 Tropfen des Arzneimittels werden in 50 ml gekochte kühle Milch gegossen und 0,5 Stunden vor den Mahlzeiten getrunken. Die Tinktur wird mit Wasser abgewaschen, dessen Volumen 150 ml betragen sollte.

Tibetische Knoblauchtinktur

Während der Behandlung ist es unerwünscht, heiße Gewürze und Gewürze zu verwenden, starken Tee und Kaffee zu trinken. Zu den Hauptkontraindikationen gehört der Konsum von Alkohol, auch in kleinsten Mengen..

Die Nichtbeachtung dieser Regel kann zu schwerwiegenden Komplikationen führen..

Trotz einiger Kontraindikationen ist Knoblauch ein einzigartiges universelles Heilmittel, das der Mensch von Natur aus erhält. Wenn Sie alle Empfehlungen korrekt befolgen und die Menge der verwendeten Tinktur nicht missbrauchen, wird der Körper von Toxinen und schädlichen Substanzen gereinigt, er wird jünger und gesünder..

Die Tatsache, dass Knoblauch heilende Eigenschaften hat, ist seit langem bekannt. In der frühen Schrift, die bis heute erhalten ist, gibt es Hinweise auf kleine Zähne, die ein scharfes Aroma und einen scharfen Geschmack haben, aber gleichzeitig durch eine enorme Heilkraft gekennzeichnet sind..

Heutzutage werden neben der direkten Verwendung in Lebensmitteln viele Rezepte für die Verwendung von Knoblauch verwendet. Knoblauchtinkturen sind in der Volksmedizin besonders beliebt. Es geht um sie, die wir Ihnen heute erzählen werden..

  1. Wenn der Kopf hart und trocken ist und beim Drücken nicht zerknittert, sind dies Anzeichen für hochwertigen Knoblauch. Fühlen Sie sich frei, es zu kaufen.
  2. Vorzeitig geernteter Knoblauch trocknet schnell aus und verdorrt. Achten Sie also darauf, jeden Kopf bei der Auswahl zu zerquetschen. Wenn die Zähne nicht tastbar sind und viel Schale vorhanden ist, ist sie welk. Es lohnt sich nicht, dies zu kaufen.
  3. Wenn der Knoblauchkopf nass ist, ist dies ein deutliches Zeichen für den Beginn des Zerfallsprozesses..

Das ist alles. Jetzt, da Sie ein gutes Produkt zur Verfügung haben, können Sie nach Hause gehen und Tinkturen herstellen. Alle in diesem Material geäußerten Rezepte lassen sich leicht zu Hause zubereiten.

Knoblauchinfusionen wirken sich umfassend auf die Verbesserung unserer Gesundheit aus.

Es ist unmöglich, alle vorteilhaften Eigenschaften aufzulisten, da Experten sagen, dass wir heute nur einen kleinen Teil der wahren Vorteile kennen, die dieses Produkt bietet:

  • Mit Hilfe von Tinkturen werden hochwertige und wirksame Reinigungen von Blut, Blutgefäßen und Plaques beseitigt.
  • Das Werkzeug wirkt auf die Reinigung der Knochenstruktur, wodurch Sie das Quietschen der Knochen loswerden können.
  • Tinkturen reinigen die Blutgefäße des Gehirns, lindern Kopfschmerzen, normalisieren den Blutdruck;
  • Der Darm wird gereinigt, innere Schichten werden entfernt;
  • Der Muskeltonus nimmt zu, die Immunität wird gestärkt, die Haut verjüngt sich;
  • Knoblauchtinkturen sind ein hervorragendes Mittel zur Behandlung von Tumoren und Gastritis.
  • Sie beeinträchtigen das Sehvermögen, lindern Schwellungen und stellen die sexuellen Funktionen des Menschen wieder her.
  • Verhindern Sie die Bildung von Nierensteinen, wirken Sie als hervorragendes Mittel gegen Würmer und so weiter.

Allicin bewegt sich durch die Gefäße und reduziert die Größe der Plaques in den Gefäßen, während der Cholesterinspiegel im Blut um etwa 9% abnimmt. Die Tinktur hemmt auch die Bildung neuer Plaques.

Bei Vorhandensein großer Plaques hat die Knoblauchtinktur eine unbedeutende Wirkung..

Knoblauchtinkturen dienen als gute Vorbeugung gegen Schlaganfall und Herzinfarkt..

Es ist kein Geheimnis, dass Knoblauch einen stechenden Geruch und nicht weniger stechenden Geschmack hat..

Das Vorhandensein einer reichlichen Menge an Nährstoffen in diesem Produkt bedeutet nicht, dass jeder es ausnahmslos verwenden kann. Wenn Sie sich entscheiden, Blutgefäße zu reinigen oder mit Knoblauchtinkturen zu behandeln, stellen Sie sicher, dass Sie nicht in die Kategorie der Personen fallen, die solche Mischungen nicht verwenden sollten..

Dazu gehören Personen mit:

  • Erkrankungen des Magens. Bei Gastritis wird beispielsweise die Verwendung von Tinkturen nicht empfohlen, obwohl es keine kategorischen Verbote gibt. Das Problem ist, dass sich der Zustand aufgrund der Tinktur nur verschlechtern kann;
  • Geschwüre. Natürlich zeigt eine solche Krankheit deutlich, dass Knoblauchtinkturen nicht Ihre sind;
  • Übergewicht. Knoblauch erhöht den Appetit, was bedeutet, dass Sie die Tinktur nicht für diejenigen verwenden sollten, die übergewichtig sind;
  • Schwanger und stillend. Hier ist es auch besser, Tinkturen abzulehnen. Es ist wichtig zu beachten, dass Knoblauch den Geschmack der Muttermilch negativ beeinflusst..
  • Patienten mit Epilepsie sollten die Verwendung dieser Tinkturen ebenfalls ablehnen..

Betrachten Sie alle bekannten Arten von Tinkturen, deren Hauptbestandteil Knoblauch ist. Alle reinigen perfekt die Blutgefäße und wirken sich auch positiv auf den menschlichen Körper aus..

Solche Tinkturen werden zur Behandlung von Gicht sowie Sklerose eingesetzt. Reinigen Sie effektiv Blut, senken Sie den Blutdruck, reinigen Sie den Magen und bekämpfen Sie Krämpfe des Gehirns.

200 gr. Produkt, nehmen Sie 0,3 Liter Wodka. Füllen Sie eine Flasche dunkler Farbe mit fein gehacktem Knoblauch und füllen Sie sie bis zum Ende mit Wodka. Die Mischung wird zwei Wochen lang unter täglichem Schütteln infundiert. Nur an einem dunklen Ort lagern.

Der Empfang erfolgt dreimal am Tag, notwendigerweise nur vor den Mahlzeiten. Mischen Sie fünf Tropfen der Tinktur mit einem Teelöffel kaltem, gereinigtem Wasser.

Dies ist eine stärkende Mischung, mit der Sie Fettablagerungen reinigen und die Stoffwechselfunktion verbessern können. Geeignet für diejenigen, die an Anämie leiden und den Körper verjüngen möchten.

Knoblauchzehen - "Pillen" für viele Krankheiten

Was ist die Stärke und das medizinische Talent von Knoblauch:

  • schützt vor Viren, Bakterien, einschließlich Staphylokokken, pathogenen Pilzen;
  • erneuert, reinigt und heilt den Körper;
  • normalisiert die Herzfunktion;
  • wirkt als Antioxidans und krebserregend;
  • wirkt sich positiv auf das Gehirn und das Nervensystem aus;
  • behandelt Gelenkerkrankungen;
  • wirkt als Wundheilungs- und Schmerzmittel;
  • verbessert die Verdauung;
  • normalisiert den Blutdruck;
  • verbessert die Blutqualität, beugt Thrombosen vor;
  • senkt den Cholesterinspiegel im Blut;
  • verjüngt die Blutgefäße, entfernt überschüssiges Cholesterin;
  • Aktiviert den Stoffwechsel, hilft beim Abnehmen.

Hervorragende Ergebnisse wurden bei der Verwendung von Knoblauchtinkturen zur Stärkung des Körpers, Wiederherstellung der Immunität, Verjüngung, Vitalität und Vitalität erzielt. Interessanterweise werden die bereits starken heilenden Eigenschaften in Verbindung mit anderen Produkten erheblich verbessert: zum Beispiel Honig, Zitrone, Jod.

Die Heilkraft von Knoblauch in einem Glas - Hilfe für die Immunität

Die erste besteht darin, nur reifen, frischen und saftigen Knoblauch auszuwählen. Alkoholische Tinkturen werden länger als ein Jahr gelagert, ohne ihre vorteilhaften Eigenschaften zu beeinträchtigen. Daher ist es sinnvoll, sie für die zukünftige Verwendung und pünktlich zu Spitzenzeiten der Knoblauchsaison zu verwenden und sie nicht nach Bedarf in kleinen Portionen zu kochen..

Die zweite ist, beim Kochen nichts Metallisches zu verwenden. Ein Knoblauch, eine Reibe, ein Fleischwolf und sogar ein Mixer sind nicht die besten Optionen. Es wäre richtiger, die Zähne in einem Mörser zu schleifen - Keramik, Holz, Stein. Das dritte ist, das fertige Produkt zu lagern, natürlich muss es vor Licht und Hitze geschützt sein..

Aufbewahrungsutensilien sollten niemals aus Kunststoff bestehen - nur aus Glas oder Keramik.

Kontraindikationen

Wodka mit Pfeffer stärkt den Körper genau in den ersten Stadien der Krankheit, wenn die Symptome von ARVI oder ARI gerade erst aufgetreten sind. Wenn der Patient eine schwerere Erkältungskrankheit hat, braucht er eine ernstere Behandlung und Medikamente.

Die ersten Symptome einer Erkältung sind folgende:

  • laufende Nase;
  • die Schwäche;
  • Rote Augen;
  • Gliederschmerzen.

Die Einnahme gilt als die effektivste Verwendung von Wodka mit Pfeffer. Auf diese Weise können Sie die notwendigen Substanzen schnell ins Blut bringen, von wo aus sie sich im geschwächten Körper verteilen und ihn erwärmen.

Wodka mit Pfeffer wird manchmal verwendet, um Erkältungen vorzubeugen, beispielsweise nach Unterkühlung. Dazu reicht es aus, ein halbes Glas Wodka zu trinken, zu dem eine Prise roter oder schwarzer Pfeffer hinzugefügt wird. Gleichzeitig wird empfohlen, nicht unmittelbar nach der Einnahme des Arzneimittels, sondern nach einer Minute einen Snack zu sich zu nehmen.

Wichtiger Hinweis: Es ist gefährlich, Alkohol in der Kälte zu trinken. Die therapeutische Wirkung zeigt sich nur, wenn die Person nach Unterkühlung bereits einen warmen Raum betreten hat. In der Kälte ist es zulässig, die Finger mit Wodka zu reiben, um Erfrierungen zu vermeiden.

Zu vorbeugenden Zwecken können Sie auch eine von zwei Methoden anwenden:

  • Kauen Sie Peperoni und trinken Sie ein Glas Wodka. Diese Methode sollte vor dem Schlafengehen angewendet werden..
  • Tee mit einem kleinen Volumen Alkohol und 1 TL. Honig hilft perfekt, die primären Symptome von ARVI zu beseitigen.

Nehmen Sie Wodka mit Pfeffer hinein und verwenden Sie ihn, da die Kompressen nicht bei erhöhten Temperaturen sein sollten. Im Allgemeinen ist dieses Mittel in folgenden Fällen nicht geeignet:

  • Schwangerschaft;
  • Kindheit;
  • Probleme mit dem Magen-Darm-Trakt, dem Herzen oder der Leber haben;
  • Hypertonie;
  • gleichzeitige Antibiotikabehandlung.

Das Arzneimittel darf nicht mehr als 50 g dreimal täglich eingenommen werden - eine größere Menge beginnt, den Körper zu deprimieren. Vor der Behandlung zu Hause ist eine Konsultation mit einem Spezialisten erforderlich, da Wodka mit Pfeffer nicht jedem Patienten helfen kann.

Wenn Fieber oder schwerer Husten auftreten, sollte die Behandlung mit Pfeffer abgebrochen werden. Im Allgemeinen müssen Sie während der Krankheit so viel Flüssigkeit wie möglich trinken, um den Wasserhaushalt im Körper wiederherzustellen..

Aus natürlichen Gründen ist dieses auf russischem Wodka mit Pfeffer basierende Mittel bei Kindern und schwangeren Frauen kontraindiziert. Ein Wodka-Pfeffer-Cocktail ist nicht für Erwachsene geeignet, die Probleme mit Magen, Darm, Leber oder Herz haben. Diabetiker sollten keine alkoholischen Tinkturen mit Honig konsumieren.

Knoblauch Tinktur auf Wodka zu Hause machen

Die berühmte und sogar legendäre Knoblauchtinktur auf Alkohol ist vielen bekannt. Die systematische Anwendung dieses Arzneimittels ermöglicht es Ihnen, die Jugend für lange Zeit zu erhalten - Kraft und Schönheit des Körpers, Schärfe des Geistes. War das Rezept wirklich das der tibetischen Mönche? Ist es so wichtig...

  • Knoblauch - 0,3 kg;
  • Alkohol - 0,2 l.
  1. Den Knoblauch in einem Mörser gründlich zerdrücken.
  2. Trennen Sie ein Drittel des Kuchens, gießen Sie die saftige Masse mit Alkohol und verschließen Sie sie fest.
  3. Bestehen Sie zehn Tage, belasten Sie und lassen Sie es weitere zwei bis drei Tage stehen.

Unter den vielen Optionen für Wodka-Likör ist dieses Rezept eines der interessantesten.

Knoblauchwodka: zehn Tropfen - nicht mehr!

  • Knoblauch - zwei große Köpfe;
  • Wodka - 0,5 l;
  • Minze - ein Zweig.
  1. Zur Herstellung der Tinktur benötigen Sie eine Flasche oder ein Glas aus dunklem Glas. Es muss vorgewärmt werden, damit die Hände das heiße Glas vertragen.
  2. Grob gehackter Knoblauch wird auf den Boden der Flasche gegossen und sofort mit Wodka gegossen.
  3. Minze wird hinzugefügt, um den Geschmack zu verbessern..
  4. Dann ist alles traditionell: Kork, an einen dunklen Ort stellen, gelegentlich schütteln.

Die gefilterte Tinktur wird morgens und abends zehn Tropfen vor den Mahlzeiten eingenommen - als allgemeines Tonikum mit einem breiten Wirkungsspektrum.

Bereiten Sie eine Tinktur auf Cognac vor, um sich nach einer Grippe, Halsschmerzen oder anderen Infektionskrankheiten schnell zu erholen. Dieses uralte Mittel wird auch vor den Folgen von Überlastung oder anhaltendem Stress bewahrt..

Heilende Tropfen helfen bei Überarbeitung - Knoblauch auf Cognac

  • Knoblauch - 0,1 kg;
  • eine halbe Zitrone;
  • Cognac - 0,5 l.
  1. Cognac mit gehacktem Knoblauch und Zitrone mischen und 24 Stunden ruhen lassen.
  2. Mit Milch verdünnt dreimal täglich fünf Tropfen einnehmen - eine halbe Stunde vor den Mahlzeiten oder eine Stunde nach den Mahlzeiten.

Dieses alte russische Rezept ist ein großartiges Heilmittel gegen Erkältungen. Darüber hinaus hat die Tinktur eine ausgeprägte restaurative und restaurative Wirkung, unterstützt die Immunität, reinigt das Blut.

Knoblauchwein nach einem alten Rezept bekämpft gut akute Infektionen der Atemwege

  • Knoblauch - ein großer Kopf;
  • Cahors - 0,7 l.
  1. Knoblauch gründlich hacken.
  2. Gießen Sie Wein über den resultierenden Brei.
  3. Verschließen Sie die Flasche fest und lassen Sie sie eine Woche lang an einem dunklen Ort..
  4. Schütteln Sie die Tinkturflasche täglich.
  5. Bewahren Sie die gefilterte Infusion im Kühlschrank auf.

Knoblauch Cahors können vor Gebrauch leicht aufgewärmt werden. Es wird zweimal täglich zweimal täglich unmittelbar vor den Mahlzeiten eingenommen - von einem bis drei Monaten. Die Wirksamkeit der Tinktur hängt direkt davon ab, wie hochwertig der Wein für die Zubereitung verwendet wurde. Cahors können durch guten trockenen und sogar gewöhnlichen Hauswein ersetzt werden - Hauptsache, das Produkt ist natürlich!

Mit Jod

Dieses Mittel ist so stark, dass die Leute es "magisches Jod" nannten. Tinktur heilt kleine Wunden perfekt, löst Blutergüsse und lindert Gelenkschmerzen.

  • Knoblauch - 5-6 Nelken;
  • Jod - 3-5 kleine Flaschen.
  1. Den Knoblauch gut hacken und sofort Jod hinzufügen.
  2. In eine dunkle Glasflasche gießen.
  3. Bestehen Sie mindestens eine Woche und zittern Sie gelegentlich.

Wunde Stellen mit magischem Jod schmieren. Der Effekt ist sofort!

Knoblauchpfeffer eignet sich sowohl zur Behandlung von Freunden als auch zur Behandlung. Es kann nicht nur intern, sondern auch extern eingenommen werden. Sie können, aber nur vorsichtig!

Knoblauch plus Pfeffer - die kämpfende Allianz von Weiß und Rot

  • Knoblauch - 2-3 Nelken;
  • roter Pfeffer - 1-2 Schoten;
  • Wodka - 0,5 l.
  1. Ganze Pfefferkapseln und gehackter Knoblauch werden zu einer Flasche Wodka gegeben - in diesem Fall können Sie sie nicht zerdrücken und zerdrücken.
  2. Bestanden für mindestens drei Tage, aber nicht länger als eine Woche.
  3. Die Flasche wird regelmäßig geschüttelt.
  4. Der belastete Inhalt kann - in angemessenen Dosen - als hervorragende Vorbeugung gegen Erkältungen und andere Infektionskrankheiten eingenommen werden. In fortgeschrittenen Fällen heilt die Tinktur Erkältungen und lindert Halsschmerzen.
  5. Zum Spülen einfach ein oder zwei Esslöffel Knoblauchpfeffer in ein Glas warmes Wasser geben.

Die topische Anwendung von Knoblauch- und Paprika-Tinktur stärkt und verdickt das Haar. Langfristig korrekter Gebrauch kann mit Haarausfall fertig werden.

Dazu muss täglich eine kleine Menge Flüssigkeit unter gründlicher Massage in die Kopfhaut eingerieben werden. Die Wirkung dieses Verfahrens wird durch Hot Wraps verstärkt. Es muss jedoch beachtet werden, dass ein brennendes Tandem Hautverbrennungen verursachen kann..

Vergessen Sie daher beim Streben nach dickem Haar nicht den Sinn für Proportionen!

Die Tinktur aus Honig und Knoblauch erhöht die Immunität erheblich und dient der Vorbeugung von Infektionskrankheiten.

Honig Knoblauch - Elixier der Stärke

  • Knoblauch - 0,2 kg;
  • Alkohol - 0,1 l;
  • Tinktur aus Propolis - 10 g;
  • Honig - 50 g.
  1. Es ist wichtig, den Knoblauch sehr fein zu einem homogenen Brei zu mahlen..
  2. Gießen Sie dann den resultierenden Brei mit Alkohol und lassen Sie ihn drei Wochen lang an einem kühlen, dunklen Ort. Filtern Sie die Haube und fügen Sie Honig und Propolis-Tinktur hinzu.
  3. Rühren Sie das Produkt gründlich um, um den Honig vollständig aufzulösen.

Das Medikament wird einen Monat lang dreimal täglich eingenommen. Die Rezeption beginnt mit einem Tropfen, die tägliche Dosis wird um einen Tropfen erhöht, bis sie fünfzehn erreicht. Von diesem Tag an nimmt die Rate in umgekehrter Reihenfolge ab, bis sie auf einen Tropfen pro Dosis abfällt..

Es gibt sowohl eine individuelle Unverträglichkeit gegenüber Knoblauch und seinen Zubereitungen als auch eine erhöhte Empfindlichkeit gegenüber Knoblauch. Knoblauch in großen Mengen und vor allem alkoholhaltige Tinkturen daraus sind gefährlich für schwangere und stillende Frauen, kleine Kinder und ältere Menschen. Und alle anderen sollten sich strikt an die Dosierungen und Dosierungsschemata halten..

Auch frischer Knoblauch in Tinkturen kann durch getrocknete oder sogar Schalen ersetzt werden - das resultierende Produkt hat eine mildere Wirkung und verursacht keine Reizung der Magenschleimhaut.

Die Behandlung mit Knoblauchtinkturen ist sehr beliebt und wird in allen Bereichen der traditionellen Medizin eingesetzt. Die Wirkung ist groß, wurde von Ärzten seit langem erkannt und die Zahl der Bewunderer dieser Methode wächst ständig.

Die Menschen kennen die wunderbaren Möglichkeiten von Knoblauch seit der Antike. Es wird als Prophylaxe gegen Erkältungen eingesetzt, zur Behandlung eitriger Geschwüre und Wunden und wirksam gegen Bandwürmer. Es ist ein ausgezeichnetes Diuretikum.

Es bekämpft erfolgreich Malaria, Wassersucht und Arteriosklerose. Dies ist eine unbedeutende Liste der heilenden Eigenschaften, die Knoblauch hat..

Tatsächlich ist es ein wunderbares Elixier, das den menschlichen Körper sorgfältig vor den schädlichen und heimtückischen Einflüssen der äußeren Umwelt schützt und auch bei altersbedingten und erblichen Krankheiten hilft..

Aber das vielleicht wirksamste und vielseitigste Mittel ist die Knoblauchtinktur..

Sie ist es, die in den menschlichen Körper eindringt, allen Arten von Krankheiten einen starken Schlag versetzt, Blutgefäße, Gewebe, Organe verjüngt, alles blockiert, was schädlich und gesundheitsschädlich ist und in jedem von uns lebt.

Damit die Knoblauchtinktur so effizient wie möglich auf den Körper einwirkt, muss sie richtig vorbereitet werden. Nur in diesem Fall wird es alle notwendigen wundersamen Eigenschaften haben und ein starkes prophylaktisches und therapeutisches Mittel sein..

Knoblauchalkohol Tinktur: Rezept

Nach dieser Zeit wird die resultierende Flüssigkeit durch ein Käsetuch filtriert und die Mischung vorsichtig herausgedrückt. In dem neuen Behälter sollten wir 300 Gramm grünliche Flüssigkeit haben.

Wir haben es wieder drei Tage lang an einen kalten Ort gestellt. Während dieser Zeit erscheint unten ein dunkelgrünes Sediment. Für uns wird es nicht von Interesse sein, aber die Knoblauchtinktur selbst ist bereits gebrauchsfertig. Somit dauert die gesamte Vorbereitungszeit eines wunderbaren Elixiers 13 Tage..

Der Empfang erfolgt dreimal täglich im Tropfen. Die Tropfen müssen in 50 Gramm Milch aufgelöst werden. Am ersten Tag ein Tropfen morgens, zwei Tropfen mittags, drei Tropfen abends. Der zweite Tag beginnt mit vier Tropfen, fünf Tropfen zur Mittagszeit und sechs Tropfen am Abend. Wir beginnen den dritten Tag mit sieben Tropfen, den vierten mit zehn.

Wir beenden den fünften Tag mit fünfzehn Tropfen, und der sechste Tag beginnt ebenfalls mit fünfzehn Tropfen. Dann nimmt er zur Mittagszeit vierzehn Tropfen und abends dreizehn.

Wir beginnen den siebten Tag mit zwölf Tropfen und enden mit zehn. So reduzieren wir jede Aufnahme um einen Tropfen..

Am Abend des zehnten Tages nehmen wir nur einen Tropfen, und an diesem Punkt endet die erste Phase der Einnahme der Knoblauchtinktur.

Richtig zubereitete alkoholische Knoblauch-Tinktur bekämpft wirksam chronische Gastritis, Cholangitis, Cholezystitis, erhöht die Sekretion und motorische Funktion des Magen-Darm-Trakts.

Es wirkt sich günstig auf den Stoffwechsel aus und reinigt den Körper von Kalziumablagerungen. erweitert periphere und koronare Gefäße, normalisiert die Herzfunktion und verbessert die Potenz bei Männern signifikant.

Knoblauchtinktur muss während des gesamten Lebens regelmäßig eingenommen werden..

In Tibet haben sie in der Antike ein wirksames Rezept für Knoblauchtinktur zur Reinigung von Blutgefäßen entwickelt, das bis heute erhalten geblieben ist..

Tibetische Mönche nannten dieses Mittel das Lebenselixier, das in der Lage ist, die Jugend zu verlängern und viele Jahre lang gesund zu bleiben - bis ins hohe Alter..

Volksrezepte für Erkältungen auf Basis von Wodka und Pfeffer

Es gibt viele Rezepte auf Wodka- und Pfefferbasis mit verschiedenen gesunden Zutaten. Die Verwendungsmethoden können unterschiedlich sein - von der Einnahme bis zum Reiben bei hohen Temperaturen. Die Hauptsache ist nicht zu vergessen, dass die Behandlung zu Beginn einer Erkältung wirksam ist, dh wenn die ersten Symptome auftreten..

Die Behandlung von Erkältungen mit Volksheilmitteln wie Wodka und Pfeffer ist wirksamer, wenn sie oral in Form von Infusionen eingenommen werden. Dies ist der schnellste Weg, um alle notwendigen Substanzen über die inneren Verarbeitungsorgane ins Blut zu bringen. Es verteilt Nährstoffe im ganzen Körper, wärmt den Körper. Die Zutaten können variieren, aber die gesündesten Lebensmittel sind das Herzstück von allem - Pfeffer, Honig..

Rezept für roten Pfeffer. Besonders "heiße" Option. Mit roten Peperoni können Sie folgende medizinische Mischungen zubereiten:

  1. Mit Rettich. Fügen Sie etwas Radieschen oder Senfsaft zu einem Glas Wodka (50 Gramm) hinzu. Eine viertel Schote roten Chilis auspressen und gut mischen. Verbrauchen Sie nicht mehr als 40 Gramm 2-3 mal täglich vor den Mahlzeiten.
  2. Mit Nelken. Vor dem Mischen drei Nelkenknospen und eine rote Chilischote zerdrücken. Eine Stunde in kochendem Wasser (200 ml) ziehen lassen. Nachdem Sie die Zutaten mit 500 ml Wodka gegossen haben, schließen Sie den Deckel fester. Lassen Sie den Cocktail einige Stunden ruhen. Das resultierende Getränk durch ein Käsetuch abseihen. Verbrauchen Sie 30 Gramm dreimal täglich zu den Mahlzeiten. Diese Infusion lindert leicht die ersten Anzeichen einer Erkältung..
  3. Mit trockenem Paprika. Um eine heilende Infusion zu erhalten, legen Sie vor dem Kochen einige Längsschnitte auf ein paar Chilischoten und geben Sie sie in ein Glas. Gießen Sie 0,5 Liter Wodka. Rühren Sie die Mischung gelegentlich drei Stunden lang. Sobald die Infusion bräunlich wird, fügen Sie zwei Esslöffel gemahlenen Paprika hinzu. Den Cocktail nach einer Stunde abseihen. Danach kann das Getränk bereits getrunken werden (zweimal täglich, nicht mehr als 50 Gramm) - es hilft gut bei Halsschmerzen.

Rezept für schwarzen Pfeffer. Eine solche Behandlung von Erkältungen mit Volksheilmitteln ist wirksam. Wodka und schwarzer Pfeffer werden wie folgt verwendet:

  1. Zimt. Gewürze haben im Kampf um die Gesundheit immer geholfen. Ein solches Rezept hilft Ihnen, eine beginnende Erkältung schnell zu überwinden. Kombinieren Sie 100 Gramm Wodka, einen viertel Esslöffel schwarzen Pfeffer und einen halben Teelöffel Zimt. Gut mischen, dann abseihen. Trinken Sie zweimal täglich 50 Gramm, jedoch nicht länger als 3 Tage.
  2. Eine Mischung aus Paprika. Der wirksamste medizinische Cocktail wird durch gleichzeitiges Mischen von rotem und schwarzem Pfeffer erhalten. Nehmen Sie dazu ein 200-Gramm-Glas, geben Sie einen Teelöffel schwarzen Pfeffer und eine halbe Schote roten Pfeffers hinein und füllen Sie ihn mit Wodka. Einige Stunden ziehen lassen, abseihen, zweimal täglich 50 Gramm verwenden.

Rezept mit der Zugabe von Honig aus Wodka mit Pfeffer gegen Erkältungen. Es gilt seit langem als gutes Heilmittel und wurde von unseren Vorfahren häufig zur Behandlung von Krankheiten eingesetzt. Verschiedene Variationen:

  1. Mit Ingwer und Kümmel. Mischen Sie Honig und Wodka (jeweils 60 Gramm). Fügen Sie eine Zitronenscheibe, einen Löffel Kreuzkümmel und eine Prise Ingwer hinzu. Unter Rühren die Mischung in einem Wasserbad erhitzen, aber nicht zum Kochen bringen. Verbrauchen Sie in mehreren Schlucken und überschreiten Sie die Dosis von 50 Gramm mehrmals täglich nicht.
  2. Mit Aloe. Das Rezept hilft, einen Husten loszuwerden. 200 g Aloe-Blätter in einem Fleischwolf drehen und 4 Esslöffel in den Brei geben. Honig und 3 EL. Wodka. Gründlich mischen. Gebrauchsanweisung: dreimal täglich einen Esslöffel vor den Mahlzeiten.

Eine Wodka-Kompresse hilft bei Halsschmerzen:

  1. Rühren Sie ein bis zwei Wodka und Wasser.
  2. Befeuchten Sie ein kleines Handtuch mit der Lösung. In zwei Hälften falten.
  3. Wenden Sie eine Kompresse auf Halsschmerzen an.
  4. Machen Sie ein Wattepad. Auf die Kompresse auftragen.
  5. Wickeln Sie einen Verband locker um Ihren Hals.
  6. Lassen Sie die Kompresse einige Stunden lang eingeschaltet. Sie werden den positiven Effekt auf jeden Fall spüren.

Richtiges Reiben mit Wodka:

  1. Bereiten Sie eine Mahllösung vor: verdünnen Sie den Wodka mit Wasser und Essig (zu gleichen Teilen).
  2. Legen Sie sich mit ausgezogener Oberbekleidung auf den Rücken.
  3. Tragen Sie die Lösung auf eine weiche Serviette auf und wischen Sie den Körper mit leichten Bewegungen ab.
  4. Blasen Sie Ihren Körper 1,5 Minuten lang mit einem Fön mit warmer, aber nicht heißer Luft.
  5. Legen Sie sich unter eine Decke und legen Sie eine kühle Kompresse auf Ihren Kopf. Wechseln Sie das Wasser regelmäßig, um das Handtuch kühl zu halten.
  6. Überprüfen Sie die Temperatur jede halbe Stunde. Wenn es hoch bleibt, ist es ratsam, das Reiben erneut zu wiederholen. Dies ist die einzige Methode, die sowohl für Erwachsene als auch für Kinder wirksam ist. Kinder werden ab dem dritten Lebensjahr mit ähnlichen Reibungen behandelt.

Es gibt verschiedene Methoden zur therapeutischen Verwendung von Wodka mit Pfeffer (Pfefferwodka), denen zusätzliche medizinische Komponenten zugesetzt werden. Eine der einfachsten Möglichkeiten, Peperoni zu verwenden, besteht darin, die Hälfte davon zu kauen und mit Wodka zu trinken..

Grundrezept. 1/3 TL schwarzer Pfeffer sollte in 0,5 Tassen Wodka gegeben werden. Es ist am besten, vor dem Schlafengehen in eine Decke zu wickeln, nachdem Sie es benutzt haben. Es ist wichtig, die Proportionen korrekt einzuhalten, da eine übermäßige Menge Pfeffer Verbrennungen an inneren Organen und Schleimhäuten verursachen kann..

Mit Radieschen oder Senfsaft. 1/3 TL Schwarzer Pfeffer sollte mit 0,5 Tassen Wodka gemischt werden und dann etwas Senf oder Radieschensaft zum Produkt hinzugefügt werden. Diese Inhaltsstoffe verstärken die antivirale Wirkung des Arzneimittels.

Mit rotem Pfeffer. 50 g Wodka, 1/4 Schote roter Pfeffer und eine kleine Menge Radieschensaft müssen sorgfältig gemischt werden. Dieses Mittel wird 2-3 mal täglich (vor den Mahlzeiten) mit 40 g eingenommen..

Mit Chili und Nelken. 3 Nelkenknospen und 1 heiße Chilischote sollten zerkleinert und mit einem Glas gekochtem Wasser gefüllt werden. Dann wird die Mischung 1 Stunde lang infundiert. Dann fügen Sie dem Produkt 0,5 Liter Wodka hinzu. Das fertige Produkt muss in einen Behälter mit festem Deckel gegossen und mehrere Stunden darin aufbewahrt werden. Die Infusion wird dreimal täglich 30 g zu den Mahlzeiten eingenommen.

Pfefferkapseln mit Paprika. Auf 2 Schoten roten Pfeffers müssen Sie Längsschnitte machen und dann alles in ein Glas geben. Die Schoten sollten über 0,5 Liter Wodka gegossen und 3 Stunden lang unter gelegentlichem Rühren aufgegossen werden. Dann weitere 2 EL in den Behälter geben. l. Paprika, 1 Stunde warten und das Produkt abseihen. Die Dosierung beträgt zweimal täglich 50 g. Dieses Medikament kann helfen, Halsschmerzen zu lindern..

Pfefferschoten mit Knoblauch. 3-4 frische oder trockene Paprikaschoten müssen mit 0,5 Litern Wodka und 2 Knoblauchzehen in die Mischung gegossen werden. Wenn das Produkt einige Tage an einem dunklen, kühlen Ort infundiert wird, kann es 2-3 mal täglich ungefähr 40 g eingenommen werden..

Schwarzer Pfeffer und Zimt. 1/4 Art. l. schwarzer Pfeffer, 100 g Wodka und 0,5 TL. Zimtmischung und dann die Lösung abseihen. Es wird 3 Tage bei 50 g eingenommen.

Eine Kombination aus zwei Paprikaschoten. 1 Teelöffel Schwarzer Pfeffer, 0,5 Schoten roter Pfeffer und 1 Glas Wodka müssen gemischt und eine Stunde lang hineingegossen werden. Das Produkt wird zweimal täglich in einer Menge von 50 g getrunken.

Kochrezepte und Anwendung

Knoblauch ist ein wesentlicher Bestandteil vieler russischer Gerichte. Und mit Hilfe von Knoblauchtinktur auf Wodka können Sie den Körper heilen, Blutgefäße reinigen und einige Infektionskrankheiten heilen.

Heute ist es schwierig, einen Gärtner zu finden, der auf seinem Grundstück keinen Knoblauch anbaut. Und das ist nicht überraschend, denn die vorteilhaften Eigenschaften der Pflanze waren in der Antike bekannt. So wurde es in China bei Seuchen- und Cholera-Epidemien zur Behandlung von Erkrankungen des Magen-Darm-Trakts und der Atemwege eingesetzt.

In Russland wurden die scharfen Zähne der Pflanze zu jeder Jahreszeit gegessen, besonders im Winter, wenn der Mangel an Vitaminen besonders auffiel. Es wurde angenommen, dass Sie durch die Verwendung von Knoblauch die Auswirkungen von Gift durch Schlangenbisse neutralisieren können. Es war das russische Volk, das lernte, eine Universalmedizin mit hervorragenden Eigenschaften herzustellen..

Essen Sie die scharfen Nelken der Pflanze als Nahrung

Forscher, die die Eigenschaften von Knoblauch untersuchten, stellten fest, dass die Verwendung von Tinktur zur Behandlung und Vorbeugung von Arteriosklerose sehr effektiv ist: Cholesterin wird aus dem Blut entfernt, Cholesterinplaques werden ausgewaschen und Stoffwechselprozesse des Körpers werden normalisiert. Ein sehr gutes Ergebnis wird erzielt, wenn das Medikament von Menschen mit Herz-Kreislauf-Erkrankungen angewendet wird. Bei sachgemäßer und regelmäßiger Anwendung hat die Tinkturbehandlung folgende Auswirkungen:

  • Expansion der koronaren und peripheren Gefäße tritt auf;
  • Herzfrequenz verlangsamt sich;
  • Die Amplitude des Herzmuskels nimmt zu.

Tinktur zur Behandlung und Vorbeugung von Arteriosklerose

Das Arzneimittel kann aber auch vorbeugend eingesetzt werden. Knoblauch macht also Appetit bei Menschen mit schweren Krankheiten und unterdrückt die Prozesse der Fäulnis und Fermentation im Darm. Sie sind gut darin, das Immunsystem zu stärken und die Entwicklung allergischer Reaktionen zu verhindern. Darüber hinaus ist die Pflanze ein ausgezeichnetes Diuretikum, mit dem Sie Schwellungen beseitigen können..

Externe Verwendung von Wodka mit Pfeffer

Komprimiert

Diese Methode ist nur für Patienten ohne Fieber geeignet. Verdünnen Sie den Wodka mit Wasser im Verhältnis 1: 1 und legen Sie ein kleines Handtuch hinein. Befestigen Sie es dann am Hals, bedecken Sie es mit einer Baumwollschicht und bedecken Sie es locker mit einem Verband. Diese Kompresse sollte 2 Stunden lang aufbewahrt werden. Die Heilwirkung kann verstärkt werden, wenn Sie vor dem Eingriff etwas Pfeffer einnehmen. Diese Methode wird bei Husten und Halsschmerzen angewendet..

Wodka, Essig und Wasser müssen zu gleichen Teilen verdünnt werden. Befeuchten Sie in der resultierenden Lösung eine Serviette und wischen Sie den Körper des Patienten ab. Blasen Sie dann die behandelte Oberfläche 1-2 Minuten lang mit warmer Luft (Sie können einen Fön verwenden). Vermeiden Sie beim Reiben die Leistengegend und den Herzbereich. Nach dem Eingriff sollte der Patient mit einer Decke bedeckt und eine kühle Kompresse auf die Stirn gelegt werden.

Zum Mahlen eignet sich auch eine Mischung aus 3 Schoten fein gehacktem rotem Pfeffer und 100 g Wodka, die eine Woche lang hineingegossen wurden.

Spülen

Verdünnter Wodka wird verwendet, um den Mund bei Halsschmerzen, Pharyngitis zu spülen und Infektionen zu bekämpfen.

Tibetisches Rezept für Knoblauchalkohol zur Reinigung von Blutgefäßen

Darüber hinaus Knoblauch Tinktur:

    • reinigt Blutgefäße und stärkt ihre Wände;
    • stellt die Fähigkeit zum Hören und Sehen wieder her;
    • verbessert das Gedächtnis, fördert eine bessere Konzentration der Aufmerksamkeit;
    • erhöht die körperliche Ausdauer und Leistung.

Die obigen Eigenschaften von Knoblauch werden durch die Tatsache erklärt, dass er eine große Menge nützlicher Substanzen enthält: Vitamine, Phytoncide, Allicin usw..

Schließlich führt Cholesterin zur Bildung von atherosklerotischen Plaques an den Wänden der Blutgefäße. Es stellt sich heraus, dass die Verwendung von Knoblauchtinktur das Risiko für Arteriosklerose erheblich verringert. Vor allem vor dem Hintergrund einer gesunden Ernährung..

So können Sie sich vor vielen schweren und gefährlichen Krankheiten wie Bluthochdruck, Herzinfarkt und Schlaganfall schützen..

Die vorteilhaften Eigenschaften von Allicin enden hier nicht. Tibetische Heiler behaupten, dass es: die Wände der Blutgefäße entspannt, den Bluthochdruck senkt und die Durchblutung in kleinen Gefäßen verbessert.

Dank dessen beginnen Gewebe und Organe besser mit Sauerstoff und verschiedenen nützlichen Substanzen gesättigt zu werden, und infolgedessen ist der Alterungsprozess in ihnen langsamer. Das ist sehr gut für das Gehirn..

Dieses wundersame Mittel wirkt auf eine Person wie folgt:

  • Erhöht die Ausdauer und verbessert den gesamten Körpertonus.
  • Stärkt und reinigt die Blutgefäße und reinigt das Blut von schädlichen Substanzen.
  • Erhöht die Resistenz der Immunität gegen jede Art von Infektionen.
  • Normalisiert das Lymphsystem.
  • Verhindert Schilddrüsenerkrankungen.
  • Heilt und reinigt Gelenke.
  • Verhindert das Auftreten von Herz-Kreislauf-Erkrankungen.
  • Spart vor Migräne und vor verschiedenen Hirnkrankheiten.
  • Behandelt effektiv Bluthochdruck.
  • Wirkt verjüngend auf alle Körpergewebe.
  • Tötet Infektionen im Magen-Darm-Trakt ab.
  • Es hat eine gute Wirkung auf das Aussehen - eine Person beginnt frischer und jünger auszusehen.

Es sollte bedacht werden, dass Knoblauch ein starker Aktivator aller Prozesse im Körper ist. Daher kann die unkontrollierte Verwendung seiner Tinktur in einigen Fällen nachteilige Folgen haben. Um dies zu verhindern, müssen Sie vor der Verwendung dieses Heilmittels einen Arzt konsultieren.

Die Zutaten des tibetischen Knoblauch-Tinktur-Rezepts sind Knoblauch und 96% Alkohol. Das Wichtigste ist, dass der Knoblauch von hoher Qualität ist, frisch und nicht verdorben - nur dann ist der daraus hergestellte Heiltrank wirklich nützlich.

Es ist zu beachten, dass sich die meisten Nährstoffe im Knoblauch im Herbst ansammeln. Daher ist es ratsam, die Tinktur im Herbst vorzubereiten. Sie sollte von Herbst bis Winter, einschließlich Januar, eingenommen werden..

Wenn Sie es in anderen Monaten kochen und trinken, ist die heilende Wirkung weniger ausgeprägt..

Um ein Medikament herzustellen, das für den gesamten Behandlungsverlauf ausreicht, müssen Sie 300 Gramm Knoblauch und 300 ml Alkohol einnehmen. Knoblauch wird auf diese Weise verarbeitet: geschält, dann gewaschen, getrocknet und zu Brei geschlagen. Während des Garvorgangs ist die Verwendung von Metallutensilien höchst unerwünscht - der Mörtel sollte aus Keramik, Holz oder Ton bestehen.

Die resultierende Flüssigkeit wird erneut in eine dunkle Glasflasche gegossen und bis zu weiteren drei bis vier Tagen infundiert.

Laut den Mönchen wird die Knoblauchtinktur umso nützlicher, je länger sie ist..

Knoblauch-Tinktur wird 20 Minuten vor den Mahlzeiten zusammen mit Milch (jeweils 50 ml Milch) eingenommen. Erstens schützt das Milchprodukt den Verdauungstrakt mit einer Mischung aus Knoblauch und Alkohol vor Reizungen, und zweitens hilft es, den Knoblauchgeruch aus dem Mund zu übertönen.

Heiltrank wird nach dem Schema verwendet:

  1. 1. Eintrittstag: zum Frühstück - 1 Tropfen, zum Mittagessen - 2, zum Abendessen - 3.
  2. 2. Tag der Aufnahme: Morgen - 4 Tropfen, Mittagessen - 5, Abendessen - 6 (dh wir fügen jedes Mal einen Tropfen hinzu).
  3. Am 3. Tag beginnen wir mit 7 Tropfen und am Abend des 5. Tages trinken wir bereits 15 Tropfen.
  4. Ab dem 6. Tag wird die Anzahl der Tropfen pro Empfang hingegen jedes Mal um 1 Tropfen reduziert, bis sie am 10. Tag auf 1 Tropfen gebracht wird.
  5. Der nächste Schritt, beginnend mit dem 11. Tag, ist, dass das Elixier dreimal täglich 25 Tropfen pro Dosis eingenommen wird - und so weiter bis zum Ende des Kurses, d. H. bis die Tinktur endet.
EmpfangstagFrühstückAbendessenAbendessen
1. Tag1 Tropfen2 Tropfen3 Tropfen
2. Tag4 Tropfen5 Tropfen6 Tropfen
3. Tag7 Tropfen8 Tropfen9 Tropfen
4. Tag10 Tropfen11 Tropfen12 Tropfen
5. Tag13 Tropfen14 Tropfen15 Tropfen
6. Tag15 Tropfen14 Tropfen13 Tropfen
7. Tag12 Tropfen11 Tropfen10 Tropfen
8. Tag9 Tropfen8 Tropfen7 Tropfen
9. Tag6 Tropfen5 Tropfen4 Tropfen
10. Tag3 Tropfen2 Tropfen1 Tropfen
11. Tag25 Tropfen25 Tropfen25 Tropfen

Dies ist der sogenannte Verjüngungskurs, der nach den Empfehlungen der Mönche alle 5-7 Jahre wiederholt werden sollte..

Damit die Behandlung so effektiv wie möglich ist, sollten Sie die folgenden Regeln befolgen:

  1. Volksheilern wird empfohlen, bei der Herstellung und Verwendung des Elixiers die Mondphasen zu berücksichtigen. Sie sollten mit der Zubereitung des Arzneimittels am Neumond beginnen. Am besten beenden Sie die Zubereitung näher am Vollmond.
  2. Die heilenden Eigenschaften eines Arzneimittels werden direkt von seiner Haltbarkeit beeinflusst - je länger es infundiert wird, desto nützlicher wird es. Es wird angenommen, dass der größte Nutzen aus der Verwendung einer Tinktur mit einer Alterung von zwei bis drei Jahren erzielt werden kann..
  3. Die Intervalle zwischen der Verwendung des Elixiers sollten drei bis vier Stunden betragen. Es wird nicht empfohlen, Lebensmittel gleichzeitig mit der Anwendung des Arzneimittels einzunehmen - dies verringert die therapeutische Wirkung erheblich.
  4. Knoblauchtinktur kann nicht ohne Milch konsumiert werden, so dass keine Reizung des Magen-Darm-Trakts auftritt.

Angenehm und nützlich. "Knoblauch Tinktur" heißt! Wenn Sie an alle Arten von Internetquellen für Frauen glauben und nicht nur, dann ist es diese Tinktur, die alle Probleme löst - sie verjüngt, reinigt und lindert überschüssiges Fett. In den letzten Jahren wurde viel über die heilenden Eigenschaften von Knoblauch gesprochen. Vielleicht nähert sich die Pest, Gott bewahre es, und wir bereiten uns wie im Mittelalter darauf vor, uns mit Knoblauchgirlanden aufzuhängen, um böse Geister zu vertreiben?

Oder vielleicht reichen die üblichen Horrorgeschichten über Vögel, Schweine und andere atypische Grippe und Lungenentzündung für Pharmaunternehmen nicht aus, und sie beschlossen, Geld zu verdienen, indem sie die Geschichte vom "Elixier der Jugend" losließen? (Deshalb folgten die Tabletten aus getrocknetem Knoblauch, nur in einer löslichen Schale) Oder hat wirklich Cholesterin-Fastfood schon alle so schlecht gemacht, dass Sie es mit etwas Heilendem trinken möchten? Es besteht kein Zweifel - Knoblauch nimmt zu Recht einen besonderen Platz im menschlichen Leben ein. VON

Es wurde sogar gelesen, dass Knoblauch die Aura und das Karma einer Person reinigen kann. Die traditionelle Medizin nutzt die bakteriziden und reinigenden Eigenschaften von Knoblauch in fast allen Ländern, in denen er wächst, aktiv aus.

Und britische Wissenschaftler haben bewiesen, dass überschüssiges Cholesterin, das sich im Blut an den Wänden der Blutgefäße ablagert und die Entwicklung von Atherosklerose hervorruft, durch Knoblauch entfernt wird. Und was genau Knoblauchtinktur zur Reinigung von Blutgefäßen ist, ist das Mittel, das Wunder wirkt und Gesundheit und Jugend wiederherstellt. Bei richtiger Anwendung liefert die Knoblauch-Tinktur wirklich beeindruckende Ergebnisse! Nun, wie kannst du nicht glauben.

Natürlich bin ich ein leichtgläubiges Mädchen und jeder benutzt es. Ja, und ich liebe es, Tinkturen zu kochen. Ja, und ich kann einen Teelöffel für medizinische Zwecke trinken. Gelöst - Ich werde eine Tinktur aus Knoblauch machen. (Ja, und mein Mann fing an, etwas zu übergeben... Ich werde ihm einen Löffel Knoblauchtinktur geben, also sei es) So begann mein Epos mit dieser Tinktur. Warum "episch"? Sie können also nicht in ein paar Stunden Borschtsch kochen, hier erstreckt sich jede Phase über Tage und Wochen.

Ich entschied mich für eine klassische Wodka-Tinktur aus Knoblauch. Zum Glück habe ich bereits Wodka zubereitet und verfeinert. Wenig.

Ich lehnte das "tibetische Rezept" empört ab - 2-3 Tropfen (!) Pro Tag - dies ist keine Tinktur, sondern irgendwie Homöopathie. Dann muss man sich wirklich an Homöopathen wenden und nicht den angeblich "tibetischen" Vorschriften folgen - "ist nur in Alkohol unterteilt..

."- woher haben sie dann in Tibet Alkohol? Auch wenn "seine Spuren aus dem alten China stammen", hatten die alten Chinesen noch keinen Alkohol. Sie würden lieber auf ihrem Balsam auf Essig bestehen. Das alles ist also "gewöhnlicher Unsinn".

Eine Tinktur aus Wein machen? (Dies ist eine andere beliebte Art von Knoblauchtrank) - auch irgendwie... Was wird am Ende bleiben? Nicht Knoblauch oder Wein. Nur zwei verdorbene Lebensmittel. Aber auf Wodka - genau das Richtige.

Und das Rezept ist so einfach wie das Schälen von Birnen, wie es meine Gewohnheit ist. Und am wichtigsten! - eine Woche für alles über alles - und ich bin wieder jung, dünn und fröhlich. (nicht beschwipst, sondern nur fröhlich, wie Frauenwebsites versprechen).

- Wodka - 500 ml; (in gereinigter Form, dh entweder in eigener Produktion oder in hochwertiger Industrie von einem vertrauenswürdigen Hersteller) - Knoblauch - 300-350 gr. (in gereinigter Form)

Der erste Schritt ist das Schälen des Knoblauchs. Die Dentikel sind ziemlich groß, dicht und duftend. Er wurde dieses Jahr zum Ruhm geboren. Wir mahlen den Knoblauch mit einer Presse - "Knoblauchpresse". Der Knoblauch hat mehr als die Hälfte der 800-ml-Dose angesammelt. In die 500-ml-Dose gießen. Wodka.

Eine halbe Liter Flasche trat kaum ein.

Rühren Sie den Inhalt des Glases vorsichtig um. Es ist zu sehen, wie sich der Knoblauch am Boden absetzt... Schließen Sie das Glas mit einem Deckel und stellen Sie es an einen kühlen, dunklen Ort. Zwei Wochen lang! Sie können das Glas von Zeit zu Zeit schütteln oder die Cesca-Tinktur in Ruhe lassen - ziehen lassen. Zwei Wochen später sehen wir das nächste Bild - der Knoblauch ist aufgetaucht. Dies bedeutet, dass die Tinktur fast fertig ist..

Gebrauchsanweisung

Nehmen Sie etwa 400 Gramm Knoblauch, machen Sie einen Brei daraus und legen Sie ihn in einen Behälter. Decken Sie es fest mit einem Deckel ab und lassen Sie es zwei Tage lang an einem dunklen Ort brauen. Danach den flüssigen Teil des Breis dekantieren und mit Wasser (500 Milliliter) mischen. Dann müssen Sie die Mischung 3-5 Tage ziehen lassen und gelegentlich schütteln.

Ein ausgezeichnetes Mittel zur Verbesserung der Immunität, zur Steigerung des Appetits und zur Reinigung der Blutgefäße.

Sie müssen 200 ml unraffiniertes Sonnenblumenöl einnehmen. Eine große Knoblauchzehe schälen, mit Öl bedecken. Stellen Sie die Mischung in den Kühlschrank, um sie drei Tage lang zu ziehen..

Sie können eine solche Infusion 15 Tage lang einnehmen. Es wird empfohlen, morgens auf leeren Magen nur 1 Teelöffel Knoblauchöl hinzuzufügen oder zu sich zu nehmen.

Ein Gang erfordert 4 große Knoblauchzehen und vier Zitronen. Der Knoblauch wird geschält und durch einen Fleischwolf geleitet. Zitronen müssen gut gespült, aber nicht geschält werden. Mahlen Sie auch in einem Fleischwolf.

Mischen Sie die resultierenden Massen, geben Sie sie in ein großes Gefäß (3 Liter) und füllen Sie sie bis zum Hals mit gereinigtem, warmem Wasser. Lassen Sie das Glas drei Tage lang bei Raumtemperatur ziehen und schütteln Sie es gelegentlich.

Nach drei Tagen die Mischung abseihen, in einen sauberen Behälter gießen und in den Kühlschrank stellen, wo die Tinktur aufbewahrt wird..

Dieses Werkzeug entfernt perfekt Salz aus dem Körper, reinigt das Blut, verbessert die Immunität, beeinflusst das Herz-Kreislauf-System, stärkt den Körper und normalisiert den Stoffwechsel. Darüber hinaus eine sehr nützliche Tinktur für Frauen mit entzündlichen Prozessen.

Nehmen Sie eine klare Flasche und fügen Sie die in 4 Stücke geschnittenen Knoblauchzehen hinzu. Insgesamt sind 12 Zinken erforderlich. Gießen Sie 600 ml eines guten trockenen roten Looks in einen Behälter, legen Sie ihn in die Sonne und schließen Sie die Flasche gut. Es sollte ungefähr 14 Tage lang bestehen, aber jeden Tag wird die Mischung dreimal geschüttelt. Dann abseihen, in einen dunklen Behälter gießen.

Dieser Weinlikör sollte einen ganzen Monat lang dreimal täglich mit einem Teelöffel eingenommen werden..

Diese Tinktur ist ein hervorragendes Mittel gegen Arteriosklerose..

Die Mischung zuzubereiten ist einfach genug. Nehmen Sie einen ganzen Kopf dichten Knoblauchs, hacken Sie ihn und mischen Sie ihn mit zwei Esslöffeln flüssigem Honig. Wenn es gezuckert ist, schmelzen Sie in einem Wasserbad. Alles mit Litern Wasser mischen, in ein Glas geben und ca. 50 Stunden ziehen lassen.

Diese Knoblauch-Honig-Tinktur wird dreimal täglich vor den Mahlzeiten verwendet, jeweils einen Esslöffel. Schmeckt gut und ist unglaublich gesund.

Ein ausgezeichnetes Mittel zur Reinigung von Blutgefäßen. Darüber hinaus wirkt es sich positiv und komplex auf den gesamten Körper aus..

Nehmen Sie ein Steingutgericht, zerdrücken Sie 200 Gramm Knoblauch darin und mischen Sie es mit Litern Wodka. In einen fest verschlossenen Behälter geben und die Mischung ca. 12 Tage ziehen lassen. Wählen Sie nur einen dunklen Ort, halten Sie sich von der Sonne fern.

Die Anwendung erfordert die Einhaltung bestimmter Regeln:

  • Am ersten Tag müssen Sie nur einen Tropfen zum Frühstück, zwei Tropfen zum Mittagessen und drei zum Abendessen trinken..
  • Am zweiten Tag für morgen sollten Sie bereits 4 Tropfen, 5 Tropfen zum Mittagessen und 6 Tropfen zum Abendessen verwenden.
  • Nehmen Sie weiter, bis Sie 15 Tropfen erreichen.
  • Danach folgen Sie in die entgegengesetzte Richtung und reduzieren die Dosierung für Abendessen, Mittagessen und morgen 1 Tropfen pro Tag.
  • Wenn Sie wieder 1 Tropfen erreichen, müssen Sie das Produkt noch drei Tage trinken, aber bereits dreimal täglich 25 Tropfen.

Diese Version der Tinktur auf Knoblauchbasis ist seit den Tagen der alten Rus zu uns gekommen. Seine Verwendung ermöglicht es Ihnen, den Körper zu verjüngen, den Hautzustand zu verbessern und eine hervorragende körperliche Form beizubehalten.

Nehmen Sie ein Glas Milch oder Wasser und bringen Sie es zum Kochen. Zum Zeitpunkt des Kochens einen Teelöffel Bienenbrot und zwei sorgfältig gehackte Knoblauchzehen in die Flüssigkeit geben. Kochen Sie die Mischung nicht, sondern nehmen Sie sie sofort nach Zugabe der gewünschten Zutaten vom Herd. Die Mischung sollte 10 Minuten lang infundiert werden, danach ist das Elixier gebrauchsfertig..

Wie Sie sehen können, gibt es viele Rezepte für verschiedene Knoblauchtinkturen. Jeder von ihnen hat seine eigenen einzigartigen Eigenschaften und bringt unserem Körper große Vorteile..

Für Weitere Informationen Über Bronchitis

Gebrauchsanweisung: Ciprofloxacin

Ciprofloxacin AnweisungKompositionPharmakologische GruppeAntibakterielles Arzneimittel der Fluorchinolongruppe.Formulare freigeben Tabletten (250 mg, 500 mg, 750 mg); Filmtabletten (250 mg, 500 mg); Filmtabletten mit verlängerter Freisetzung (500 mg, 1 g); Infusionslösung (in 1 ml - 2 mg); Augen- und Ohrentropfen (in 1 ml - 3 mg), Augensalbe (in 100 g - 0,3 g).